Online bekanntschaft keine zeit mehr

mann sucht frau rtl2

bekanntschaft sie sucht ihn class="js-article-comments-box-content" readability="404">

29.08.2014

Bei der nächsten Revolution gehört dieser Sender niedergestreckt.

29.08.2014

Totgelacht beim Lesen. Wer schaut sich denn datingseite für hässliche menschen so einen Sch... an???

29.08.2014

Wichtig ist nur, ob se ordentliche Titten hat, so körbchengrösse D, sonst geht gar nicht.

29.08.2014

gibte es für sowas auch Zuschauer?

29.08.2014

Toll geschrieben Und echt lustig Schon lange nicht mehr so gelacht Danke

29.08.2014

Es wäre mehr als angenehm, wenn SPON nicht dauernd über schlechte RTL Sendungen schreiben würde. Aber Ihr wollte auch noch an dem Schrott mitverdienen.

29.08.2014

Die geistigen Tiefflieger in Deutschland wollen unterhalten werden! Der Untenschichtensender RTL oder dating seiten für hundebesitzer RTL2 ist ja bekannt, alles Puffige zu senden. Die geistige Verarmung in Deutschland ist das riesige Problem. Fehlt nur noch ein Bindungsabi alla RTL /RTL2.

29.08.2014

RTL wanderte
bei mir schon lange auf die hintersten Ränge der Senderliste meines Fernsehers.

29.08.2014

Ein Genuss
Diese wunderbar böse Analyse ist ein Genuss zu lesen, das Kopfkino erspart einem so die Zeitverschwendung am TV.

29.08.2014

müll müll müll

29.08.2014

Ich muß ja diesen Datingshowquatsch nicht gut finden oder des Spiegels immerdauernden Auftrag darüber zu berichten. Was ich aber gut fand und worüber ich mich köstlich beömmelte, war dieser Artikel und man kann nur hoffen, daß Frau Rützel zukünftig in ähnlich amüsanter Weise über weniger dümmliche Themen berichte(t/n darf)

29.08.2014

Kommt drauf an, welchen Sendeplatz diese "Paradies 2.0 reloaded" bekommt, damit bekanntschaft sie sucht ihn schwitzende Teenies sich den Kram angucken. Ansonsten wird dieses Sendeformat wieder eine intellektuelle Verbalwaffe für den "ich zahle gerne" -Zahler des zwangsfinanzierten angestaubten ÖR werden. Der mit der x-ten Wiederholung von "Disco" aus den 70er Jahren seine antiverblödungs -TV Formate zu kultivieren versucht und damit seine banale Rückständigkeit beweist und sich durch politische Legitatimation auch noch zum x-ten Mal finanzieren lässt.

29.08.2014

Immer wenn man denkt, es geht im Niveau nicht mehr tiefer, setzen RTL, SAT1 und zunehmend auch die ÖR noch eins drauf, wobei sich ÖR den Privaten annähern. Ich denke mir oft, dass diese privaten Sender die letzte Rache von Helmut Kohl ist, der damals 1983 diese Sendeanstalten zusammen mit seinen Freunden Kirch und Co. ins Leben rief. Kohl wird nicht nur als der "Vater der Einheit" ins Geschihctsbuch eingehen, sonder vor allem als der Initiator des Trash-TV. Ich habe den TV-Machern sogar Mitleid, weil sie ein 24-Stunden-Programm in diesem kleinen, langweiligen Deutschland füllen müssen. Mach doch endlich mal vor 16 Uhr und nach 23 Uhr Sendeschluss, so wie ich es als Kind in den 60ern kannte. Da wäre schon viel geholfen.

29.08.2014

Bestätigung - Deutsche Fernsehsender allen voran die Privaten sind an einen Fäkalienkanal angeschlossen. Menschen die sich das anschauen sind auf dem gleichen niveau des Fernsehsenders! What next - wie weit runter gehen wir noch für Quoten - RTL????

29.08.2014

Bestätigung - Deutsche Fernsehsender allen voran die Privaten sind an einen Fäkalienkanal angeschlossen. Menschen die sich das anschauen sind auf dem gleichen niveau des Fernsehsenders! What next - wie weit runter gehen wir noch für Quoten - RTL????

29.08.2014

Dumm, Dümmer, RTL..... Demnächst werden noch Rektaluntersuchungen von F-Promis live zur Primetime übertragen und das Prekariat kann über den schönsten Stuhlgang per Televoting abstimmen. Frau Meis und Herr Wendler sind sicherlich die ersten Bewerber. Armes Deutschland....

29.08.2014

Show flop, Artikel top!
Über Sinn oder Unsinn der Show will ich nicht schreiben - ohne Worte - aber der Artikel ist klasse. Habe trotz Regen heute morgen schon herzhaft gelacht.... Danke!

29.08.2014

Tjaja... deswegen schaue ich seit jahren kein TV mehr. Ein Watchever-Account und eine gute Blueray-Sammlung sind ausreichend. Das schützt zumindest einigermaßen von solchen Sendungen für geistige Trockenschwimmer verschont zu bleiben.

29.08.2014

Über Geschmack kann man eben streiten, ebenso über das Niveau dieser Sendung.

29.08.2014

"Guck ma', Alter, Brüste!" - Ein Format, das maximal für Präpubertäre interessant sein dürfte. Und ob man sich im nackten Zustand wirklich weniger oberflächlich beurteilt wage ich dezent zu bezweifeln.

29.08.2014

Nackt-Kuppelshow bei RTL. Blanke Banalität Aber darüber berichten. Es ist RTL, was erwartet ihr

29.08.2014

super
Gott Frau rützel, ich liebe es wie sie RTL auseinander nehmen :D danke, ein verdammt guter Start in den tag :)

29.08.2014

Sehr lustig geschrieben.
Kannte das Format nicht aber der gut geschriebene Artikel hat den Morgen verschönert... Mit der Art geschriebenen Artikeln macht der Name "Spiegel" richtig Sinn. ;-)

29.08.2014

Zum Grauen der kritisierten Sendung passt denn auch das grammatikalische Grauen der Kritik selbst. Seit wann muss im Eingangssatz "Nackte Frau am Strand, trifft nackten Mann am Strand" ein Komma stehen?

29.08.2014

Ein hoch auf die moderne Version von "Brot und Spiele", die die Massen zufrieden hält und die Ruhe sichert. Heute ist das jedoch (Privat)fernsehen, billiges Bier und omnipräsentes günstiges Grillgut. Ich weiß nichtmal, wo RTL bei meinem TV ist und bin froh drum.

29.08.2014

Bildungsfernsehen^^ Das schlimme bei solch billig produziertem Mist ist, dass ca. 50.000-100.000 Zuschauer reichen, damit das ganze sich finanziell lohnt - was nicht viel ist. Noch schlimmer ist, das solch super tolles "Bildungsfernsehen" die Zuschauer weiter verblödet. Kein Wunder das sich ein Herr Sarazin hinstellt und von der Verblödung der Leute schwafelt. Und noch schlimmer ist, dass sich so ein Artikel im Spiegel findet - auch wenn er humoristisch geschrieben ist. Solch TV sollte man mit der NPD gleichsetzen: Als Gefahr für die Gesellschaft sollte man es ignorieren und nicht aufpuschen!!

29.08.2014

Da RTL es als Experiment deklariert, stellt sich die Frage: warum ist es spannend, wenn sich zwei Menschen nackt kennenlernen? An jedem seriösen(!) FKK-Strand oder -Verein lernen sich Menschen nackt kennen und das stellt überhaupt kein Thema dar. Im Gegenteil, es ist eine altbekannte Tatsache, dass es bei einem nackten Miteinander die gesellschaftlichen Unterschiede (z.B. Professor neben z.B. Tankwart) nicht mehr vorhanden sind. Das ist ja gerade einer der schönen Aspekte von FKK, neben der Freiheit ohne Klamotten.

29.08.2014

Ach wie schön war da im Vergleich doch früher das Testbild.

29.08.2014

Au weia...wenn ich hier die Kommentare von einige "Bildungsbürgern" lese muss ich echt den Kopf schütteln. Was ist an Trash TV so schlimm....ihr habt doch wohl alle einen Aus-Schalter am TV...entweder einfach nicht einschalten oder einfach ausschalten wenn es euch nicht paßt. Schließlich ist RTL ein Privatsender und finanziert sich nicht aus Zwangsbeiträgen...da regt es mich sehr viel mehr auf, dass die Zwangsgebührensender sogenannete Tiersendungen wohl aus Kostengründen nur noch im Zoo aufnehmen...weil...echte Tiere in freier Natur gibts ja nicht mehr...irgendwann werden unsere Kinder uns fragen woher die Affen im Wald die Windeln für ihre Affenbabys kriegen....das ist mir doch der Trash bei RTL viel lieber...wenigstens machen die keinen Hehl aus dem fehlendem Niveau...und nackte Brüste haben schon immer gezogen...man erinnere sich mal an die ARD Filmchen mit Ingrid Steeger in den 70ern...da saß ganz Deutschland vor der Glotze um sich die nackten Möpse der Steeger anzugucken die für 5 Sekunden zu sehen waren...übrigens damals auch mit der heute so hochgelobten Iris Berben im Schlepptau...die sich oben rum nicht freimachte.

29.08.2014

Als nächstes kommt vielleicht das Ratespiel, welcher Promi welchen Haufen gemacht hat;-).

29.08.2014

Ich bin Dankbar für solche Shows etc.. Facebook, Adam sucht Eva, Soaps und was einem da noch so alles einfällt. Wieso? Na es sind prima Indikatoren. Lernt man jemanden kennen und fragt nach ob derjenige bei Facebook ist oder solche Shows guckt - dann weiss man sofort, dass man sich mit dieser Person nicht weiter beschäftigen sollte und spart Zeit.

29.08.2014

@Magikweis: Zitat "Zum Grauen der kritisierten Sendung passt denn auch das grammatikalische Grauen der Kritik selbst. Seit wann muss im Eingangssatz "Nackte Frau am Strand, trifft nackten Mann am Strand" ein Komma stehen?" Oh Mann, da haben Sie aber das Haar in der Suppe gefunden. Vielen Dank dafür. Sind Sie jetzt schwerst traumatisiert, dass Ihre zarte Seele solch ein Grauen ertragen musste, wie dieses falsch gesetzte Komma?

29.08.2014

Dass diese Sendung ein albernes Niveau hat, steht außer Frage. Aber letztlich muss man insgesamt bei der Abhandlung des Themas "Nackheit" fesstellen, dass die Menschen ein Roiesenproblem mit dem menschlichen Körper haben. Da überwiegen die Attribute häßlich, Zumutung, lächerlich, aufdringlich, iegitt usw. Wir ertragen sozusagen nur im "bedeckten" Zustand. Was ist mit den Menschen nur passiert, dass sie als einzige Lebewesen der Welt ein so gestörtes Verhältnis zu all dem menschlichen und speziell zu ihrem Körper haben. Eigentlich sind die Menschen albern (wir alle!) und gar nicht so sehr diese Sendung.

29.08.2014

Danke für diesen Beitrag. Auh wenn er nicht hilft. "Unterschichtenfernsehen" ist noch ein viel zu harmloser Ausdruck für diesen Sch... Das Problem ist nur, dass die Zielgruppe, die damit besendet wird, rund 85% der wahlberechtigten Bürger dieser Republik darstellen und damit einen maßgeblichen Anteil an der Regierungsbildung haben. Aber das ist ja nicht neu, und das wusste Herr Goebbels ja auch schon für sich anszunutzen. Hoffentlich bleibt RTL wenigstens unpolitisch, sonst Gute Nacht, Marie.

29.08.2014

Trashmüll für geistige Tiefflieger - dieser ganze übersexte Dreck ist unerträglich. Kann man diesem Pöbel mal beibringen, daß unsere geistige Unterschicht das gut findet, was die Medien als für sie passend propagieren? Großartig, dann ändern sie mal diese billigste Marschroute in etwas, was auch unserer Unterschicht beibringt, daß es noch andere Dinge gibt als diese ewigen Beziehungsmüllshows.

29.08.2014

@fatherted98: Du musst doch die dir nicht genehmen Beiträge nicht lesen, hindert dich niemand dran, drüber weg zu scrollen... @Artikel: Wunderbar geschrieben. Ich kenne das TV-Format nicht, habe aber jetzt ein gutes Bild davon und das Gefühl ich verpasse nichts, wenn ich statt vorm TV lieber vor einem Buch oder einem persönlich geschmackstreffender BluRay entspanne - und beide ganz ohne nervige BlaBla-Werbung und Leuten, die ohne Kamera kein Dasein führen können, selbst wenn ihre Shownamen so einfallsreich gewählt sind wie Ricarda und Ricardo....

29.08.2014

Ich finde es beängstigend, dass Leute so etwas schauen. Noch stumpfer kann es kaum werden.

29.08.2014

Was erwartet man denn von RTL? Das ist doch DER Sender, welcher nur die frivolsten Sinne anregt und das noch billigst vorträgt zwischen der Werbung. Warum das nicht steigert und sogleich Geschlechtsverkehr filmt, liegt doch nur an der Zensur und der Imageverwaltung der Werbepartner. Wer Spaß daran, sich billigsten Mist anzusehen, der liegt dort richtig. Immerhin ist es recht wundersam, dass nach geistreicheren Dialogen gerufen wird. Dann müsste man dort das Szenario ändern und andere Leute einladen, aber es darf ja wohl eher davon ausgegangen werden, dass nur solche genommen werden, die dringend Geld benötigen. Vorschlag: Besetzt die Sendung vor der Kamera doch mal mit den Mumien, die bislang hinter der Kamera den Mr.-Wichtig-Man gegeben haben; dann gibt es wenigstens was zu lachen.

29.08.2014

Es rützelt wieder... Glückwunsch zu dem Geschick, einen unsäglich unsinnigen Artikel über Unsinniges plaziert zu haben...

29.08.2014

Klasse Artikel, super geschrieben. So ist solcher TV-Schrott dann doch noch für was gut.

29.08.2014

Zitat: "Es rützelt wieder... Glückwunsch zu dem Geschick, einen unsäglich unsinnigen Artikel über Unsinniges plaziert zu haben..." -------------------------- Aber immerhin finden Sie es wohl nicht so unsinnig, dass Sie es nicht lesen. Geheuchel?

29.08.2014

zum Thema wer sich diesen Mist anguckt
das sind die selben die Geld für eine Bild Zeitung ausgeben... Man nennt das Volksverblödung...

29.08.2014

Unser gutes, altes RTL. Immer noch in der Lage, Schwachsinn am Fließband zu produzieren. Haben wir in 10 Jahren dann endlich den "Running Man" oder speziell gezüchteten Jim Carrey in der künstlichen Welt? Ich hab mich vor Jahren schon von diesen Privatsendern, die unsere Medienlandschaft "bereichern" sollten, verabschiedet.

29.08.2014

@Magikweiß Es muss kein Komma da stehen, kann es aber.

29.08.2014

"Unbelastet von Äußerlichkeiten und Vorurteilen?" Werch ein Illtum. Es fällt zwar die Kleidung weg, aber Sprache und Ausdrucksverhalten bleiben. Spätestens nach den ersten Sätzen ist die Einordnung wieder da, sozial, bildungsmäßig, niveaumäßig. Wobei letzteres hier kein Highligt zu sein scheint, wie die zitierten Beispiele zeigen. Also bleibt RTL auf gefühlt Platz 937 meiner Senderliste.

29.08.2014

RTL Niveau
Unfassbar was man sich heutzutage so ansehen kann. Tut mir einen gefallen, liebe spon-Leser und schaltet einfach ab, liebe spon-Redaktion, bitte umschifft diese Kurven des trivialen und dummen und macht das ganze so nicht noch medienwirksamer als es eh schon ist

29.08.2014

Gutes Format und gut gemacht von RTL
denn endlich mal waren die Menschen (Adam, Eva) so wie sie halt sind. Eine gewisse Scham war zu sehen, wie es halt eigentlich sein sollte, wenn Menschen sich neu begegnen. Nicht so überheblich sondern natürlich. Ok die Dialoge waren teils etwas banal, aber was erwarten die Zuschauer von einer 23 jährigen oder einem 27 jährigem, da fehlt halt teils die Lebenserfahrung. Alles gut. Ich fand es OK.

29.08.2014

Köstlich geschrieben, Danke!
Das is genau der Grund, warum ich nur noch bei Sky Sendern durchzappe. Keine behämmerten Reality-Dreck-Shows nirgends.(Außer bei E, aber den Schau i ned.)

29.08.2014

Sehr schön!
Habe seit Jahren keinen TV mehr und freue mich immer wieder, wenn ich daran erinnert werde warum.

29.08.2014

Völlig egal ob Unterschichtfernsehen oder Sozialexperiment..... Das Format kann nur absolut langweilig sein. Im Zustand des Nacktseins (Sauna, FKK) ist Mann wie Frau (normalerweise) beherrscht, kontrolliert, betont langweilig und betont normal. Da werden keine lustigen, schlüpfrigen oder doppeldeutigen Bemerkungen gemacht. Noch schwerer wird es in irgendeiner Form den Intimbereich des Partners aufzubrechen. Dann kommen noch Kameras dazu und 4-5 Millionen Zuschauer und alles ist aus. Wie soll in einer so künstlichen, schwieriegen und angespannten Situation irgendeine lustige oder unterhaltsame Show herauskommen?

29.08.2014

Ansehnliche Menschen ohne verkorkste Sozialisation sind vor ansehnlicher Kulisse lieb zu einander. Der Untergang des Abendlandes steht wegen dieser Sendung nicht bevor.

29.08.2014

Ganz, ganz herrlich geschrieben! Sehr schöne Formulierungen und gleichzeitig offenscheinlich treffend beobachtet. Habe die Sendung sleber nicht gesehen. Aber der Bericht ist ein Genuss! Glückwunsch! P.S. Doktorarbeit über Buffy? Super! Immernoch eine der besten Serien überhaupt, aber das nur am Rande...

29.08.2014

Entschuldigung Magisterarbeit, nicht Doktorarbeit

29.08.2014

Bloß nicht abschalten!
Testbild? Bitte nicht! Malen sie sich aus, was die Leute, die dieses Niveau gucken, dann machen. Wohlmöglich Kinder. Das wollen wir nicht.

29.08.2014

Hoffentlich produziert RTL noch viele Formate in dieser Machart. Damit wir auch in Zukunft herzlich über die Rezensionen auf SPON lachen können. Vielen Dank für diesen herrlichen Text, allein schon der mir bis heute völlig unbekannte Begriff "Fremdbebömmelung" - ich lach mich schlapp! :-)

29.08.2014

Doofe wollen auch Pornos
Solche Sendungen sind für Leute, die zu blöd sind, einen Computer bekanntschaft schreibt nicht zurück zu bedienen, um sich Nackte im Internet anzusehen.

30.08.2014

Eine wie immer amüsant geschriebene Rützel-Kritik, die der Sendung aber meiner Meinung nicht ganz gerecht wird. Natürlich lebt das Format vor allem von der Ungewöhnlichkeit der Nacktheit der Akteure, aber "schlag mich tot", die damit erzeugte, wie ich fand, vglw. unbefangene, "unschuldige" erotische Spannung hatte durchaus Charme. Zumal mit einem absoluten Leckerbissen einer bezaubernd natürlichen jungen Studentin. Die Damen der zuschauenden Schöpfung werden von den teilnehmenden knackigen Herrn der Schöpfung sicher auch begeistert gewesen sein. Die Bauerntheater-Anspielungen wie Muscheln, Pinsel usw. offenbarten ironischen Charme gegenüber der Gesamtsituation, das braucht ein solches Format schließlich. Insgesamt mal eine ganz ungewöhnliche, reizvolle Reduktion der Partnerwahl aufs Wesentliche, die überdies viel Lebensfreude ausstrahlte. Natürlich können jetzt nicht alle nackig im Fernsehen rumlaufen, aber als bunter Kontrast hat das Format mit weiter so gutem Casting meiner Meinung Potenzial.

01.09.2014

Die Show gar nicht schlecht (und sowieso besser als die destruktiven Kommentare von Leuten, welche die Sendung gar nicht gesehen haben - aber meinen, sie wäre Experten, sich darüber auszulassen). Das negativste was man über die Show sagen kann, ist, dass sie recht harmlose Unterhaltung ist. Sie hat nämlich tatsächlich nichts voyeuristisches, da hat sich RTL also tatsächlich mehr als seriös verhalten - vielleicht zu seriös, denn so fehlt auch der Aufreger. Natürlich kann man die "banalen Plaudereien" kritisieren, aber man muss sich auch mal entscheiden was man mehr kritisiert: Wäre es denn besser wenn man es wie bei Shows von PRO7 macht und die Darsteller geskriptete Texte nachplappern lässt, nur damit die Gespräche fetziger werden? Das kritisiert man doch (zu recht) genauso. Man kann nicht beides schlecht finden und wenn die Teilnehmer nichts schlauen zu sagen haben, ist das eben so und Teil der Wirklichkeit, das ist mir lieber als gekünstelte auswendig gelernte Texte. Es geht doch darum, zu zeigen, wie die Leute tatsächlich sind - und das macht die Show ganz gut.

04.09.2014

Trash-TV aller erster Güte. Läuft bei mir schon lange nicht mehr und der Sender wurde auch schon vor langem auf einen der hinteren Plätze der Liste verschoben!

04.09.2014

Haha, was die deutsche Fernsehlandschaft wohl noch so hervorbringt? Ich bin für eine Dateshow zwischen Primaten und Menschen, mal sehen, wer dann schneller das weite zieht..

04.09.2014

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message