Flirten im internet trotz beziehung

treffen mit einem mann aus dem internet

Ich habe einen sehr netten Mann im Internet kennengelernt. Er ist charmant, sieht toll aus und ist Leiter eines Amtes. Mir fehlen die Worte bei diesem tollen Mann. Er möchte mich treffen, ich ihn natürlich auch. Soll ich es wagen? Man hat ja schon so viele schlimme Dinge gehört...

...komplette Frage anzeigen

1

12 Antworten

chinesin kennenlernen in deutschland readability="53">

Triff dich an einem öffentlichen Ort (Kaffee, Restaurant oder single party aachen starfish ähnliches) und sorg dafür, dass du den Hin- und Rückweg alleine machen kannst. Wenn du dir unsicher bist, Teil ihm doch diese Unsicherheit einfach mit und schlag vor, dass du eine Freundin mitbringst? Seine Reaktion wird dann eine Menge über Ihn verraten, denn wenn er dich wirklich treffen will, wird Ihn die Anwesenheit einer zweiten Person daran nicht hindern. Umgekehrt würde es dich ja sicherlich auch nicht stören, oder?

Und wenn das Treffen dann richtig gut läuft und er im echten Leben so ist wie im Internet, kann sich deine Begleitperson ja immernoch ganz dezent aus dem Staub machen ;)

 03.04.2016, 15:52

dass du eine Freundin mitbringst?

sind wir ein Kindergarten...?

warum nicht die Mutter, das ist ein erstes Treffen, da ist jede weitere Person störend

Kaffee ist besser als Restaurant (Essen) da kann man sich bei Nichtgefallen schneller und problemloser abseilen

Meine Lebensgefährtin und ich sind einander vor 16 Jahren in einem Chat im Internet zufällig "über den Weg gelaufen". Es war für beide von Anbeginn an die große Liebe. Nach 3 Wochenendbesuchen bin ich zu ihr gezogen (wir haben damals 250 km voneinander entfernt gelebt), weil sie durch ihren Betrieb ortsgebunden und ich flexibler war. Seither sind wir nahezu ununterbrochen zusammen und können uns beide ein Leben ohne den jeweils anderen nicht mehr vorstellen.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück!

Sag zur Sicherheit jemandem Bescheid. Er soll entweder mit dir zum Treffen, oder sich ''zufälliger Weise'' in der Nähe aufhalten, dich eventuell einmal anrufen. 

Nimm eine Begleitperson mit und triff dich in einem öffentlichen Gebäude, dann dürfte nicht viel passieren können.

Grundsätzlich ist erst enmal Vorsicht angesagt.

Treffen NUR mit einer Begleitperson an einem öffentlichen Ort.

Nicht gleich nach dem Treffen diesen Ort verlassen. Die Person erst näher kennen lernen.

Wie alt bist Du denn, Kirschi?

Wenn es ein Treffen am Tage, in einem belebten Café oder.. bei Mc.D. oder sowas in der Art werden kann - warum nicht? Verrate nichts von Dir. (Adresse etc.) Hoffentlich hat er nicht hochgestapelt. Alles Gute.

Kannst du machen. Ich würde es aber an einem öffentlichen Ort machen, um das Risiko geringer zu halten.

Nachdem Du, wie Du in einer anderen Frage am 26.3. geschrieben hast, im 4.Monat schwanger bist, ist vielleicht der Zeitpunkt nicht gerade ideal. Du wirst den Verdacht, dass Du einen Ersatzvater für Dein Kind suchst, schwerlich entkräften können.

Wie alt bist du denn?

Wenn du über 18 bist, triff ihn. Aber nur an einem öffentlichen Ort wie Café, Restaurant, Bar usw. Gehe nicht mit ihm an einsame Orte in Parks, auf gar keinen Fall in (s)ein Hotelzimmer und nimm ihn nicht mit zu dir nach Hause. Wenn er an einem anderen Ort wohnt, fahre du nicht zu ihm. Wenn er wirklich Interesse an dir hat, wird er nichts dagegen haben, zu deinem Wohnort zu reisen.

Viel Spaß!

Das Risiko ist immer 50:50 ob im richtigen Leben oder im Internet.

ich bin zwar ein Mann,habe aber schon Erfahrung damit gemacht einen Partner (Frau) aus dem Internet zu treffen und hatte bis jetzt keinerlei schlechte Erfahrung.

Natürlich sollte man vorsichtig sein,den im Internet kann man viel schreiben und die Bilder werden nicht daraufhin überprüft ob es wirklich dieser Mann ist.

Fakes gibt es genug im Internet.

 03.04.2016, 16:00

Fakes gibt es genug im Internet.

Fakes gibt es nicht nur im Internet. Auch im echten Leben wird oft mehr als genug geflunkert, was das Zeug hält.

Gibt Männer, die auf schwangere Frauen als Fetisch stehen.
Ich wäre vorsichtig.

im Internet sind alle Toll und in gehobenen Positionen, ( normale Arbeiter habe ich noch nicht kennen gelernt ), aber die Realität sieht meistens anders aus.

Auch interessant

Würdet ihr euch mit einem Mann treffen dern ihr im Internet kennengelernt habt?meint er es ernst?

25 Antworten

Mann zähmen

Ich habe einen sehr netten Mann kennengelernt, er ist 33 und ich bin 26 und habe zwei Kinder. Kann man den Mann, der schon länger Single ist u keine Kinder hat überhaupt noch häuslich machen?

16 Antworten

Finanzielle Ansprüche in der Partnerwahl!?

Letztens habe ich einen wirklich netten Mann kennengelernt - bis ich seinen Lebenslauf erfahren habe...offenbar hat er in seinem Leben noch nichts (beruflich) geschafft und wurde auch zeitweise gemobbt, was ja auch schlimm ist, zweifellos. Aber Da sank mein Interesse quasi auf den Nullpunkt. Muss man ein schlechtes Gewissen haben, wenn man jemanden aus finanziellen Aspekten ablehnt?

17 Antworten

Will sie sich jetzt treffen oder nicht?

Kurzfassung: wir haben uns in der Schule kennengelernt dann haben wir angefangen zu schrieben und sie fragte mich dann ob wir zusammen sein wollen. Daraufhin meinte ich das ich sie erstmal zu zweit treffen will. Dann fing sie direkt und wollte sich am tag Darauf treffen. Allerdings hat sie dann 2 Stunden vorher abgesagt dann dachte ich naja ok wochende Dann fragte ich ob sie denn Sonntag zeit hätte und sie meinte muss sie gucken.. ende vom lied sie hat jetzt set einer Woche immer wieder Ausreden allerdings gleichzeitig schreiben wir uns gegenseitig sehr verliebt. Sie wollte von mir nach 2 tagen schon hören das ich sie Liebe btw... darauf hatte ich dann geantwortet das solche Worte zeit brauchen..... Frage: habe ich was falsch gemacht ist das ne taktik oder so?

5 Antworten

Ich will mich noch nicht treffen, ist das schlimm?

Servus. Hab im Internet einen Mann kennengelernt, den ich sehr mochte. Das war vor ca. >3 Wochen. Anfangs konnte ich mich normal mit ihm unterhalten, aber mit der Zeit hat er mich immer mehr zu einem Treffen gedrängt. Ich hab ihm erklärt, dass ich schlimme Minderwertigkeitskomplexe hab und mich hässlich finde, und dass ich einfach eine gewisse Zeit brauche, um mich bei einem Menschen wohl zu fühlen. Ich bin unglaublich schüchtern und zurückhaltend, da ich in der Vergangenheit viele schlechte Erfahrungen gemacht hab. Deswegen war ich noch nicht bereit, mich mit ihm zu treffen. Anfangs hat er gesagt, dass er mir zuliebe warten würde. Aber dann wurde er immer ungeduldiger und hat mich vor ein paar Tagen gelöscht, mit der Begründung dass ich ihn "warmhalten" würde und es nicht ernst mit ihm meine, was kompletter Schwachsinn ist. Dann haben wir gestern wieder angefangen zu schreiben, und er meinte, dass mir nichts an ihm liegen würde, weil ich mich (noch) nicht treffen will. Ich blieb bei meiner Meinung, aber er hat dann angefangen mich zu beleidigen. Es würde mich brennend interessieren, wie ihr die Sache seht. Findet ihr sein Verhalten okay?

5 Antworten

Ist Er der Richtige Für mich auf dauer?

Soll ich so weitermachen?

ich habe einen sehr netten Jungen kennengelernt und wir beide haben auch Gefühle füreinander auf der einen Seite ist er mega süß und nett aber er kann auch etwas aufdringlich sein aber dann stoppe ich ihn und er ist mega Verständnis voll das Problem ist ich finde ihn nicht besonders attraktiv aber er hat einen wundervollen Charakter aber naja er ist nicht mein Typ. Und ich habe irgendwie Angst mich mit ihm zu treffen warum weiß ich nicht was soll ich nur machen 😢 Ich habe einfach enorme Bindungsangst 🤷🏻‍♀️

6 Antworten

Was soll ich sagen?:(?!?Brauche schnelle Antwort....?

Hi ich bin m 15 und habe einen ganz besonderen Menschen kennengelernt nun möchte ich diesen Menschen fragen ob sie mit mir zusammen sein will.Nur mir fehlen die Worte für solch eine Frage hoffe ihr kommt helfen danke im Voraus👍

2 Antworten

Eine Freundschaft und das austauschen von Körperflüssigkeiten...

Hallo,

ich bin eben 15 geworden und hab vor ein paar Monaten hier auf gutefrage einen netten Mann kennengelernt. Wir haben sehr viel geschrieben und uns irgendwie angefreundet, nun wollen wir den nächsten Schritt wagen. Er definierte es als "Körperflüssigkeiten austauschen".

Meine Fragen dazu wären, was er als Körperflüssigkeiten bezeichnet, wie viele es davon gibt und ob es eine schlaue Entscheidung wäre, diesen Schritt zu wagen....

Danke schonmal und liebe Grüße :)

12 Antworten

Habe einen netten Mann kennengelernt, jedoch meldet er sich nicht oft. Wie schaffe ich Kontakt?

Hallo an alle,

ich habe letzte Woche einen netten Mann kennengelernt und auch mit ihm Kontaktadressen ausgetauscht. Er hat mich auf eine Feier eingeladen, welches ich aber ablehnen musste aus beruflichen Gründen. Nun schreibt er mir nur noch zögernd bis gar nicht mehr zurück. Mein Interesse an ihm ist jedoch immer noch groß, was soll ich euer Meinung nach jetzt machen?

4 Antworten

Beziehung: ich (18, Jungfrau, weiblich), er (29)

Hey! Ich schreibe nun seit einiger Zeit mit einem wirklich tollen und netten Mann. Er ist im Gegensatz zu den "Jungs", die ich bisher kennengelernt habe, sehr charmant und reif und er sagt auch er sei an einer festen und ernsten Beziehung interessiert und könnte sich das mit mir vorstellen und ich mir eben auch mit ihm. Wir haben jetzt auch schon ein Treffen geplant. Ich bin allerdings mit meinen 18 Jahren noch Jungfrau, weil ich, so blöd es sich auch anhören mag, auf den richtigen warte und mir sicher sein will. Klar, ich kann noch nicht sagen, ob er der richtige ist, aber er weiß auch noch nicht, dass ich Jungfrau bin. Und jetzt brauch ich da Rat..soll ich ihm das jetzt schon sagen, weil das ein Problem sein könnte?

6 Antworten

Sexdate, wohin beim ersten mal?

Hi, Ich habe in einem Chat einen netten Mann kennengelernt. Da wir beide nicht's "festes" suchen, wollen wir uns ausschließlich zum Sex treffen. Allerdings ist das Problem, dass wir nicht zu mir können und er ist nicht aus der Gegend. Da stellt sich die Frage.. Wohin?

14 Antworten

Hey, ich habe einen netten Mann kennengelernt, doch das Interesse scheint einseitig, aber warum gab er mir seine Visitenkarte?

4 Antworten

Zu ihm nachhause was meint ihr?

Also ich habe im Internet ein so super tollen Jungen kennengelernt er ist 19 ich 16.
Er ist sehr sehr hübsch und hat einen tollen Charakter. Er meint jetzt ich soll zu ihm nachhause zum ersten Treffen. Was meint ihr soll ich hin? Danke

6 Antworten

möchte mich mit jungen treffen ohne das es die eltern wissen

Hi also ich hab über eine app einen super netten jungen kennengelernt und ich würde mich unheimlich gern mit ihm treffen und so aber meine eltern haben mir verboten so soziale Netzwerke partnervermittlung für behinderte menschen zu haben was soll ich jetzt machen?

9 Antworten

Themen zur Frage

Nutzer empfehlen

chatfreund treffen oder zu riskant?

9 Antworten

Mann aus Afrika mit nach deutschland nehmen?

15 Antworten

Ich sehe ihn morgen zum letzten Mal und habe kaum mit ihm gesprochen!

5 Antworten

Stimmt es das Taten mehr als Worte sagen?

1 Antwort

Mit Fremden treffen trotz Beziehung?

12 Antworten

Mann in den USA treffen?

12 Antworten

Hallo!
Ich habe, ohne danach gesucht zu haben, einen Mann im Internet kennengelernt. Nun wollen wir uns bald treffen.. Und jetzt kommen natürlich die Zweifel. Wir finden uns beide wohl sympathisch und natürlich finden wir uns auch optisch anziehend oder, ums klar zu sagen, heiß
Aber jetzt hab ich eben Schiss . Ich mein jeder stellt natürlich nur gute Fotos von sich ins Netz. Natürlich hab ich keins von mir online, auf dem ich wie die letzte Volltrottelin aussehe. Ich denk mal dass das normal ist. Meine Sorge ist die: Ich hab Angst, dass er von mir "in echt" enttäuscht ist. Dass er mich sieht und denkt: Ups. Die hab ich mir jetzt anders vorgestellt. Also meine Fotos sind echt und auch nicht bearbeitet, aber trotzdem hab ich Zweifel.
Andersrum kanns natürlich auch passieren. Dass ich ihn in echt gar nich mehr so super finde. Aber das glaub ich eher nich.
Inzwischen nagen meine Selbstzweifel aber so sehr an mir, dass ich ernsthaft überlege, das mit dem Treffen bleiben zu lassen,.. was meint ihr?

Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen.

Das wird schon!!
nur Mut!
erwarte einfach nicht zu viel.
Geh mit der Ewartung dahin, einen tollen Nachmittag mit einem Freund zu haben und nen kaffee zu trinken.
ohne die Sorgen, dass mehr draus wird oder vielleicht auch nicht.
Lächel viel, sei locker und wie immer
zieh dir etwas bequemes aber schickes an.

Du musst dich einfach wohlfühlen.
und wenn die Fotos eh von dir sind, dann wird das schon werden.

und wenn er nicht der Mann fürs Leben ist?
Na und!
was hast du zu verlieren?

Gefällt mir

Hey
...ich hab grad das exakt gleiche problem wie du!
ganz ohne hintergedanken angeschrieben, verstehn uns super usw....wollen uns nach silvester treffen, da ers kaum erwarten kann mich zu sehn! hab ihm schon gesagt das ich einige selbstzweifel hab, doch er meinte da kann gar nichts passieren, er findet mich toll!

ich würd sagen wir beide riskierens einfach mal und wenns nichts war dann trösten wir uns gegenseitig
wer nicht wagt, der nicht gewinnt

viele grüße und viel erfolg!

Gefällt mir

In Antwort auf compo2

Hey
...ich hab grad das exakt gleiche problem wie du!
ganz ohne hintergedanken angeschrieben, verstehn uns super usw....wollen uns nach silvester treffen, da ers kaum erwarten kann mich zu sehn! hab ihm schon gesagt das ich einige selbstzweifel hab, doch er meinte da kann gar nichts passieren, er findet mich toll!

ich würd sagen wir beide riskierens einfach mal und wenns nichts war dann trösten wir uns gegenseitig
wer nicht wagt, der nicht gewinnt

viele grüße und viel erfolg!


Das ist ja echt n Zufall- da bin ich ja froh, dass ich mit den Selbstzweifeln nicht allein bin... Okay. Also Risiko klingt gut- eigentlich kann ja nichts passieren, da wir ja auch beide nun zufällig und ohne Hintergedanken auf die Männer gestoßen sind... Also wenn du dein Treffen hinter dir hast (oh gott, das hört sich so negativ an so ist das gar nicht gemeint) dann berichte mir mal! ich denke ich werds erst Ende Januar schaffen, den Herren zu "daten"

Gefällt mir

In Antwort auf marcus1977

Das wird schon!!
nur Mut!
erwarte einfach nicht zu viel.
Geh mit der Ewartung dahin, einen tollen Nachmittag mit einem Freund zu haben und nen kaffee zu trinken.
ohne die Sorgen, dass mehr draus wird oder vielleicht auch nicht.
Lächel viel, sei locker und wie immer
zieh dir etwas bequemes aber schickes an.

Du musst dich einfach wohlfühlen.
und wenn die Fotos eh von dir sind, dann wird das schon werden.

und wenn er nicht der Mann fürs Leben ist?
Na und!
was hast du zu verlieren?

Stimmt ja
Das stimmt ja.. ich hab rein gar nichts zu verlieren. Und meine Fotos sind auch echt. Ja und wenn er nicht der Mann fürs Leben ist, dann eben nicht, dann eben ein anderer- ich weiß. WIrd alles werden.
Aber trotzdem hat man irgendwie Schiss und Selbstzweifel. N bisschen bin ich auch eingeschüchtert, weil er echt gut aussieht. also in meinen Augen
Und eigentlich bin ich jetzt auch nicht das hässliche Entlein, aber wenns drauf ankommt, versteckt sich mein Selbstbewusstsein in irgendeiner tiefen, finsteren Höhle
Aber, wie gesagt, du hast ja recht... Nix zu verlieren und nicht zu verkrampft rangehen. Ich versuche mal deinen Rat zu befolgen... Auch wenn ich jetzt schon weiß dass es schwer wird

Gefällt mir

Februar
Hmmm.. Im Februar steht das Treffen an. Und ich dreh langsam durch. Soll ich wirklich? Vorher shoppen, Friseur, FItness, oder einfach laufen lassen? Okay. Ich bin nervös.- Viel zu nervös eigentlich... Ich zweifle echt ob ich das durchziehen soll.. Wobei er einfach toll zu sein scheint.

Gefällt mir


Naja. Ist eigentlich ja auch nicht so mein Plan gewesen. Ich hab den ja auch eher zufällig kennengelernt, und irgendwann ist man dann auch neugierig. Und wenn man nicht vor hat, den bei ihm zu Hause zu treffen, sondern auf dem beühmten neutralen Boden, dann ist das Risiko auch nicht größer, als bei jedem anderen Date mit jemandem, den man noch nicht so gut kennt.

Gefällt mir

Stimmt
was hast du zu verlieren? ich kenn einige die sich übers internet kennengelernt haben. mich eingeschlossen.
und wenn er dir nicht gefällt oder du ihm dann hattet ihr einen schönen tag. vielleicht kann ja trotzdem auch nur freundschaft entstehen. muss ja nicht gleich partnerschaft sein

Gefällt mir

In Antwort auf juneiper

Stimmt ja
Das stimmt ja.. ich hab rein gar nichts zu verlieren. Und meine Fotos sind auch echt. Ja und wenn er nicht der Mann fürs Leben ist, dann eben nicht, dann eben ein anderer- ich weiß. WIrd alles werden.
Aber trotzdem hat man irgendwie Schiss und Selbstzweifel. N bisschen bin ich auch eingeschüchtert, weil er echt gut aussieht. also in meinen Augen
Und eigentlich bin ich jetzt auch nicht das hässliche Entlein, aber wenns drauf ankommt, versteckt sich mein Selbstbewusstsein in irgendeiner tiefen, finsteren Höhle
Aber, wie gesagt, du hast ja recht... Nix zu verlieren und nicht zu verkrampft rangehen. Ich versuche mal deinen Rat zu befolgen... Auch wenn ich jetzt schon weiß dass es schwer wird

Mal eingene Erfahrung einbringen ^^
Hallo zusammen
ich wollte zu dem thema auch mal was sagen

also ich kenne das sehr gut mit den selbstzeifeln und kurz vorher abspringen

ich hab ende Oktober jemanden kennengelernt wir haben uns auf anhieb super verstanden, haben viel telefoniert und geschrieben im MSN und sowas. naja iwann haben wir auch gecammt

es wahr total schönn wie wir das erste mal telten, das Problem bei uns wir wohnen ca 500 km entfernt voneinander was das treffen schwerer machte wir haben uns es immer vorgenommen aber nie geschafft naja bis jetzt *grins*

wir haben uns ausgemacht uns zu treffen ende dezember über silvester und so bin ich dann die 500 km mitm auto gefahren und nun bin ihc immernoch bei ihm seit über einer woche fast

Fragt bitte ncih was ich für zweifel hatte ich hab mir genau dieselben fragen gestellt wie du, was hält er von mir,werden wir uns immernoch verstehen etc. und ich wurde Positv überrascht wir verstehen uns genauso wie am tele und wir haben uns auchineinander verliebt aber wir sind noch nich zusammen, weil bei ihm eine entscheidung ansteht die für seine zukunft von bedeutung ist.

Aber es steht schon fest das wir uns ende märz wieder sehen

also kann ich zusammenfassend nur sagen.. du solltest es wagen schlimmer als schlimm kann es nich werden

Lg Liene

Gefällt mir

Quatsch!
ich habe meinen freund vor fast 5 jahren bei friendscout kennengelernt. er meinte irgendwann zu mir, dass er meine fotos gar nicht so toll fand, aber mein profil war so witzig, dass er mich anschreiben musste.
er war total positiv überrascht, als er mich zum ersten mal in natura gesehen hat.

Gefällt mir


Vielen Dank an alle, die mir hier Tipps und Ratschläge gegeben haben, aber ich glaube dass sich das mit dem Treffen nun erledigt hat. Jedenfalls siehts ganz danach aus. Vielleicht liegts nur an meiner Art, in alles etwas reinzuinterpretieren, aber naja. Dann eben nicht.

Gefällt mir

Nun doch!!!
Ich hätte es nicht mehr für möglich gehalten, aber der Termin steht. Es wird das zweite Februarwochenende... Und ich miene wirklich Wochenende. Er will nich nur einen Tag/Abend. Nein. Von Freitag bis Sonntag.
Ooooh mein Gott. Jetzt hab ich Schiss

Gefällt mir

Das gibts doch nicht
Hi,
genau aber wirklich auch genau die gleichen Gedanken hatte ich vor meinem ersten Treffen mit meiner Internetbekanntschaft. Ich war auch total verwirrt, dachte Wochen vorher so jetzt wird dann aber wieder mal weniger gegessen, Sport gemacht, ich brauche neue Strähnchen und unters Solarium bin ich auch tagelang vorher gegangen
Ich dachte auch: Oh Gott der Typ will sich mit mir treffen?! Aber nun ja er kannte mich von Fotos und genauso wie du würd ich auch behaupten verstecken brauche ich mich auch nicht aber war mir nicht sicher ob der Typ vielleicht ne Nummer zu groß für mich ist

Mein Treffen war auf jeden Fall wunderbar und der Aufwand hat sich gelohnt. Treffe mich jetzt noch mit ihm...zwar bringt er mich auch zeitweise um den Verstand...aber das ist ne andere Geschichte!!!

Ich wünsche Dir viel Glück und viel Spaß. Genieß den ersten Augenblick wenn ihr Euch seht! Das ist unbeschreiblich...fand ich zumindest

Gruß

Gefällt mir

Im Internet haben Sie einen besonders charmanten Menschen kennengelernt. Sie möchten nun endlich wissen, ob die netten E-Mails Ihres potenziellen Traumpartners und die angenehme Telefonstimme der Realität stand halten. Ein erstes Treffen wird vereinbart. Schlecht geschlafen, nervöses Magengrummeln. Was ist zu bedenken und wie stimmen Sie sich am besten auf die Begegnung ein, um Fallstricke und Fettnäpfchen möglichst zu vermeiden?

6. Mai 2011, 14:33 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE

Treffen an einem sicheren Ort

Das erste Date steht bevor. Achten Sie absolut darauf, sich immer an einem öffentlichen, gut besuchten Ort zu treffen, z.B. in einem Café oder einer Kneipe. Safety first. Mit Sicherheit können Sie leider nie wissen, wer sich letztlich hinter der Online-Identität Ihrer Verabredung verbirgt. Es gibt nicht nur weiße Lämmchen, es sollen ab und zu auch schon schwarze Schafe gesehen worden sein. Auch sollte der Ort gut erreichbar sein, so dass Sie entspannt den Treffpunkt erreichen können und später wieder ohne Stress verlassen können.

"Exit-Strategie" beim Date

Ein erstes Date kann aufregend sein! Ihnen sitzt ein attraktiver Mensch mit Charme, Witz und Intellekt gegenüber. Doch leider kann das erste Date auch anders aussehen: Sollte sich Ihr Flirtpartner nämlich entgegen Ihrer Erwartung als unerträglicher Selbstdarsteller oder bornierter Langeweiler herausstellen, so müssen Sie das Treffen zwar nicht direkt nach den ersten 10 Minuten abbrechen - jedoch sollten Sie es sich ebenso wenig dazu zwingen, den ganzen Tag mit einem Fremden zu verbringen, den Sie nicht wirklich sympathisch finden. Seien Sie am besten ehrlich und sagen Sie freundlich aber bestimmt, dass Sie das Date beenden möchten. Die Chemie kann schließlich nicht bei jedem stimmen - und daran ist nichts Verwerfliches.

Ich will mich zeigen, wie ich bin

Ein wichtiges Thema: Brezeln Sie sich nicht zu sehr auf. Ihr Outfit sollte in etwa dem entsprechen, was Ihr Foto in Ihrem Online-Profil suggeriert. Wenn der in Jeans und Hemd erwartete Traumpartner plötzlich in einem modischen Anzug mit Krawatte das Lokal betritt, kann dies beim gegenüber zu Irritationen führen. In den ersten Sekunden der Begegnung fällt Ihr Unterbewusstsein schon ein Urteil. Grobe Stilbrüche sind da schwer wieder wettzumachen. Ein anderer Vorteil der üblichen Alltagskleidung liegt noch auf der Hand: Sie fühlen sich darin einfach wohl und werden sicherlich viel entspannter mit dem anderen kommunizieren können.

Vorsicht bei der Themenwahl

Smalltalk macht Spaß - doch auch hier gibt es einige Fallstricke: Betreiben Sie beim ersten Date besser keine Vergangenheitsbewältigung und meiden Sie private oder berufliche Problemschilderungen - sonst kann der Zauber schnell verfliegen. Besonders heikel ist es, beispielsweise Ex-Beziehungen anzusprechen oder sich gar über den Ex-Partner aufzuregen. Politik und Geld sind auch weniger gute Gesprächsinhalte für ein erstes Date, es sei denn, beide sind den Themen ausdrücklich zugeneigt.

Wie aber stell ich es an?

Wenn das erste Date bevorsteht, hilft am besten eine gewisse Gelassenheit: Zeigen Sie sich selbstbewusst, aber spielen Sie nicht die "große Rolle". Bleiben Sie so natürlich wie möglich. Ihre Persönlichkeit spricht selbstverständlich für sich: Zeigen Sie Ihre humorvolle Seite. Springt Ihr potenzieller Traumpartner darauf an, ist schon eine prima Atmosphäre hergestellt. Stellen Sie nicht zu hohe Erwartungen an die Gesprächstiefe, zur Erstbeschnupperung sollte die Ebene des sogenannten Smalltalks genügen. Hilfreich ist es auch, Fragen zu vermeiden, die mit einem schlichten JA oder NEIN beantwortet werden können. Schließlich bieten derlei Fragen eher selten Anlass für viel Gesprächsstoff. Stattdessen könnten Sie Fragen stellen, die sich um das WIE und WARUM drehen - um dem Partner Raum zum Erzählen zu geben. So bleibt die Plauderei interessant und kommt gar nicht erst ins Stocken Wie etwas erzählt wird, ist übrigens mindestens so aufschlussreich wie der Inhalt selbst. Genießen Sie den ersten Lifeauftritt Ihres Dating-Partners mit allen Sinneseindrücken und lauschen Sie vertrauensvoll auf Ihre innere Stimme.

Außer Spesen nix passiert

Seien Sie nicht zu enttäuscht, sollte der Funke dieses Mal nicht übergesprungen sein und sich Ihre Vorstellungen mit dem Auftritt des "realen" Kandidaten so gar nicht gedeckt haben. Verbuchen Sie das Treffen als lehrreiche Erfahrung, ziehen Sie Ihre Schlüsse und bleiben Sie aktiv. Das nächste Mal klappt es besser.

Von Heinz-W. Köhler/ PARSHIP
 

Seitennavigation

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message