Single mit kind sucht mann

werder bremen spieler single

frau sucht mann hagen [ u-relative ]">
frau sucht mann rosenheim

  • Aktuell
  • News
  • Presseschau
  • Termine
  • Bilder
  • Werder Magazin
  • Werder.TV
  • Profis
  • U23
  • Junioren
  • Frauen
  • Breitensport Fußball
  • WERDER Fußballschule
  • Stadion
  • Weser-Stadion
  • girogo-WERDER-CARD
  • Stadionerlebnis
  • Stadion Platz 11
  • Stadion Platz 12
  • Fankurve
  • News
  • Fanbetreuung
  • Stadionerlebnis
  • girogo-WERDER-CARD
  • Werder Heimspiel
  • Tippspiel
  • Onlineservices
  • Antidiskriminierung
  • Zillertal Fanreise
  • Der SVW
  • Struktur
  • Historie
  • Sportangebot
  • Medienservice
  • Jobs bei Werder
  • WERDER Fußballschule
  • Werder Magazin
  • Mitgliedschaft
  • Business
  • WERDER BEWEGT
  • Über Werder bewegt
  • Für Mitglieder
  • Lebenslang aktiv
  • Gesundheit
  • Toleranz
  • Hilfsbereitschaft
  • Umwelt
  • Fun Kicker Tour 2017
  • Choose language

  • Login / Registrieren

frauen die flirten wollen data-src="https://werdercdn.azureedge.net/typo3temp/focuscrop/227bbe82d8e52bd7f95d8f67e87d55b3b3878293-fp-1920-768-10-47.JPG" />

Werder liebt es, wenn ein Plan funktioniert...

13 Nationalspieler auf Reisen

Drei wichtige Schritte

Auswärtssieg Nr. 250: Werder schlägt den FCA!

Highlights vom 3:1-Erfolg

Belfodil bärenstark, Kruse knipst

Profis

Belfodil: "Dieses Tor ist für ihn!"

17.03.2018

Profis

Drei wichtige Schritte

Erschöpft aber glücklich wirkten die Bremer Akteure nach der Partie gegen den FC Augsburg. 3:1 hieß am Ende aus Werder-Sicht. Einer furiosen ersten Halbzeit, folgte ein offener Schlagabtausch im zweiten Durchgang mit grün-weißem Happy-End. Trotz zahlreicher Chancen, das Duell zu entscheiden, machtem es Kruse, Belfodil und Co. spannend. "Wir haben unsere Konterchancen nicht konsequent genug...

17.03.2018

Profis

Belfodil bärenstark, Kruse knipst - die Bilder aus Augsburg

17.03.2018

Profis

FC Augsburg - SV Werder Bremen (HL)

17.03.2018

Profis

Auswärtssieg Nr. 250: Werder schlägt den FCA!

Was für eine Woche! Fünf Tage nach dem Heimerfolg gegen den 1. FC Köln gewinnt der SV Werder auch die Auswärtspartie beim FC Augsburg mit 3:1 (2:0). Vor 30.080 Zuschauern in der Augsburger WWK-Arena spielten die Grün-Weißen besonders im ersten Spielabschnitt wie entfesselt und ließen harmlose Gastgeber kaum stattfinden. Ishak Belfodil (5./40.) besorgte mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack einen...

17.03.2018

Profis

Mit Geburtstagskind Friedl - das Abschlusstraining in Bildern

16.03.2018

  • Mo

    19.03. 2018

  • So

    01.04. 2018

  • Fr

    06.04. 2018

  • Mo

    09.04. 2018

  • So

    15.04. 2018

  • Sa

    21.04. 2018

  • So

    29.04. 2018

  • Sa

    05.05. 2018

  • Di

    08.05. 2018

  • Sa

    12.05. 2018

  • Do

    28.06. 2018

  • Do

    12.07. 2018

  • Fr

    13.07. 2018

  • Sa

    14.07. 2018

  • So

    15.07. 2018

  • Mo

    16.07. 2018

  • Di

    17.07. 2018

  • Mi

    18.07. 2018

  • Do

    19.07. 2018

  • Fr

    20.07. 2018

  • Sa

    21.07. 2018

  • Sa

    04.08. 2018

Profis

Happy Birthday! 

Geburtstag Max Kruse (30)

DIE NEUE FRÜHLINGSKOLLEKTION IST DA

34,99 €

12,99 €

24,99 €

"Kinder laufen für Kinder"

14.03.2018 // 11:06 // WERDER BEWEGT

09.03.2018 // 17:53 // Sonstiges

© 2018 SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA


Werder Bremen besteht nach der Ausgliederung profitorientierter und leistungssportlicher Abteilungen des Gesamtvereins am Werder gewann diese — siehe: In der Oberliga trat man unter anderem gegen den FC St. Pauli und Hannover 96 an. Die Mannschaft wurde in dieser Zeit deshalb oft als Texas-Elf bezeichnet. Spieltag erklommene Tabellenspitze wurde bis zum Saisonende nicht mehr abgegeben. April kam es zu einer in der Bundesligageschichte einmaligen Situation: Der Erfolg, den Werder hatte erzwingen wollen, trat nicht ein.

Spieltag auf Platz 16 abgerutscht waren. Bundesliga Nord angetreten werden. In den kritischen Jahren zuvor hatte der Verein seinen Verbleib in der Bundesliga den im Weserstadion erzielten Punkten zu verdanken, die diesmal aber nicht ausreichten.

In dieser Periode der ausbleibenden Erfolge kam es bei Werder von bis zum Abstieg zu neun Trainerwechseln. Dabei erzielte Werder mit 30 Siegen, acht Unentschieden und nur vier Niederlagen einen Rekord nach absoluten Punkten in der Zweitligageschichte. Im Spiel beider Mannschaften am August gelang dem Werderaner Uwe Reinders das so genannte Einwurftor: Kutzops Leistungen, der alle anderen seiner 40 Elfmeter werder spieler single hatte, wurden danach trotz der durch die Mannschaft vergebenen zweiten Chance oft auf diesen einen Fehlschuss reduziert.

Spieltag als Meister fest. Dabei konnten unter anderem mit Galatasaray Istanbul 2: Spieltag durch ein 5: Im letzten Jahr unter Regie wurde die Meisterschaft durch ein 2: Seit im Verein war Schaaf Spieler in Werders titelreichster Zeit unter Rehhagel und hatte vorher noch keine Profimannschaft trainiert.

Von bis fand der Aufbau einer spielstarken Mannschaft statt. Im Ligaspiel gegen Hansa Rostock am Werder gewann zudem mit einem 3: Zum Saisonauftakt gewann Werder den Ligapokal und wurde Herbstmeister. Spieltag landete Werder dabei einen historischen 8: Mit insgesamt 20 verschiedenen Spielern, die ein Tor erzielten, werder spieler single die Mannschaft dabei einen neuen Bundesligarekord auf. In der Bundesliga sicherte sich Bremen mit dem 3.

Runde am FC Bayern. FC Heidenheim gleich in der 1. Runde des DFB-Pokals aus. In der Bundesliga spielte man jedoch eine erfolgreiche Hinrunde, die auf dem 5. Mit sieben Siegen aus acht Spielen stellte man die beste Heimmannschaft der Liga. In der Werder spieler single wurde so nur der 9. Darauf trennte sich der Verein noch vor dem letzten Spieltag am Mai einvernehmlich von Thomas Schaaf. Die Saison schloss die Mannschaft auf Platz 12 ab.

Im Oktober werder spieler single sich Bremen nach dem 9. April konnte Bremen am Spieltag mit einem 1: Nachdem die Mannschaft am Spieltag noch Tabellenletzter war, belegte sie zum Saisonende den zehnten Platz. Mit einem Treffer in der Werder spieler single gewann die Mannschaft 1: Tabellenrang mit 38 Punkten.

Die letzten drei Saisonspiele gingen wieder verloren, obwohl man jedes Mal drei Tore erzielte. Am Ende wurde werder spieler single dem achten Rang die beste Platzierung seit erzielt. Oktober wurde Nouri nach einem Saisonstart mit zehn Spielen ohne Sieg freigestellt. November zum neuen Cheftrainer, mindestens bis zur Winterpause, ernannt. Werders zweite Mannschaft spielt in 3. Pauli brachte die Amateure ins Achtelfinale, in dem sie knapp mit 2: In der Folgesaison belegte die Mannschaft den letzten Werder spieler single und stieg somit nach 36 Jahren in der Drittklassigkeit in die viertklassige Regionalliga Nord ab.

Immer wieder schaffen Spieler aus der Jugend und der Amateurmannschaft den Sprung in die Profimannschaft. Werders dritte Mannschaft, die U, spielt aktuell in der Bremen-Liga. Der Gesamtverein sich seit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom Die Vereinsjugendvertretung besteht neben dem Jugendreferenten aus jeweils einem Jugendwart und Jugendsprecher pro Abteilung.

Herrenmannschaften im Tischtennis und Schach sowie die erste Damenmannschaft im Handball. Die Baudeputation Bremens stimmte am Auch die Zahl der verkauften Dauerkarten stieg deutlich an: Ihr organisatorisches Talent bewiesen motivierte Werderfans bei zwei Gelegenheiten: Seit gibt es unter dem Motto Werder bewegt — lebenslang! Nach erneuten gegenseitigen Provokationen sind die Verantwortlichen wieder an einer professionellen Beziehung der Vereine interessiert. Die Auseinandersetzungen gipfelten am Werder spieler single und dem Diese entstand bereits lange vor dem Pokalendspielwelches Bremen mit 3: Die Freundschaft wird bis heute insbesondere von den Ultra -Gruppen der beiden Mannschaften gelebt.

Nachdem die Mannschaft beim Ligapokalfinale noch unbeanstandet mit dem bwin. Das Verwaltungsgericht Bremen hob diese allerdings nach Widerspruch des Vereins im Juli wieder auf.

September das Verbot des Schriftzuges. Der bis zum Im Sommer lief der Vertrag aus. Sollte die Werder spieler single keinen Sponsor finden, muss sie dennoch an Werder zahlen. Um das Sponsoring zu stoppen, wurden auch Werder spieler single aktiv. Mit einem Wiesenhof-Logo auf dem Trikot werden sie dem nicht gerecht.

In Fanforen und auf Werder spieler single sprachen sich mehrere tausend Fans gegen den neuen Sponsor aus. Sie gewann die Zonenmeisterschaft im Meter-Lauf und wurde, sowie ebenfalls Deutsche Meisterin in dieser Disziplin. Mit ihr stellte der die Sportlerin des Jahres.

Die 4-malMeter-Staffel der Damen, neben ihr aus Helga Kluge, Hannelore Mikos und Lena Stumpf bestehend, gewann werder spieler single den deutschen Meisterschaften damals neuer deutscher Rekordzeit, konnte der Erfolg wiederholt werden.

KGaA und spielt seit in der 2. KGaA und spielt in der Bundesliga. Dieser fand am 8. Die zweite Schachmannschaft spielt in der zweiten Bundesliga. Insgesamt werder spieler single es sieben Mannschaften. In den er Jahren pendelten die Bremer dann zwischen Zweit- und Drittklassigkeit. Mit der Integration der Diesmal wagte sie den Aufstieg in die Bundesligastieg aber nach nur einem Jahr wieder in die Zweite Bundesliga ab.

Ab spielten Frauenmannschaften in der damaligen Hallenliga. Die Frauenmannschaft wurde norddeutscher und in den Jahren, und in der Halle Vizemeister. Von allen Vereinsabteilungen sie heute die meisten sportlich aktiven Mitglieder.

Saisondaten bis Fanfreundschaften von Rot-Weiss Essen. Vereine der deutschen 3. Vereine in der deutschen 2. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am 6. Dezember um Frank Baumann Hubertus Hess-Grunewald. SV Darmstadt 98 w.


Juli, wird der Neue an der Weser erwartet. Vorausgesetzt, er besteht dann den obligatorischen Medizincheck, wird er im Anschluss seinen Vertrag unterschreiben. Jiri Pavlenka kommt, Felix Wiedwald wird Werder verlassen. Nach unseren Informationen treffen sich Wir sind mit seinen Leistungen in den vergangenen Monaten zufrieden gewesen.

Wiedwald galt immer als umstritten, im Verein wie bei den Fans und den Medien. Zumal Pavlenka noch kein Deutsch spricht. Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite. Bitte loggen Sie sich einum eigene Kommentare zu verfassen. Das Theater hat kein Ende, es ist nur kurze Pause. Der erste Fehler vom neuen Torwart, und dann geht es wieder los. Besonders bei den 1,5 Jahren vorher. Die Anzahl und vor allem die Namen interessierten Werder spieler single waren ja nun auch nicht so prall.

Wenn er doch so ein unglaublich guter und konstanter TW ist, warum fragen dann nur Nantes, Leeds und Paok Saloniki bei ihm an? Er selbst scheut offensichtlich die Konkurenz. Bei Santi das Selbe. Ist bei jedem normalen Arbeitnehmer werder spieler single der freien Wirtschaft genauso Das mit dem halben Gehalt ist doch eine haltlose Spekulation von Ihnen. Das glauben Werder spieler single wohl selber nicht. Er hat einfach klasse gehalten, auch in Situationen, wo man dachte - der geht jetzt rein Irgendwie haben sowohl objektiv und djhg ja Recht.

Obwohl die Meinungen beider ja auseinander liegen. Dann hat Wiedwald allerdings gut gehalten,warum er trotzdem nun nicht das Vertrauen von Nouri gewonnen hat,ist mir auch nicht ganz klar. Das Verhalten von Wiedwald ist aber auch nicht nachvollziehbar,wie hier ja von einigen usern schon dargestellt wurde. Ich habe da so meine Zweifel,weil der neue Torwart nun mal keine Buli-Erfahrung hat,die tschechische Liga ist nun mal was anderes,und Pavlenka wird am Anfang werder spieler single beobachtet.

Es besteht leider wieder ein gewisses Risiko. Absurd sind wohl eher Kommentare Allerdings hat das Trainerteam wohl was das eigene Aufbauspiel werder spieler single, komplett andere Vorstellungen vom "mitspielenden TW". Tja, dann kann ja nichts schief gehen! Wiedwald hat sich letzten Halbjahr sehr gesteigert, keine Frage, aber der moderne Torwart, den man in das Spiel mit einbeziehen kann, ist er nun mal nicht.

Aber so einen will Nouri. Guter Beitrag auch wieder von djhg, danke. Bauer auf dem Abstellgleis. Bauer denkt an Wechsel. Outfits auf der Weihnachtsfeier.

Ex-Bremer Wiese lobt Pavlenka. Werder spieler single und Bartels werder spieler single dem Weg werder spieler single alter Die Bilder des Spiels.


FIFA 18 Bundesliga SV Werder Bremen : FC Bayern München

Some more links:
-
A. ^ Burgsmüller is the club's record goalscorer in the Bundesliga, with goals. He also holds the record for most goals in a single match, scoring five times in.
-
Alle Spiele der Bundesliga im Liveticker bei date.heiraten-24.de Der Spieltag der Saison /18 live mit allen Toren und Ergebnissen im Überblick.
-
Alle Spiele der Bundesliga im Liveticker bei date.heiraten-24.de Der Spieltag der Saison /18 live mit allen Toren und Ergebnissen im Überblick.
-
FIFA Alle Informationen zur Demo, Xbox One und PS4 Release-Dates, Preis und Spielmodi wie The Journey und Alex Hunter.
-
Sie ist der würdige Nachfolger des „Feurigen Elias“. Das war das Bummelbähnchen, das früher durch Brühl fuhr. Und mit etwa der gleichen Verspätungsrate kann.
-

       
flirten kostenlos ohne registrieren

17:24

RB Leipzig bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Gegen Werder Bremen feierten die Sachsen einen am Ende durchaus verdienten 3:1-Sieg und bleiben damit in der laufenden Bundesliga-Saison weiter ungeschlagen.


 

Schlusspfiff


 

17:21

90.+5

3:1 (Rechtsschuss, )

Und da ist das 3:1. Wiedwald war bei einem Freistoß aufgerückt. Doch die Leipziger fangen den Ball von Junuzovic ab und leiten den Konter ein. Demme schickt Selke auf die Reise, der das leere Tor anschließend nicht verfehlt.


BALLKONTAKTE

16

PASSQUOTE

75%

LAUFLEISTUNG

2,94km



 

17:21

90.

Gelbe Karte: (RB Leipzig)


BALLKONTAKTE

121

PASSQUOTE

88%

LAUFLEISTUNG

12,41km



 

17:21

90.+4

Gelbe Karte: (Werder Bremen)


BALLKONTAKTE

46

PASSQUOTE

88%

LAUFLEISTUNG

9,91km



 

17:20

90.+3

Demme bleibt am Boden liegen und nimmt so ein paar Sekunden von der Uhr.


 

17:18

90.+1

Werder will es wissen und drängt nun verstärkt nach vorne und wird beinahe ausgekontert. Doch vier Leipziger, die es nur mit zwei Bremern zu tun haben, spielen es viel zu schlecht aus.


 

17:17

90.+1

Drei Minuten gibt es obendrauf.


 

17:15

89.

Spielerwechsel: frau sucht mann rosenheim für (RB Leipzig)

Letzter Wechsel bei den Hausherren.


 

17:14

88.

Johannsson und Gnabry marschieren nach vorne, und Gnabry zieht ab. Sein abgefälschter Schuss rast klar drüber. Ein Tor hätte ohnehin nicht gezählt, weil Gnabry im Abseits gestanden war.


 

17:12

85.

Die Sachsen stehen nun tiefer und wollen die drei Punkte offenbar nur noch über die Zeit bringen.


 

17:10

84.

Spielerwechsel: für (RB Leipzig)

An seinem 25. Geburtstag hat Forsberg etwas früher Feierabend.


BALLKONTAKTE

73

PASSQUOTE

91%

LAUFLEISTUNG

10,07km

alle Daten von
Forsberg



 

17:08

82.

Die Schlussphase ist angebrochen, das Spiel bleibt spannend, wenn auch derzeit keine zwingenden Aktionen geboten sind.


 

17:05

78.


 

17:03

76.

2:1 (Rechtsschuss, )

RB bejubelt noch das 2:0 und fängt sich gleich den Anschlusstreffer: Manneh behauptet sich im Zentrum und schickt Bartels auf rechts. Dieser läuft ein Stück und legt quer vors Tor, wo Gnabry angegrätscht kommt und die Kugel über die Linie drückt.


BALLKONTAKTE

50

PASSQUOTE

76%

LAUFLEISTUNG

10,89km



 

17:01

74.

2:0 (Kopfball, )

Werders Ballverlust wird sofort bestraft: Selke wird auf links steil geschickt, und dieser beweist Übersicht, indem er toll auf Keita flankt. Diese nickt ein.


BALLKONTAKTE

130

PASSQUOTE

80%

LAUFLEISTUNG

10,41km



 

16:58

71.

Spielerwechsel: für (RB Leipzig)

Der Ex-Bremer betritt das Feld.


 

16:57

70.

Spielerwechsel: für (Werder Bremen)

Nouri bringt mit Johannsson einen Angreifer für Mittelfeldmann Fritz.


BALLKONTAKTE

40

PASSQUOTE

57%

LAUFLEISTUNG

8,57km

alle Daten von
Fritz



 

16:54

67.

Glück für Werder, dass der nicht im Abseits stehende Keita wegen Abseits zurückgepfiffen wird. Zwar waren mit Werner und Poulsen gleich zwei Leipziger im Abseits gestanden, nicht aber Keita.


 

16:50

63.

Wiedwald pariert einen satten Fernschuss von Forsberg stark und hat dann Glück, dass Poulsen zu hektisch den Abpraller über den Kasten köpft. Der Däne war komplett frei und hätte den Ball sogar stoppen können.


 

16:49

62.

Spielerwechsel: für (Werder Bremen)

Nouri wechselt erstmals.


BALLKONTAKTE

30

PASSQUOTE

63%

LAUFLEISTUNG

7,18km

alle Daten von
Hajrovic



 

16:47

60.

Leipzig hat wieder das Kommando und den Ball. Aktuell halten die Sachsen das Geschehen von ihrem eigenen Tor fern.


 

16:44

57.

Wieder Ecke für RB, wieder ist es Orban, der zum Kopfball kommt, wieder geht der Ball daneben.


 

16:40

53.

Jetzt mal eine Ecke für die Hausherren. Bei dieser steigt Orban im Zentrum hoch, köpft dann allerdings klar vorbei.


 

16:38

50.

Bei einer Ecke von links schrauben sich Bernardo und Gebre Selessie am ersten Pfosten hoch - und der Ball klatscht dann ans Aluminium. Glück für RB.


 

16:36

49.

Toller Pass von Hajrovic auf Gebre Selessie, der bis zur rechten Grundlinie durchbricht und den Ball schließlich vors Tor bringt. Dort ist Bernardo einen Tick schneller am Ball als der nachsetzende Gnabry.


 

16:32

46.

Weiter geht es in Hälfte zwei. Keine Wechsel.


 

Anpfiff 2. Halbzeit


 

16:17

Einmal nicht aufgepasst, und sofort dafür bestraft worden. So könnte man den Spielverlauf der ersten Hälfte aus Bremer Sicht deuten. Auf der anderen Seite führen die Leipziger absolut verdient, waren sie doch die aktivere und bessere Mannschaft.


 

Abpfiff 1. Halbzeit


 

16:17

45.+1

Die einminütige Nachspielzeit der ersten Hälfte läuft.


 

16:14

44.

Gelbe Karte: (Werder Bremen)

Wegen eines taktischen Fouls im Mittelfeld sieht Fritz Gelb.


BALLKONTAKTE

40

PASSQUOTE

57%

LAUFLEISTUNG

8,57km



 

16:12

42.

1:0 (Linksschuss)

Und dann fällt es doch: Keita kommt an den Ball und setzt zum Solo an. Der Mann aus Guinea rennt los und spaziert förmlich durch die komplette Bremer Hintermannschaft, umkurvt dann auch noch Wiedwald und schiebt den Ball anschließend aus spitzem Winkel zum 1:0.


BALLKONTAKTE

130

PASSQUOTE

80%

LAUFLEISTUNG

10,41km



 

16:11

40.

Der Aufsteiger agiert oft zu hektisch und ohne klare Idee. Die Leipziger spielen den Ball sehr viel quer, finden die Lücke in der aufmerksamen SVW-Deckung aber nicht.


 

16:08

38.

Zweikämpfe sind inzwischen das prägende Element des Spiels. Das hat auch viele Unterbrechungen und so einige Diskussionen zur Folge.


 

16:07

37.

Aus der zweiten Reihe zieht Forsberg einfach mal ab und jagt das Leder in den dritten Stock.


 

16:06

36.

Gelbe Karte: (Werder Bremen)

Gebre Selassie unterbindet einen Angriff durch ein Foul an Poulsen. Dafür gibt es die erste Verwarnung für die Hanseaten.


BALLKONTAKTE

49

PASSQUOTE

54%

LAUFLEISTUNG

10,73km



 

16:02

32.

Gelbe Karte: (RB Leipzig)

Keita "verdient" sich wegen eines Fouls an Junuzovic die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE

130

PASSQUOTE

80%

LAUFLEISTUNG

10,41km



 

16:01

30.

Gnabry steckt durch auf Manneh, der im Sechzehner dem Ball hinterherläuft. Gulacsi eilt heraus und verpasst das Leder, das im Toraus landet. Doch es wird knifflig, weil Manneh im Duell mit dem Keeper zu Boden gegangen war. Schiedsrichter Hartmann gibt zu Recht keinen Strafstoß.


 

16:00

30.

Steilpass auf Forsberg, dem Sané den Ball noch mit einem gewagten Tackling noch abnimmt.


 

15:58

27.

Halstenberg und Forsberg kombinieren sich unter den Augen von Bayern-Spieler und Ex-RB-Profi Kimmich in den gegnerischen Strafraum, verzetteln sich dort dann aber - Chance vertan.


 

15:56

26.

RB macht aus der optischen Überlegenheit zu wenig. Und auch nach Standards geht nicht viel zusammen: Jetzt köpft Orban im Anschluss an eine Ecke von rechts gut vier Meter links vorbei.


 

15:54

23.

Gelbe Karte: (RB Leipzig)

Grillitsch erobert den Ball von Forsberg, der sich daraufhin wie eine Klette am Österreicher festklebt und diesen aus dem Tritt bringt. Ein klares taktisches Foul, das auch mit Gelb geahndet wird.


BALLKONTAKTE

73

PASSQUOTE

91%

LAUFLEISTUNG

10,07km



 

15:53

22.

Jetzt mal eine Konterchance für Werder: Gnabry übernimmt den Ball und spurtet los. Hajrovic läuft sich auf rechts frei, doch Gnabry gerät ins Straucheln, fällt hin und der Ball ist wieder weg.


 

15:51

21.

Ein wesentlicher Grund, warum RB so viel am Ball ist, ist auch das beeindruckende Pressing, das die Sachsen an den Tag legen. Nach Ballverlust gehen sofort zwei bis drei Mann auf den Ball.


 

15:47

17.

Leipzig ist mit über 60 Prozent die dominierende Mannschaft, findet aber die Lücke in der Werder-Wand nicht. Drei Torschüsse brachten die "Roten Bullen" bislang zustande.


 

15:44

14.

Gelbe Karte: (RB Leipzig)

Kaiser spielt durchaus riskant und geht den Gegner oft aggressiv an. Nun kommt er gegen Garcia zu spät und holt sich gleich mal Gelb ab.


BALLKONTAKTE

75

PASSQUOTE

84%

LAUFLEISTUNG

11,88km



 

15:44

13.

Zweifellos investiert RB bislang mehr, doch die gut gestaffelten Hanseaten spielen mutig mit und halten ordentlich dagegen.


 

15:42

12.

Kaiser setzt Santi Garcia unter Druck und erzwingt so einen Eckball. Diesen bringt der Kapitän selbst rein, gefährlich wird es nicht.


 

15:41

10.

Die Bremer stehen bewusst tief und schaffen es so, die extrem schnellen Spieler der Gastgeber im Zaum zu halten. Nach vorne wird gekontert, wie nun über Manneh, der eine Ecke herausholt. Diese bringt nichts ein.


 

15:38

8.

Manneh nimmt es nun mit der gesamten Hintermannschaft der Leipziger auf und wurschtelt sich sogar an drei Mann vorbei, bei Bernardo ist dann aber Schluss.


 

15:36

6.

Nach einem nach vorne geschlagenen Kopfball von Kaiser tankt sich Poulsen mit Wucht gegen zwei Gegenspieler durch, scheitert dann aber im Sechzehner am gut reagierenden Wiedwald. Das war die erste dicke Chance des Spiels.


 

15:35

4.

Kaiser tankt sich dynamisch nach vorne und gibt dann aus 22 Metern einen satten Warnschuss ab. Der Ball rutscht ihm dabei aber ein wenig über den Schlappen und rauscht dann ein gutes Stücke drüber.


 

15:32

2.

Guter Start der Sachsen, die das Leder laufen lassen und gleich mal zeigen, wer Herr im Haus ist.


 

15:31

1.

Der Ball rollt.


 

Anpfiff 1. Halbzeit


 

15:22

Gute Neuigkeiten für alle RB-Fans: Wie die Sachsen bekannt gaben, verlängerte Lukas Klostermann, der derzeit aufgrund eines Kreuzbandrisses ausfällt, seinen ursprünglich bis 2018 dauernden Vertrag vorzeitig bis 2021.


 

15:01

Schiedsrichter Robert Hartmann wird die Partie leiten.


 

14:46

Bemerkenswert: RB ist der erste Aufsteiger seit dem 1. FC Kaiserslautern 1997/98, der die ersten sieben Saisonspiele nicht besiegt wurde. Die Pfälzer wurden damals sogar sensationell Meister.


 

14:45

Selke, der 2015 von der Weser nach Sachsen wechselte, trifft erstmals auf seinen Ex-Verein. Der Stürmer findet sich zunächst aber auf der Bank wieder.


 

14:43

Bei den Leipzigern, die in der laufenden Bundesliga-Saison noch immer unbezwungen sind, gibt es indes zwei Neue: Kaiser und Keita spielen für Ilsanker (Bank) und Sabitzer (Bänderriss im Sprunggelenk).


 

14:38

Das jüngste 2:1 gegen Leverkusen war das dritten Spiel der Bremer in Folge ohne Niederlagen, wohl auch deshalb sieht Nouri keinen Grund, um personell Änderungen vorzunehmen.


 

14:37

Unter Coach Alexander Nouri holte Bremen außerdem sieben von zwölf möglichen Punkten. "Teamspirit und Kompaktheit" hat Werder-Mittelfeldmann Junuzuvic als Schlüssel für den Aufwärtstrend ausgemacht.


 

14:35

Schlechte Vorzeichen also für den SVW, der seit sieben Auswärtsspielen auf einen Dreier wartet? Nicht unbedingt, denn auch die Hanseaten erzielten in den jüngsten sechs Spielen immer mindestens einen Treffer.


 

14:34

Kaum verwunderlich also, dass die Sachsen erst fünf Gegentore kassierten. Doch auch vorne überzeugt der Aufsteiger, der zu Hause sieben von neun möglichen Punkten holte, und schoss in jedem Spiel mindestens ein Tor.


 

14:32

Der Unterschied zwischen beiden Teams ist vor allem in punkto zugelassener Chancen eklatant: RB ließ mit nur 18 die wenigsten gegnerischen Möglichkeiten zu - bei Werder sind es mit 54 dreimal so viele und gleichzeitig auch die meisten aller Bundesligisten.


 

14:29

Novum in der Bundesliga: Leipzig und Bremen treffen heute zum ersten Mal überhaupt in einem Pflichtspiel aufeinander. Es ist die 893. Paarung in der Geschichte des deutschen Oberhauses. Leipzig ist der 54. Gegner der Bremer Bundesliga-Geschichte.


Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message