Freut mich ihre bekanntschaft zu machen

edates kostenlos nachrichten lesen

– es besteht somit kein Risiko beim Testen!
 

partnersuche kostenlos grafschaft bentheim

bildkontakte.de
Deine Singlebörse – Chatten, flirten, verlieben

bildkontakte.de - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 3.0 Mio. Singles (mit Bild)

Durchschnittsalter:

25-45 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig
Premium-Mitgliedschaft ab 14,90€/Monat

Kurzfazit:
Beim Anbieter bildkontakte.de (ungefähr 3.0 Mio. registrierte Mitglieder) ist ein Profilbild Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft. Eine Hürde? Nein: Bekanntlich steigert ein persönliches Profilbild die Flirtchancen um ein Vielfaches. Durch diese Vorgabe macht das Flirten hier gleich doppelt Spaß. Und die Kontaktmöglichkeiten? Das Schreiben von Nachrichten ist bei dieser Singlebörse gratis!

 

Single.de
Hier verliebst Du Dich!

Single.de - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Über 2.0 Mio. registrierte Mitglieder treffen mann und frau

Durchschnittsalter:

30-50 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig
Premium-Mitgliedschaft ab 7,90€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse “Single.de” bietet mit über 2.0 Mio. registrierten (und von dem Kundenservice auf Echtheit geprüfte) Singles sowohl für Einsteiger als auch für Flirtwillige mit Online-Dating-Erfahrungen eine spannende und erfolgsversprechende Dating-Plattform. Eine in unseren Augen sehr moderne und sichere Singlebörse mit hohem mann an uni kennenlernen Flirtfaktor und gutem Preis-/Leistungsverhältnis!

 

DatingCafe.de
Singlebörse | Singlereisen | Singleevents

DatingCafe.de - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Über 1.5 Mio. geprüfte Mitglieder

Durchschnittsalter:

35-55 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenlose Nutzung möglich
Premium ab 9,90€/Monat

Kurzfazit:
Der mehrfache Testsieger “DatingCafe.de” bietet neben einer klassischen Singlebörse ebenfalls eine lohnende Anlaufstelle für Partnersuchende, die sich für (speziell auf Singles abgestimmte) Urlaubsreisen und Events interessieren. Das Herzstück ist und bleibt jedoch die Kontaktanzeigen-Seite mit über 1.5 Mio. geprüften Singles.

 

Weitere deutsche TOP-Singlebörsen im Vergleich

badoo.com
Neue Leute treffen

Hier geht es zur Badoo Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Über 3,0 Mio. Mitglieder

Durchschnittsalter:

20-35 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenlose Nutzung möglich
Premium ab 4,17€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse “Badoo” hat allein durch Facebook zu ihrer Anfangszeit unheimlich viele Singles und Flirtwillige angezogen. So beherbergt diese Singlebörse weltweit über 200 Mio. Mitglieder. Das Design ist zeitgemäß und die Funktionen relativ selbsterklärend. Wer ausgewählte Funktionen (z.B. neue Mitglieder direkt anschreiben) nutzen möchte, benötigt die sogenannten “Super Powers” für einen geringen monatlichen Beitrag.

 

LoveScout24.de
Love your Imperfections!

LoveScout24.de - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 6.0 Mio. registrierte Mitglieder

Durchschnittsalter:

35-50 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig
Premium-Mitgliedschaft ab 19,90€/Monat

Kurzfazit:
Mit über 6 Mio. registrierten Mitgliedern gehört LoveScout24.de (vormals FriendScout24) zu den größten und bekanntesten Singlebörsen in Deutschland. Durch die hohe Anzahl von möglichen Flirtpartnern kommt hier so schnell keine Langeweile auf. Neben den Standardfunktionen (Suche, Nachrichten schreiben, Flirtkontakte versenden), die fast jede Singlebörse mitbringt, kann der Nutzer einen umfangreichen Beziehungstest durchführen.

 

NEU.de
Hier fängt es an

NEU.de - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 5.0 Mio. registrierte Mitglieder

Durchschnittsalter:

30-50 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig
Premium-Mitgliedschaft ab 14,90€/Monat

Kurzfazit:
Bereits 5 Millionen Nutzer haben sich für den Premium-Anbieter “NEU.de” entschieden. Das Partnerportal überzeugt durch modernes Design und einfache Bedienbarkeit. Auch bei dieser Singlebörse ist die Anmeldung komplett kostenfrei – um jedoch den kompletten Dienst (unter anderem: “Flirtanfragen / Smiles” oder “Besucher des eigenen Profils ansehen”) nutzen zu können, fällt eine monatliche Gebühr an.

 

KissNoFrog.com
Flirten, chatten & verlieben

KissNoFrog.com - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 700.000 geprüfte Singles

Durchschnittsalter:

25-45 Jahre

Kosten:

Kostenlose Registrierung
Premium-Funktionen ab 21,50€ / Monat

Kurzfazit:
Bei der Singlebörse KissNoFrog liegt der Fokus auf Live-Chats entweder per Text oder Webcam. Kurzweilige Kennenlern-Spiele sorgen für Abwechslung bei der Suche nach dem Wunschpartner und lockern das Flirten auf. Möchte man alle KissNoFrog-Funktionen uneingeschränkt nutzen, kann man sich für ein günstiges 2-wöchiges Test-Abo (einmalig 2,99€) entscheiden.

 

Jaumo.com
Singlebörse, Chat & Flirt-Messenger

Jaumo.com - Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 4.0 Mio. geprüfte Mitglieder

Durchschnittsalter:

20-35 Jahre

Kosten:

Kostenlose Nutzung möglich
VIP-Mitgliedschaft ab € 3,75,-/mtl.

Kurzfazit:
Die teilweise kostenlose Singlebörse “Jaumo.com” überzeugte in unserem Vergleich mit einem durchdachten Design. Durch die übersichtliche Anzahl der Funktionen fühlt man sich zu keiner Zeit überfordert – hier liegt der Fokus eindeutig auf “suchen”, “finden” und “flirten”. Mit der kostenpflichtigen VIP-Mitgliedschaft erhält man Zugriff auf einige Zusatzfunktionen.

 

50plus-Treff.de
Gemeinsam das Leben genießen

Hier geht es zur 50plus-Treff Startseite

Link zur Webseite:

Anzahl registrierte Mitglieder:

Ca. 200.000 deutsche Mitglieder

Durchschnittsalter:

53-62 Jahre

Kosten:

Teilweise kostenlos
Premium ab 9,90€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse „50plus-Treff.de“ richtet sich vornehmlich an die jungegebliebene Online-Generation „Ü-50“. Nach der übersichtlichen Registrierung muss einmalig die angegebene E-Mail-Adresse verifiziert werden. Danach kann es auch gleich losgehen. Viele tolle Funktionen laden zum Flirten ein. Wer alle Funktionen nutzen möchte, sollte sich für die vergleichsweise günstige Premium-Mitgliedschaft entscheiden.

 

Weitere gute & interessante Singlebörsen im Vergleich

Twoo.com
Triff neue Leute

Twoo.com - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 11 Mio. weltweit (nicht nur Singles!)

Kosten:

Teilweise kostenlos; Premium ab 7,50€ / Monat („Twoo Unlimited“)
Chatten und Nachrichten schreiben jedoch fast immer kostenlos

Kurzfazit:
Twoo.com“ ist mehr als nur eine Singlebörse. Es ist ein Platz an dem man neue Freunde finden kann und nicht zwangläufig immer flirten muss. Das Portal beinhaltet viele spielerische Elemente, die zum Bleiben verleiten. Oftmals haben wir uns ertappt, wie wir einfach nur (ohne Ziel) durch Bilder der Mitglieder geklickt haben. Kurz: Twoo.com ist zwar keine klassische Singlebörse, jedoch bringt es jede Menge Spaß.

 

Zoosk.com
Das romantisch Soziale Netzwerk

Zoosk.com - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 1.0 Mio registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium ab 14,87€ / Monat
Nachrichten schreiben, chatten und Flirt-Geschenke kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die internationale Singlebörse „Zoosk.com“ bietet seinen Service mittlerweile in über 40 Ländern an. Weltweit hat Zoosk.com bereits über 60 Mio. Mitglieder angezogen; in Deutschland sind es immerhin knapp eine Million. Die Registrierung bei Zoosk.com ist komplett kostenlos, die Kontaktaufnahme mit einem Mitglied per Flirt-Nachricht ist hingegen kostenpflichtig. Bevor losgeflirtet werden kann, muss ein Foto hochgeladen werden.

 

KWICK.de
Neue Leute treffen

KWICK.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 1.0 Mio. Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Komplett kostenlos nutzbar

Kurzfazit:
Die komplett kostenlose Online-Community “kwick.de” (ca. 1.0 Mio. registrierte Mitglieder) ist besonders im südlichen Teil Deutschlands bekannt und beliebt. Jeden Tag tummeln sich mehrere tausend Nutzer auf dieser Plattform und tauschen auf kostenlosem Wege Nachrichten, Neuigkeiten, Bilder, Videos oder besondere Erlebnisse aus. Der Fokus liegt neben Flirten besonders auf dem Finden neuer Freunde. Entsprechend sind hier nicht nur Singles unterwegs!

 

Jappy.de
Die Internet-Community

Jappy.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 1.6 Mio. (nicht ausschließlich Singles!)

Kosten:

Für Frauen und Männer kostenlos
Zusätzlich kostenloses Credit-System für kleine Geschenke

Kurzfazit:
Die kostenlose Singlebörse “Jappy.de” bezeichnet sich selbst als “Internet-Community” und nicht als klassische Partnerbörse. Zwar findet man auch hier flirtwillige Singles, jedoch merkt man schnell, dass es vielmehr ein Treffpunkt für Bekannte ist oder auch ein Platz, um neue Freunde kennzulernen. Positiv: Obwohl der Dienst werbefinanziert ist, findet man erstaunlich wenig störende Anzeigen!

 

lablue.de
Chat & Partnersuche

lablue.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 500.000 (nicht ausschließlich Singles!)

Kosten:

Für Frauen und Männer kostenlos
Zusätzlich freiwillige Club-Mitgliedschaft ab 2,00€ / Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse und Chat-Community “lablue.de” ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten sind gratis. Einige wenige Funktionen (z.B. Anzeige der letzten Besucher) sind nur mit der “Club-Mitgliedschaft” (Kosten: ab 2,00€ / Monat; kein Abo!) verfügbar. Rundum macht „lablue.de“ einen soliden und akzeptablen Eindruck.

 

Fischkopf.de
Die Singlebörse für den Norden

Fischkopf.de - Startseite

Mitglieder:

ca. 300.000 registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Fast komplett kostenlos nutzbar
Freiwillige Gold-Mitgliedschaft ab 5€ / Monat

Kurzfazit:
Die kostenlose Singlebörse „Fischkopf“ hat ihren Fokus auf den Norden von Deutschland gelegt. Entsprechend ist ein Großteil der registrierten Mitglieder in Schleswig-Holstein, Bremen oder auch Hamburg beheimatet. Das Schreiben und Beantworten von Nachrichten als auch die Suche sind komplett kostenlos nutzbar. Wer mag, kann ab 5€ / Monat die Gold-Mitgliedschaft abschließen. Diese beinhaltet einige zusätzliche Premium-Funktionen.

 

yamflirt.de
Community, Chat, Webradio, Freunde – kostenlos!

yamFlirt.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 400.000 in Deutschland (nicht nur Singles!)

Kosten:

Größtenteils kostenlos
Für einige Aktionen werden „Coins (Flobbs)“ benötigt

Kurzfazit:
Die Singlebörse “yamFlirt” (vormals Flobbo.de) ist nicht nur eine klassische Singlebörse, sondern kann auch als „Freunde finden“ Portal verstanden werden. Hier geht es nicht ausschließlich ums Flirten, sondern es ist ein Platz, wo neue oder alte Freunde gefunden werden können. Grundsätzlich kann man bei yamFlirt nahezu kostenlos kommunizieren. Für einige Funktionen (z.B. „Top-Bewerter freischalten“) benötigt man virtuelle Coins („Flobbs“).

 

Finya.de
Einfach verlieben

Finya.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Ca. 1.0 Mio. Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Komplett kostenlos nutzbar

Kurzfazit:
Der Dating-Anbieter “Finya.de” gehört mit knapp 1 Mio. Mitgliedern und der sehr aktiven Community zu den bekanntesten, komplett kostenlosen Kontaktbörsen Deutschlands. Besonders im Norden Deutschlands hat diese Singlebörse eine Menge Mitglieder angelockt. Da der Dienst 100% kostenlos ist, kann man bei Interesse schnell und einfach mit seiner zukünftigen Liebe Kontakt aufnehmen. Einziger Wermutstropfen: Es wird vergleichweise viel Werbung ausgespielt.

 

OkCupid.com
Free Online Dating

OkCupid - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Ca. 4.0 Mitglieder weltweit

Kosten:

Kostenlos nutzbar, Premium ab 7,85€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse „OkCupid“ ist in weitesten Teilen kostenlos nutzbar. Groß geworden ist das Dating-Portal in New York, Amerika. Mögliche Flirt-Partner werden anhand des sehr intelligenten Matching-Algorithmus, das Herzstück von OkCupid, vorgeschlagen. Das Schreiben, Lesen und Beantworten von Nachrichten ist hier komplett kostenfrei möglich. Leider wird dieser tolle Dienst nur in englischer Sprache angeboten. Ansonsten hätte man OkCupid bei uns in den Top10 wiederfinden können.

 

AdoptAGuy.de
Männliche Objekte zum Kuscheln!

AdoptAGuy.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 100.000 Mitglieder in Deutschland (geschätzt)

Kosten:

Premium-Mitgliedschaft ab 19,99€/Monat

Kurzfazit:
Die Plattform „AdoptAGuy“ ist eine stylische und erfrischend Singlebörse, welche ursprünglich in Frankreich groß geworden ist. Besonders die witzigen und ausgefallene Texte machen den Aufenthalt in dieser Singlebörse zu einem kurzweiligen Erlebnis. Für Frauen ist der komplette Dienst kostenlos, Männer müssen zahlen, wenn sie auf sich aufmerksam machen wollen. Auch wenn uns die exakte Mitgliederanzahl leider unbekannt ist, findet man hier genügend aktive Singles zum Flirten.

 

meetOne.com
Neue Freunde finden

Hier geht es zu meetOne - einfach klicken

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 1.0 Mio. geprüfte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenlos; Premium ab 19,99€

Kurzfazit:
“meetOne” beschreibt sich selbst als Social-Discovery Plattform, die junge Menschen über Ihre gemeinsamen Interessen und Hobbies regional zusammenbringt. Entsprechend werden Elemente von Social Communities, Gaming-, Regional- und Flirt-Portalen miteinander verknüpft, um genau diesen Anspruch gerecht zu werden. Durch die Vielzahl an Funktionen und angemeldeten (+ aktiven) Mitgliedern kann man hier auch ausgezeichnet flirten und seine (hoffentlich) große Liebe kennenlernen.

 

Upzz.com
Dating – Lifestyle Community

upzz.com - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

über 500.000 registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium für 29,00€ / Monat
Nachrichten schreiben und lesen kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die Community und Singlebörse „Upzz.com“ bietet eine überschaubare Anzahl von Funktionen und viele aktive Mitglieder. Einen ersten Flirtkontakt mit seinem Wunschpartner kann man z.B. per virtuellem „Kuss“ herstellen. Möchte man Nachrichten lesen oder beantworten, muss man ein Premium-Abo abschließen. Spezielle „Echtheitsfotos“ kennzeichnen viele Mitglieder als echte Profile.

 

Smeet.com
Spiele Browsergames, Online Spiele und finde Freunde im 3D Chat!

Smeet.com - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 800.000 registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Komplett kostenlos; Coins-System für bestimmte virtuelle Gimmicks

Kurzfazit:
Die komplett kostenlose Community „Smeet.com“ ist vielmehr ein Treffpunkt für Menschen, die gesellige Unterhaltung suchen als die Liebe des Lebens. Smeet.com bietet nichts desto trotz auch für Singles und Flirtwillige eine Unmenge an Funktionen und (vor allem) kleine Browserspielen, über die man Kontakt zu anderen Nutzern aufnehmen kann. So kann in verschiedenen virtuellen Räumen (Disco, Kino, Marktplatz, etc.) mit anderen Mitgliedern ohne Grenzen geflirtet werden. Sehr unterhaltsam!

 

YoCutie.com
Kostenlose Online Dating Web App

YoCutie - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 100.000 Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Komplett kostenlos nutzbar

Kurzfazit:
Die Singlebörse “YoCutie” (vormals “YoDarling”) hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, das Flirten, Daten & Chatten so einfach wie nur irgendwie möglich zu gestalten. Hierbei gibt es (besonders für Frauen) einen großen Vorteil: Man kann nur von den Mitgliedern angeschrieben werden, welche man selbst als “interessant” gekennzeichnet hat. Alle Funktionen sind bei YoCutie kostenlos. Eine Premium-Mitgliedschaft wird entsprechend nicht angeboten.

 

rubensfan.de
Singlebörse, Forum und Community für Mollige

Hier geht es lang zur Startseite von rubensfan.de

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 50.000 registrierte Mitglieder

Kosten:

Premium-Mitgliedschaft ab fairen 2,08€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse rubensfan gehört zu den bekanntesten Communities für Mollige und Übergewichtige in Deutschland. Das Angebot der Partnersuche mann an uni kennenlernen wird ergänzt um einen Marktplatz, einem Chat und einem Forum, zum Austausch zu unterschiedlichen Themen. Kostenlos können alle 10 Minuten auch von Basismitgliedern jeweils eine Nachricht versendet werden. Den vollen Funktionskomfort erhält man jedoch nur mit einer Premium-Mitgliedschaft.

 

IN-ist-DRIN.de
Das Singleportal für Partnersuche und Dating

IN-ist-DRIN.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 2,5 Mio. Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Premium ab 12,42€ mtl.; Frauen flirten kostenlos

Kurzfazit:
Die Singlebörse „IN ist DRIN“ ist genau genommen nicht nur für Menschen gedacht, die flirten wollen, sondern auch für Leute, die neue Freunde kennenlernen möchte. Über 2 Millionen Nutzer haben bereits den Weg auf „IN ist DRIN“ gefunden. Männer können sich Frauenprofile anschauen und nach passenden Partnern suchen. Sobald man zum Beispiel eine Nachricht versenden möchte, benötigt man eine Premium-Mitgliedschaft. Frauen flirten hier hingegen komplett kostenlos.

 

Mollipartner.de
Schwerelos verlieben

Mollipartner.de - Startseite

Mitglieder:

ca. 15.000 registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig, Premium ab 11,66€ / Monat
z.B. unbegrenzter Nachrichtenversand kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die Singlebörse „Mollipartner“ soll in erster Linie Mollige und Rubensfans ansprechen. Nachdem man die etwas umfangreichere Registrierung gemeistert hat, kann man direkt losflirten. Auch als Basis-Mitglied kann man seinen Wunschpartner per Nachricht kontaktieren. Möchte man alle Funktionen ohne Begrenzung nutzen, muss man zur Premium-Mitgliedschaft greifen. Eine gemütliche Singlebörsen mit vielen netten Flirtwilligen.

 

POF.de
Kostenlose Online-Dating Seite für Singles

POF.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 200.000 Mitglieder in Deutschland; gut 55 Mio. weltweit

Kosten:

Teilweise kostenlos
Premium-Mitgliedschaft ab 10,18€ / Monat

Kurzfazit:
Die (teilweise gratis) Singlebörse „POF.de“ (die Abkürzung steht für „Plenty of Fish“) ist besonders in Amerika und allen weiteren englischsprachigen Räumen bekannt und beliebt. Größtenteils kann man hier tatsächlich kostenlos flirten (der Nachrichtenversand ist zum Beispiel kostenlos). Kosten fallen an, wenn man einige Zusatzfunktionen nutzen möchte (z.B. Geschenke versenden, Profilbesucher ansehen).

 

Lebensfreude50.de
Die sympathische Partnersuche 50plus

Hier klicken, um zur Startseite der Ü50 Singlebörse Lebensfreude50.de zu gelangen

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Knapp 100.000 registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenlos
Premium ab 8,33€/Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse Lebensfreude50.de ist eine Singlebörse, eine Wohnbörse oder auch ein Portal zum Finden neuer Freunde sowie Freizeitpartner – Sie entscheiden. Die Zielgruppe dieser Partnerbörse fängt ab einem Alter von 50 Jahren an. Sofern alle Funktionen unbegrenzt genutzt werden sollen, wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt. Hierbei handelt es sich NICHT um ein Abo.

 

iLove.de
Dating, Flirten, Freunde finden

iLove - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 4.5 Mio. registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium ab 4,99€ / Monat
Nachrichten schreiben ohne Premium-Mitgliedschaft nicht möglich

Kurzfazit:
Die Singlebörse „iLove.de“ sieht schick, modern, übersichtlich und auf dem ersten Blick sehr überzeugend aus. „Neue Leute kennenlernen, losflirten und verabreden!“ – so das Versprechen auf der Startseite des Anbieters. Leider mussten wir jedoch innerhalb unserer Tests feststellen, dass die Aktivität innerhalb dieser Plattform nicht mehr allzu los ist. Ebenso begegneten uns einige unechte Profile. Schade.

 

spin.de
Freunde kennenlernen, Chat, Dating, Online-Spiele und mehr

spin.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Ca. 600.000 Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Kostenlos nutzbar; optionale VIP-Mitgliedschaft

Kurzfazit:
Die Community „spin.de“ spricht vor allem Menschen an, die auf der Suche nach neuen, interessanten Freunden sind. Natürlich kann man auch hier einen Flirt oder festen Partner finden, jedoch ist das eher zweitrangig. Die Plattform wirkt auf dem ersten Blick überschaubar, bietet jedoch beim genaueren Hinschauen jede Menge Funktionen, die Lust auf das Entdecken der knapp 600.000 Mitglieder macht. Kernstück ist das Nachrichtensystem, der Chat und ein kostenloses Forum.

 

FlirtCafe.de
Flirten, Chatten, Daten

FlirtCafe.de - Startseite

Mitglieder:

über 1.5 Mio. registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium für stolze 78,00€ / Monat
Chatten, Nachrichten schreiben und lesen kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die Singlebörse „FlirtCafe.de“ bietet mit über 1.5 Mio. registrierten Mitgliedern eine bunte Auswahl an Flirtpartnern. Reduziert auf die notwendigsten Funktionen einer Singlebörse, bietet diese in weiten Teilen kostenpflichtige Plattform für neue Mitglieder einen sehr einfachen Einstieg. Wer Küsse versenden, Nachrichten schreiben oder lesen möchte, muss auf die Premium-Mitgliedschaft zurückgreifen.

 

ICONY.de
I connect you

ICONY.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 1.0 Mio. registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Einige kostenlose Funktionen, Premium-Mitgliedschaft ab 6,90€ mtl.

Kurzfazit:
Die Singlebörse „ICONY.de“ wirkt auf dem ersten Blick „kühl“, jedoch auch (durch die zurückhaltende Farbgebung) seriös. Nach Anmeldung können diverse Funktionen kostenlos genutzt werden. Möchte man jedoch alle Funktionen dauerhaft und ohne Begrenzung nutzen, muss man sich für die (im Wettbewerbsvergleich) kostengünstige Premium-Mitgliedschaft entscheiden. Schade: Eine Suche nach Online-Singles in meiner Nähe steht leider nicht zur Verfügung.

 

LOVOO
People like you

Hier geht es zur Singleseite LOVOO

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Über 8.0 Mio. Mitglieder

Kosten:

Ab 3,75€ im Monat

Kurzfazit:
Die Singlebörse und Social-Community LOVOO gehört zu den größten und in der Vergangenheit am schnellsten wachsenden Dating-Plattformen in Deutschland. Mit über 8 Millionen Mitgliedern und der Möglichkeit des (zum Teil) kostenlosen Nachrichtenaustauschs bringt diese Plattform schon Spaß. Langeweile in den Abendstunden? Fehlanzeige. Leider haben unsere Mitglieder und wir jedoch einige unechte Profile entdeckt. Daher reicht es nicht mehr für eine Top-Platzierung.

 

Zuckerjungs.de
Die Partnerbörse für Frauen, die wissen, was sie wollen!

Zuckerjungs.de - Startseite

Mitglieder:

ca. 300.000 registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium ab 9,92€ / Monat
Nachrichten schreiben und beantworten kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die eher spezielle Singlebörse „Zuckerjungs.de“ erfindet das Rad zwar nicht neu, jedoch legt dieses Portal den Fokus auf Frauen ab 35 Jahre, die nach Männer in den jüngeren Jahren Ausschau halten. Die Registrierung ist komplett kostenlos, ebenso kann die Detailsuche komplett genutzt werden. Für die Kontaktaufnahme muss eine vergleichsweise günstige Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

 

elFlirt.de
Was bist Du? Engelchen oder Teufelchen?

elFlirt.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 100.000 Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Größtenteils kostenlos
5.000 Coins (Flirtdollar) ab 5€

Kurzfazit:
Die Singlebörse „elFlirt“ nimmt in unserem Singlebörsen Vergleich eine besondere Stellung ein. Bei diesem Anbieter kann man angeben, ob man nur flirten möchte oder auf der Suche nach einem Abenteuer (One-Night-Stand oder Seitensprung) ist. Für einige wenige Funktionen (z.B. virtuelle Rosen versenden) werden so genannte Flirtdollar benötigt. Diese kann man sich verdienen oder käuflich erwerben (5.000 Flirtdollar für 5€).

 

myFlirt.com
where people come together

myflirt - Startseite

Mitglieder:

ca. 500.000 registrierte Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Kostenlos nutzbar; für einige Funktionen benötigt man „Credits“

Kurzfazit:
Die Singlebörse und Community „myFlirt.com“ wirkt übersichtlich und aufgeräumt. Mithilfe einer fast zwingenden Verifizierung des eigenen Profils (durch Facebook oder Angabe der eigenen Mobilfunknummer) begegnen einen nur wenige unechte Profile.
Auch wenn oftmals zu lesen ist, dass diese Community komplett kostenlos ist, sollte man fairerweise erwähnen, dass einige ausgewählte Funktionen „Credits“ kosten – die virtuelle Währung auf „myFlirt.com“. Ein Credit-Paket gibt es schon ab einmalig 5€.

 

SingleTreffen.de
Singles zum Verlieben

SingleTreffen.de- Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 500.000 Mitglieder in Deutschland

Kosten:

Für Männer größtenteils kostenpflichtig; Frauen flirten kostenlos

Kurzfazit:
Die Singlebörse „SingleTreffen“ bietet in einer aufgeräumten Plattform die wichtigsten und notwendigsten Funktionen, welche man zum Flirten benötigt. SingleTreffen.de ist bereits seit dem Jahr 1998 im deutschen Dating-Markt aktiv und hat seit diesem Zeitpunkt 500.000 Mitglieder angezogen. Männer benötigen eine Premium-Mitgliedschaft, um effektiv flirten zu können (ab 16,90€ / Monat). Toll: Frauen können hier komplett kostenlos interessante Menschen kennenlernen.

 

eDates.de
Date. Flirt. Fun.

eDates.de - Startseite

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

ca. 150.000 registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium ab 76€ / Monat
Profilbesucher, Nachrichten lesen kostenpflichtig

Kurzfazit:
Die Singlebörse „eDates.de“ positioniert sich als Premium-Dating-Plattform für attraktive und erfolgreiche Singles. Optisch macht eDates.de einen guten Eindruck. Möchte man alle Premium-Funktionen testen, so kann man sich für den Probezugang für € 2,90,- für 15 Tage entscheiden. Achtung: Dieser Zugang verlängert sich in ein 6-Monats-Abo, sollte nicht mit einer Frist von 7 Tagen zum Vertragsende gekündigt werden!

 

flirt-fever.de
flirten. chatten. daten.

flirt-fever.de - Startseite

Mitglieder:

ca. 4.0 Mio. registrierte Mitglieder

Kosten:

Teilweise kostenpflichtig; Premium ab 12,00€ / Woche
Nachrichten schreiben ohne Premium-Mitgliedschaft nicht möglich

Kurzfazit:
4 Mio. registrierte Nutzer – hiermit wirbt “flirt-fever.de“. Diese Singlebörse bietet eine überschaubare Anzahl von Funktionen und leider nur wenige Einstellungsmöglichkeiten. Trotz Prüfung der registrierten Mitglieder sind innerhalb der Tests leider ein paar unechte Profile aufgefallen. Ein 2-wöchiges Probe-Abo ist für 1,99€ buchbar. Hinweis: Dieses sollte in den ersten sieben Tagen gekündigt werden!

 

SugarDaters
Finde Dein SugerDate, einen SugarDaddy oder ein SugarBabe

Hier geht es lang zu SugarDaters

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Unter 10.000 registrierte Nutzer

Kosten:

Teilweise kostenlos
Premium ab 6€ pro Woche

Kurzfazit:
Die Singlebörse SugarDaters richtet sich gezielt an sogenannte SugarDaddys und SugarMoms. Bedeutet: Der SugarDaddy oder die SugarMom verwöhnen den Partner und finanziert dessen exklusives Leben. Die Macher von SugarDaters sorgen dafür, dass sich keine schwarzen Schafe auf der Plattform befinden. Die wichtigsten Funktionen (z.B. Nachrichten versenden) sind leider kostenpflichtig.

 

Meet your Passion
Singles treffen sich hier!

Ab geht es zu Meet your Passion

Link zur Webseite:

Wertung:

Bewertung

Mitglieder:

Ca. 20.000 Nutzer in Deutschland

Kosten:

Ab 9,90€ / Monat

Kurzfazit:
Die ehemals kostenlose Singlebörse „Meet your Passion“ (MeetYourPassion.com) ist erwachsen geworden. Mittlerweile tummeln sich nach Angaben des Betreibers ca. 20.000 registrierte Nutzer auf dem Portal herum. Im Mittelpunkt steht weiterhin das Finden von Gleichgesinnten – egal ob es ums Flirten, um eine Beziehung oder auch einfach nur ein Abenteuer geht. Nachrichten können leider nur gelesen werden, sofern ein kostenpflichtiges Premium-Paket gebucht wird.

 

Weitere interessante deutsche Singlebörsen im Vergleich (alphabetisch sortiert)

40Gold.de // Die Singlebörse für das beste Alter
Webseite: //

Amorena.com // Kostenlose Partnersuche für Singles.
Webseite: //

ChatCity // Der Chat zum Freunde treffen und chatten
Webseite: //

East Loves West // Triff ost-europäische Frauen
Webseite: // Test folgt in Kürze

Flirt1.net // Liebe… nur einen Klick entfernt
Webseite: //

Flirtbox.de // Kostenlos Flirten & Chatten
Webseite: //

Flirtmit.de // Deutschlands kostenlose Singlebörse
Webseite: //

freshSingle.de // Kostenlose Singlebörse für Partnersuche und Kontaktanzeigen
Webseite: //

Harzflirt // Die Flirt- & Single-Community für den Harz
Webseite: //

Kölner Singles // Hier verabredet sich Köln
Webseite: // Test folgt in Kürze

Kruta.de // Russische Community
Webseite: //

LeoLove.de // Flirten, Chatten, Freunde finden
Webseite: //

Liebesarche.eu // Kostenlose Singlebörse für Sie und Ihn!
Webseite: //

Lokalisten // Freunde, Chat, Online-Games & Partyfotos
Webseite: //

mv-spion // Freunde und Singles in Mecklenburg-Vorpommern
Webseite: //

myBussi.de // Kostenloses Flirtportal für Singles
Webseite: //

NordSingles // Die Singlebörse für Norddeutschland
Webseite: //

Paarfieber.de // Partnersuche, Singles, Kontaktanzeigen, Dating
Webseite: //

Reich-sucht-Reich.net // Die kostenlose Partnerbörse. Für Singles. Reich an Herz.
Webseite: //

Single-City // Die kostenlose Dating Single Community
Webseite: //

SO-LO.de // Die Single-Community
Webseite: //

Twixxi.com // Das Social Network für Singles
Webseite: //

Verlieb-Dich.com // Online Partnersuche für Deutschland, CH & AT
Webseite: //

Worldpar.com // Jetzt kostenlos Traumpartner finden
Webseite: //

XING // For a better working life
Webseite: //

Yuppiu.com // Kostenlos neue Leute kennenlernen
Webseite: //

 

Wir erweitern regelmäßig unseren Singlebörsen Vergleich. Die ausführlichen und detaillierten Tests führen jedoch dazu, dass die Aufnahme eines neuen Anbieters mit enormen Zeitaufwand verbunden ist. Auf folgender Seite befindet sich unser Testschema:

Kein soziales Netz, aber nach wie vor das digitale Medium Nummer 1 in der DACH-Region. Der Untersuchung von zufolge hat der Instant Messenger (IM) WhatsApp rund 35 Mio aktive Nutzer in Deutschland täglich. Die IM App wird neben Jugendlichen auch für Kommunikationen mit der ganzen Familie benutzt. Oder manchmal auch für wirklich geheime Dinge. Der Grund – die App ist sicher, sodass niemand ihre Nachrichten abfangen oder mitlesen kann (zumindest so WhatsApp CEO Jan Koum).

Nun die zwei Fragen von einem unserer Leser: Kann ich WhatsApp meiner Freundin hacken? Gibt es einen WhatsApp Spy, mit dem ich fremde Nachrichten mitlesen kann? Genau das werden wir in aktuellem Beitrag mithilfe des Hacker-Tools beantworten.

Nachrichten anderer hacken: Ganze Wahrheit

Mit der unten vorgestellten Überwachungsapp kann man jede gesendete oder empfangene Nachricht aus der Ferne mitlesen. Man kann sehr schnell aus dem Handgelenk herausfinden, wozu seine Freundin, Angestellter oder Kind WhatsApp nutzt. Die Überwachung bzw. Verfolgung der Whatsapp Nachrichten, um versteckte Wahrheit zu entdecken, sind jetzt ohne Übertreibung möglich! Es gibt allerdings bestimmte Dinge, die man für erfolgreiches Mitlesen unbedingt beachten muss. Folgender Screenshot stellt dar, wie einfach WhatsApp einer anderen Person gehackt werden kann:

Kann ich eine Spy-App auf dem Handy meiner Freundin installieren?

Sicherlich! Und dabei können wir euch helfen. Wir haben ein paar Tipps zur Wahl der besten Spy App für die, die keine Erfahrung mit der Technik haben: eure Spy-App muss im Tarnmodus auf dem Zielhandy funktionieren, damit der Handynutzer sich üblich benimmt. Die App muss alle Nachrichten mitlesen, inkl. gelöschten. Die Daten vom Zielhandy müssen schnellst möglich mit eurem Handy synchronisiert werden. Aber nicht alle Apps verfügen über solche Funktionen und sind überhaupt das Geld Wert.

Wichtigste Funktionen der Spy App zum Abfangen des Whatsapp-Verlaufs

Wenn ihr diesen Artikel noch lest, seid ihr auf richtigem Weg zum Abfangen des Whatsapp. So, unsere WhatsApp Spy App muss alle Nachrichten abfangen. Über Whatsapp kann man kurze Texte, Emoticons, Fotos, -Position, Audio-Nachrichten etc. an seine Freunde und Bekannten senden. Wir möchten natürlich das alles hacken, aber wie geht das?

Erstmal muss die von euch gewählte App nicht kostenlos sein. Kostenlos downloadbare und gleichzeitig fragwürdige Anwendungen sind öfters an Viren reich. Im besten Falle wird diese Handy-Spionage-App nicht funktionieren. Im worst-Case-Szenario wird diese Anwendung ohne Benutzer-Erlaubnis SMSen an teure Nummern senden.

Unser Tipp: die Anwendung zum Hacken / Mitlesen bei Whatsapp muss positiv auf unabhängigen Foren bewertet sein, sowie vom Entwickler mit bekanntem Namen kommen. Eines der Beispiele der Websites mit Kundenrezensionen ist – gebt im Suchfeld den Namen einer beliebigen Firma ein, um zu sehen, wie das funktioniert.

Whatsapp mit zuverlässiger Handy Spionage App hacken

Das Produkt einer amerikanischen Firma ermöglicht die einfache und, was wichtig, zuverlässige Überwachung. Dieser Name ist ein Vorbild der Handy Apps zur Spionage. Wir empfehlen dieses Tool als eine der besten Apps auf dem Markt der mobilen Spyware.

Was macht dieses Programm so besonders? Nur drei Dinge: Schnelle Installation + gute Leistung + Live Support über.

Wie’s funktioniert: 1. → 2. App installieren → 3. Überwachung

In diesem Video könnt ihr euch die Funktionen der mSpy App ansehen.

Falls Whatsapp Spionage eine dringende Notwendigkeit ist, könnt ihr auch den zusätzlichen Support mAssistance buchen. Dazu braucht ihr nur das Zielhandy dabei. mSpy Support-Team kann alles für euch entfernt über installieren. Super, nicht wahr?

Wenn ihr Whatsapp Nachrichten abfangen möchtet, und Garantie braucht, dass die App wirklich funktioniert und Whatsapp Nachrichten echt abfangen kann, könnt ihr nichts besser als mSpy finden. Warum haben wir unsere Aufmerksamkeit an diese Spionage-App gelenkt? Sehr einfach: Diese Spionage Software ist komplett versteckt, kann neben Whatsapp auch Nachrichten bei Facebook,,, LINE, Snapchat, Skype – sogar gelöschte Nachrichten – hacken.

Ein anderes interessantes Feature, das nur dem mSpy Handy Spy Tool eigen ist, heißt. Erinnert euch an solche Apps wie Facebook, Snapchat, Instagram etc.? mSpy Keyboard-Knacker übermittelt also die Login Daten dieser Apps ins online Portal.

Nicht zu vergessen ist auch immer aktiver GPS-Tracker. mSpy erlaubt euch sofort deren Handy-Standort auszuspionieren. Möchtet ihr sofort wissen, wo deren Gerät sich befindet? Loggt euch einfach ins online-Konto ein, klickt auf Standorte und überprüft alles selber online.

Außerdem sind alle GPS Datenoptionen vollständig anpassbar, sodass ihr festlegen könnt, wie oft mSpy den Standort des Geräts übermitteln muss. Diese Spionage App kann auch GPS-Daten von der Vergangenheit anzeigen, so dass ihr sehen könnt, wo früher eure Freundin während eines festgelegten Zeitraums war.

Andere attraktive Spionage Funktionen

  • SMS & iMessage
  • WhatsApp, Viber, Line, Instagram, Snapchat & Facebook
  • Kontakte
  • Anrufprotokol
  • Browserverlauf
  • Photos & Videos
  • Kontakte-Backup & Download
  • Kostelose mSpy-App Updates
  • Entfernte Installation / Deinstallation
  • 100% versteckt (Tarnmodus)

Diese Spy Software ist völlig unsichtbar, sie lässt sich nie entdecken. Die mSpy WhatsApp Spy App bring die Überwachung aufs prinzipiell neue Niveau. Was noch wichtig ist, gehört die 10-Tage-Geld-zurück-Garantie bestimmt zu großen Vorteilen, wenn ihr mit der mSpy Spy App nicht zufrieden seid. Besucht offizielle, um mehr über die Software zu erfahren oder erwerbt die App jetzt.

Kann ich WhatsApp meiner Freundin über WhatsApp Sniffer mitlesen?


Viele von euch haben anscheinend von sog. WhatsApp Sniffern gehört, mit den man fremde Nachrichten im selben WLAN hacken kann. Der Sniffer solle die Nachrichten abfangen und dies ermöglicht das Mitlesen auf einem anderen Handy. In der Vergangenheit war das wirklich möglich. Aber wie ist die Sachlage heute? Kann man SMS und andere Nachrichten seiner Freundin jetzt mitlesen?

Es gibt die Tools für Überwachung des Internetverkehrs (mit diesen Tools kann man Fotos, Videos, Web-Pages, Nutzernamen mit Passwörtern, die im Browser eingegeben werden, ausspionieren), aber keinen – funktionierenden – Sniffer für WhatsApp, den man auf seinem Rechner oder Handy installiert / einstellt oder noch was, mit dem das Mitlesen / Abfangen der Chats bei WhatsApp im selben WLAN möglich ist.

Auch im Google, wenn ihr WhatsApp Sniffer eingebt, werdet ihr unterschiedliche Ergebnisse für den Download verdächtiger Software bekommen. Diese Apps und Programme sind aber keine Sniffer – die Installation solcher Software bringt üblich zahlreiche Viren und auf euren Rechner. Besser nicht probieren. Moderne Sniffer können die Nachrichten deiner Freundin nicht abfangen. Die einzige Möglichkeit fremde Nachrichten bei Whatsapp zu hacken ist mithilfe einer Spionage Software möglich.

Ich hoffe, dass dieser Beitrag euch behilflich war, die richtige Wahl zu treffen. Auch zögert bitte nicht eure Fragen in Kommentaren unten zu stellen.

Inhalt

Date. Flirt. Fun

Die Seite ist im Grunde eine Singlebörse, die sich auf anspruchsvolle und attraktive Singles spezialisiert hat. Dadurch ist dies zwar keine Casual Dating Seite im eigentlichen Sinne, aber da im Mitgliederbereich das Äußere der Singles eine große Rolle spielt, ist auch Sex eine naheliegende Sache. Das heißt obwohl eDates kein Seitensprung oder Casual Dating Portal ist, kann das Portal dennoch als solches genutzt werden. Und das wird es tatsächlich auch, unter anderem sogar von Frauen. In vielen Profiltexten von Mädels liest man, dass sie auf der Suche nach Spaß und etwas lockerem sind. Darum haben wir diese in unseren Vergleich aufgenommen und sie auf Casual Dating Tauglichkeit geprüft. Das Ergebnis war zwar nicht überwältigend, aber positiver als erwartet, so viel schon einmal vorab.

Betreiber der Plattform ist die Be Beauty GmbH mit Sitz in München. Die Wahl des Firmennamens lässt auch erkennen, dass es generell um die Optik, also das Aussehen geht, was wohl auf die Ausrichtung der Singlebörse bezogen sein dürfte.

Fakten

eDates ist eine sehr kontroverse Singlebörse mit vielen Vor- und Nachteilen. Die Anzahl der Mitglieder ist mit 200.000 ganz ok. Absolut positiv ist der Anteil der Frauen. Sage und schreibe 60% alles User sind weiblich. Das findet man bei keiner einzigen Casual Dating Seite. Dort ist es eher umgekehrt. Die Frauen sind zudem ausgesprochen attraktiv. Kaum auf einer anderen Seite findet man so viele attraktive Frauen an einem Ort. Die Ausrichtung auf attraktive und anspruchsvolle Singles scheint also zu funktionieren, wenn man die weiblichen Mitgliederprofile durchschaut. Inwieweit diese auch alle real sind, steht auf einem anderen Blatt. Zudem ist der Altersdurchschnitt auch deutlich unter dem von Seitensprung Seiten. Zwischen 20 und 40 Jahre alt sind die meisten Mitglieder. Es gibt hier also viele junge Singles.

Test

Wie gesagt gibt es bei eDates eine Menge aufzuarbeiten. Es gibt viele Vor-, aber auch so einige Nachteile. Beginnen wir mit den guten Nachrichten. Herausstechend ist die sagenhafte Frauenquote von 60%. Nutzer von normalen Casual Dating Plattformen können von solchen Werten natürlich nur träumen. Das hat aber auch damit zu tun, dass eDates eben eine Premium Portal für anspruchsvolle und vor allem attraktive Singles sein will und das auch größtenteils zu schaffen scheint. Obwohl die Seite mit über 200.000 Mitgliedern nur mittelgroß ist, sind sehr viele Frauen dort angemeldet. Die Auswahl ist also definitiv ausreichend.

eDates-Start

Diese Frauen sind in der Mehrzahl außerdem äußerst attraktiv. Man findet hier sehr viele überdurchschnittlich gut aussehende Single Frauen. Bemüht man die Suchfunktion und lässt sich einige Damen anzeigen, so findet man eine Vielzahl von superhübschen Mädels. Inwieweit diese echt sind ist schwer zu sagen. Sicherlich befinden sich darunter auch einige Fakes. Wie viele nicht echt sind, lässt sich nur schwer einschätzen, denn es handelt sich größtenteils nicht um offensichtliche Fakes. Das heißt entweder hat man sich bei der Erstellung der Fakeprofile deutlich mehr Mühe gegeben, oder diese sind tatsächlich echt. Vor allem die Bilder der Frauen sind trotz der hohen Attraktivität nicht übertrieben. Das heißt man findet hier nicht nur Fotos von hochgestylten Topmodels, die auch noch von Starfotografen abgelichtet zu sein scheinen. Die Fotos wirken ziemlich authentisch. Die Frage nach der Echtheit der Profile bleibt daher eher offen.

Auch die Optik der Seite gibt Anlass für Lob. Mit weiß und edlen Goldtönen präsentiert sich eDates auch optisch als ein edles Portal für hohe Ansprüche. Die Damen, die auf der Startseite zu sehen sind, wirken zwar eher, also wären sie einer Shampoo Werbung aus dem TV entsprungen, aber das ist vielleicht auch ein wenig Geschmacksache. Insgesamt ist der Look auf jeden Fall gelungen.

Die Technik dagegen ist nicht mehr die allerneueste. Durch die schöne Optik fällt das zunächst gar nicht auf und stört dadurch auch nur bedingt. Auch der Umstand, dass es funktional nichts zu beanstanden gibt, lässt einen über diesen Aspekt auch mal großzügig hinwegsehen. Der Vollständigkeit halber sei dies aber hier auch einmal erwähnt.

eDates-Profil

Funktionen gibt es ziemlich wenig. Das ist aber bei anderen qualitativ hochwertigen Portalen aus den Bereichen Online Dating und Casual Dating auch der Fall, dass man sich wirklich auf das Wesentliche konzentriert. Das funktioniert hier auch einigermaßen, obwohl man sich vielleicht doch etwas mehr Flexibilität wünscht und mehr Möglichkeiten, mit Frauen in Kontakt zu treten. Es gibt nämlich neben der Suche und Nachrichten so gut wie keine weiteren Funktionen. Auch der Profilbereich ist recht überschaubar, wenn auch optisch sehr ansprechend.

Der größte Haken an dieser Singlebörse ist allerdings das Thema Seriosität. Die Seite fällt immer wieder durch Gerichtsprozesse und Artikel von Anwaltskanzleien auf. Dadurch war eDates auch schon des öfteren Gegenstand von TV Reportagen, in denen die schwarzen Schafe der Online Dating Branche an den Pranger gestellt werden. Diese Dokumentationen sind zwar bei weitem nicht immer objektiv und noch seltener gut recherchiert, aber hier scheinen diese einmal zuzutreffen. Es geht hierbei vor allem um das Kostenmodell und die ziemlich hohen Preise für eine Premium Mitgliedschaft. Dazu aber im Bereich Kosten mehr:

Kosten

Hier fängt es an weniger schön zu werden. Es gibt zwar ein sehr reizvolles Testangebot, bei dem alle Premium Vorteile 14 Tage lang für nur 1,99 € getestet werden können, allerdings kann daraus ganz schnell eine kostenintensive längere Mitgliedschaft werden. Das ist Gegenstand zahlreicher Erfahrungsberichte im Internet. Seit einiger Zeit gibt es zudem die Option ganze 4 Wochen den Premium Bereich für nur 2,99 € zu testen, mit ähnlichem Ausgang, wie wohl angenommen werden kann.

eDates-Kosten

Die regulären Kosten haben es nämlich in sich: 19,- Euro pro Woche. Das heißt man bezahlt knappe 80,- Euro im Monat für eine Mitgliedschaft. Die Mindestlaufzeit beträgt allerdings stolze 9 Monate. Der Betrag dafür wird auch sofort auf einmal fällig, und zwar stolze 720,- Euro. Das ist ein schwindelerregender Betrag, vor allem wenn es um eine insgesamt dann doch eher nur durchschnittliche Singlebörse handelt. Zumindest wird diese Umstand relativ transparent auf der Bestellseite kommuniziert. Der Hinweis ist zwar etwas klein, aber dennoch einigermaßen gut leserlich. Der Vertrag verlängert sich außerdem automatisch alle 38 Wochen.

Die Kündigungsfrist für die Testphase beträgt 7 Tage. Für den regulären Vertragszeitraum beträgt die Kündigungsfrist 10 Wochen. Diese Frist sollte also unbedingt eingehalten werden, sofern man sich für eine Premium Mitgliedschaft entscheiden sollte, diese nach der ersten Laufzeit aber kündigen möchte.

Erfahrungen

Trotz der vielen Vor- und Nachteile von eDates lässt sich die Empfehlung für Nutzer relativ einfach herunter brechen. Die Webseite ist optisch ansprechend, ebenso die Frauen, die dort in großer Zahl angemeldet sind. Die Technik ist überholt, was aber wenig stört. Ein wenig mehr stört da schon der geringe Funktionsumfang und dass man nicht so recht weiß wie viele der doch sehr vielen ausgesprochen attraktiven Frauen auch wirklich echt sind. Relativ authentisch wirken zumindest ein großer Teil der Profile.

Der große Haken ist aber die Premium Mitgliedschaft sowie deren Kosten. Insgesamt 720,- Euro bezahlt man für 9 Monate. Das ist auch die Mindestlaufzeit. Das 14 Tage lange Testabo kostet zwar nur 1,99 €, aber daraus kann ganz schnell ein teurer Spaß werden, wenn man die Kündigungsfrist während der Testphase von 7 Tagen versäumt.

Der logische Rat an jeden Interessenten kann daher nur lauten: Eine kostenlose Anmeldung lohnt sich allemal, Geld ausgeben sollte man aber auf keinen Fall.

eDates-kostenlos

 

Top 3 Alternativen:

Foot-01-LOVEPOINT
Foot-03-Secret

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message