Dating app tinder reviews

kennenlernen wie oft treffen

  • 16.01.2015, 13:40

    flirt portale kostenlos berlin

    Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Hallo ich wieder mal

    Mich würde interessieren, wie oft ihr euch bei euren "Dates" in der Kennenlernphase meldet.

    Unter "Tipps fürs erste Date" hab ich schon von ein paar meiner Bekanntschaften erzählt und häufig endete es single.de gutschein juli 2016 damit, dass sich die Herren mit der Zeit weniger gemeldet haben und ich somit auch irgendwann das Interesse verloren habe bzw. ich einfach die Vermutung hatte, dass kein Interesse besteht.

    Ich lese hier sehr häufig, wenn sich ein Mann (oder natürlich auch eine Frau) nicht oft meldet bzw. nicht sofort neue Treffen ausmacht, ist er sozusagen nicht entflammt oder hat eben kein Interesse.

    Aber wie schaut denn das richtige/passende "Meldeveralten" bei euch aus?

    Grad im Zeitalter von WhatsApp, FB, wo ständig irgendwelche Nachrichten hin und her geschickt werden....wann meldet ihr euch wieder nach einem Treffen? Bei mir ist das normalerweise so, dass es nach dem ersten Treffen recht schnell eine Sms gibt, in der man kennenlernen wie oft treffen eben schreibt, dass man es schön gefunden hat (wenn es denn so war...) und dann weiß ich oft nicht so recht, wie's so weiter geht, meldet man sich zu viel, fühlt sich der andere bedrängt, meldet man sich zu wenig, wird kein Interesse vermutet.
    Wie häufig meldet ihr euch?

    Wie schnell macht ihr euch wieder ein Treffen aus? Wird beim Date gleich wieder das nächste Date ausgemacht?

    Mich würde einfach mal interessieren wie ihr das so handhabt


  • 16.01.2015, 13:46

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    ZitatZitat von Sparkle89 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist das normalerweise so, dass es nach dem ersten Treffen recht schnell eine Sms gibt, in der man eben schreibt, dass man es schön gefunden hat (wenn es denn so war...) und dann weiß ich oft nicht so recht, wie's so weiter geht, meldet man sich zu viel, fühlt sich der andere bedrängt, meldet man sich zu wenig, wird kein Interesse vermutet.
    Wie häufig meldet ihr euch?

    Wie schnell macht ihr euch wieder ein Treffen aus? Wird beim Date gleich wieder das nächste Date ausgemacht?

    Mich würde einfach mal interessieren wie ihr das so handhabt
    Wir haben uns vor knapp 6 Jahren kennengelernt. Die erste SMS bekam ich auf dem Heimweg und dann haben wir anfangs noch Emails ausgetauscht und das nächste Treffen vereinbart. Eine gute-Nacht-SMS bekam ich jeden Abend, bevor wir zusammen wohnten.

  • 16.01.2015, 14:35

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Menschen sind hannover singles chief wiggum da unterschiedlich, aber wenn sich zwei wirklich kennenlernen wollen dann werden Dates ausgemacht und dann meldet man sich gerne. Meine Meinung.

    Seit meinem Kennenlernen waren wir jeden Tag zumindest schriftlich und/oder telefonisch in Kontakt.


  • 16.01.2015, 18:04

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Meistens war es bei mir so, dass ich schon nach dem ersten Date auf dem Heimweg eine SMS bekam, dass es ihm gefallen hat o.Ä. Das nächste Date, bzw. dass man sich überhaupt wiedersehen mag, das wurde eigentlich immer direkt kommuniziert.
    In der Regel haben sich die Männer dann auch täglich gemeldet per SMS, und wenns nur war, um mir einen schönen guten Morgen oder eine gute Nacht zu wünschen. Dasselbe habe ich auch getan, im Idealfall läuft es auf Ping-Pong hinaus.

    Schlechte Vorzeichen waren immer, wenn tagelange Funkstille herrschte, kennenlernen wie oft treffen oder wenn Männer sich (vorzugsweise nach einem Date) nicht sehr zeitnah wieder gemeldet haben.


  • 16.01.2015, 19:33

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Meines Erachtens kann man da gar nicht viel falsch machen, wenn man einfach das tut, wonach einem ist. Wenn es zwischen zwei Menschen passt, dann wird man sich nicht von Nachrichten bedrängt fühlen. Und wenn man sich bedrängt fühlt, dann passt es eben nicht.


  • 17.01.2015, 09:32

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    @ Oldcityboy


  • 17.01.2015, 13:26

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Grundsätzlich ist es einfach und nicht falsch, sich zu melden, wenn man Lust drauf hat. Ja, dass ist richtig.

    Wenn man von emotional gesunden erwachsenen Personen ausgeht. Es gibt aber nicht nur solche. Leider sind auch viele pathologische Züge im Umlauf. Das heißt für jemanden, der etwa 50 Mal am Tag empfindet, sich melden zu müssen, weil schon ganz am Anfang Verlustangst oder sonstwas aufflammt, sich deutlich zu bremsen. Aber wie soll jemand wissen, was "normale" Gefühle sind? Also ist die Frage durchaus berechtigt, wie oft melden ok ist

    Es sollten idealerweise zwei zusammenkommen, die auf ähnlicher Frequenz senden, was das voneinanderhören betrifft. Ich könnte zB im Dreieck springen, wenn ich dreimal am Tag eine sinnlose und inhaltslose Nachricht a la: "Guten Morgen" "Schönen Mittag" "Gute Nacht" bekommen würde. Würde mich fragen, ob die Person sonst kein Leben hat.

    Ich hab lieber das Motto "weniger ist mehr", aber wie oft zu lesen ist, wäre das für viele das ohgottohgott höchstpersönlich, weil die sich dann nicht gesehen fühlen.

    10 x am Tag ist zu viel, 1 x die Woche zu wenig, dazwischen kann vieles sein.

    Wichtiger als wie häufig würde ich sehen, mit welcher Qualität die Kontaktaufnahme vonstatten geht. Das heißt, wie sehr läßt die Person sehen, was sie empfindet. Denn wer sich gut aufgehoben fühlt, kann normalerweise mit vielem umgehen.

    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden..."


  • 17.01.2015, 15:39

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    @ silberklar:
    Super zusammen gefasst!


  • 17.01.2015, 16:04

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    Silberklar:

    Wobei bei sowas hier:

    ZitatZitat von silberklar Beitrag anzeigen

    Leider sind auch viele pathologische Züge im Umlauf. Das heißt für jemanden, der etwa 50 Mal am Tag empfindet, sich melden zu müssen, weil schon ganz am Anfang Verlustangst oder sonstwas aufflammt,...

    es gar nicht schlecht ist, wenn derjenige mit vollem Elan loslegt.
    Da weiß das potenzielle "Opfer" wenigstens gleich, woran es ist. Und kann ggf. früh genug fliehen.

    Authentizität ist das A und O, meine ich, beim Kennelnernen und sonst auch.
    Es bringt doch nix, dem Gegenüber einen Menschen vorzuspielen, der man gar nicht ist. Will und kann man das denn, so die Beziehung hannover singles chief wiggum zustande kommt und bis zum Tode hält, jahrzehntelang durchhalten?

    "... und sie dreht sich doch!"
    (Harald Juhnke)


    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  • 17.01.2015, 18:52

    AW: Wie oft melden in der Kennenlernphase?

    ZitatZitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Silberklar:

    Wobei bei sowas hier:

    es gar nicht schlecht ist, wenn derjenige mit vollem Elan loslegt.
    Da weiß das potenzielle "Opfer" wenigstens gleich, woran es ist. Und kann ggf. früh genug fliehen.

    Will und kann man das denn, so die Beziehung zustande kommt und bis zum Tode hält, jahrzehntelang durchhalten?
    Da hast du natürlich nicht unrecht!

    Es könnte, könnte!, aber auch sein, dass jemand, der pathologisch unterwegs ist, tatsächlich Veränderung, Besserung anstrebt und in einen gesunden Zustand kommen möchte.

    Der Versuch muß irgendwann gestartet werden.

    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden..."


ja wenn man sich gerade kennenlernt auch schon was gelaufen ist, sozusagen phase zwischen kennen lernen und beziehung ist wie oft treffen ist da normal? einmal in der woche oder ist das schon zu wenig? oder einmal alle 2 wochen? wie macht ihr das?

...komplette Frage anzeigen

3

8 Antworten

Das ist auch davon abhängig wie zielorientiert die Kennenlernphase durchgeführt wird. Wenn man sich z.B. 5 mal sieht, und es noch nie zum Körperkontakt gekommen ist, dann kann es sein, dass der andere denkt, dass man keine Interesse hätte.  In der Regel können nicht nur drei Dates ausreichen, sondern sogar nur eins. Manchmal aber auch mehr als drei usw. Ein Beispiel wäre: 1. Date ohne Körperkontakt. 2. Date mit Körperkontakt und 3. Date Kuss. Oder 1. Date mit Körperkontakt und 2. Date Kuss. Es könnte sogar alles auf ein Date fallen. Rechnet man den Faktor Sex hinzu, sieht es auch anders aus. Sex am 1. Date ist genauso realistisch, wie Sex beim 5. Date oder erst in der Beziehung. Man kann dir also keine konkrete "Wunderzahl" liefern. Es ist ja auch von der anderen Person abhängig. 

Es kommt darauf an was jeder macht. Also Schule, Arbeit, Hobbys. Und wie viel Zeit da bleibt. Klar, wenn man frisch verliebt ist und sich kennenlernen will und muss, dann ist es schon Ideal sich nicht zu wenig zu sehen. Aber auch nicht zuviel. So viel wie es euch beiden gut tut und sich keiner überfordert und benachteiligt fühlt

Dafür kann man keine Regeln aufstellen, das hängt immer von der jeweiligen Situation ab.

Es gibt bezüglich der Häufigkeit der Begegnungen respektive bezüglich dem was in dieser Hinsicht noch normal ist und was möglicherweise schon zu viel des guten ist, überhaupt keine Regel respektive und das ist auch kein Widerspruch, es gibt sie doch. Diese Regel lautet ganz schlicht und einfach, trefft euch doch so oft wie ihr beide es auch wirklich möchtet und die Betonung liegt auf den Wörtern „ ihr beide „

So oft ihr Lust habt... lebe deine Beziehung selber und versuche nicht andere deine Beziehung ausleben zu lassen. ;)

Viel Glück mit der frischen Liebe.

1-7 mal in der Woche, wie ihr Lust habt. Oder 1-365 mal im Jahr, wie gesagt, eure Entscheidung, macht das unter euch aus.

wir haben uns am anfängt beinahe täglich gesehen, aber das ist unterschiedlich!

Dafür gibt's keine Regeln. Ich möchte meinen Partner jeden Tag sehn ☺

Auch interessant

Wie frage ich nach treffen oder ähnlichem?

Ich hab ein mädel im kino gesehen und habe mit ihr auch ein wenig auf insta geschrieben. Aber ich würd sie gerne besser kennen lernen auch so das wir und möglicherweise mal treffen können - wie schreibe ich da am besten dann?

2 Antworten

Kennlernphase-zweigleisig fahren?

Hallo liebe Leute,

woltle von euch mal wissen ob ihr zweigleisig fahren in einer Kennenlernphase blöd findet? Oder ob die Kennenlernphase eine gewisse Exklusivität für euch beinhaltet, sprich ne Art "Treue" wenn man schon Intimitäten ausgetauscht hat!? Sich noch andere Optionen offen halten finde ich persönlich schei*e und total mies. Wenn ich rausfinden würde, der Typ mit dem ich mich "Date" hat noch ne andere Perle am Start, und das auch sexuell, würde ich ihn kicken. Kennlernphase ist ja oft da, um sich kennen zu lernen und eventuell eine Beziehung entstehen zu lassen. Würdet ihr den Kerl bzw dir Frau noch wollen wenn ihr heraus findet würdet, sie/er hätte nebenbei noch jemand anderes gehabt?

LG

Finde es nicht schlimm, ich würde mir auch was offen lassen 50%
Nein! Sie/Er wäre für mich definitiv weg vom Fenster 50%

6 Antworten

kennenlernen: uns oder einander?

Hallo,

ich habe eine Frage: Wie heißt das denn korrekt - "Wir lernen uns kennen" (Bedeutet das dann, dass jeder sich selbst kennenlernt?) oder "Wir lernen einander kennen"?

5 Antworten

Ich bin so am verzweifeln mit meinen Gefühlen?

Hey Leute ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll, also ich fang mal von vorne an ich hab letztes Jahr einen Mann kennen gelernt, mit dem es auch super lief allerdings der Kontakt dann verloren ging weil ich mich immer mehr in jemand anderen verliebt hatte mit dem allerdings alles andere als gut ging (ich mich wegen ihm auch angefangen hatte zu Ritzen was ich total bereue) dann kam ich Anfang dieses Jahr mit jemandem zusammen der mir total wichtig ist und ich mag ihn wirklich sehr sehr gern und alles läuft super, allerdings denke ich andauernd an alle beiden anderen Typen, an den den ich im Sommer kennen gelernt hatte und eigentlich auch alles gut lief der auch perfekt zu mir passen würde, und an den dem ich Monatelang hinterher gelaufen bin... ist das normal? Ich bin total am verzweifeln weil ich will mein Freund auch nicht verlieren aber denke viel zu oft an die anderen beiden, was soll ich nur machen? Ich will einfach endlich glücklich sein und normal eine Beziehung führen... mich nervt das unendlich

1 Antwort

Kennenlernphase / Sex?! :-/

Hallo zusammen,

angenommen, eine Frau lernt einen Mann kennen, beide sind sich sympathisch und es könnte sich eine Beziehung daraus entwickeln. Nun ist es aber so, dass die Frau in diesem Fall beziehungstechnisch nicht mehr so "experimetierfreudig" ist, sprich sie möchte den Mann erst sehr gut kennen lernen, bevor sie eine Beziehung mit ihm eingeht. Geküsst haben sie sich bereits, treffen sich oft, sind also in einem "beziehungsänlichen Zustand". Während es für den Mann VERMUTLICH kein Problem wäre, in dieser Phase schon Sex zu haben, ist es für die Frau sehr wohl eins. Daher meine Frage:

Kann die Frau vom Mann erwarten, dass er sich in Zurückhaltung übt und ihr alle Zeit der Welt für eine Entscheidung lässt? (Er kann ja jederzeit selbst den Kontakt abbrechen.)

Oder sollte sich die Frau "bemühen", bald eine Entscheidung zu treffen? Bzw. sich halt sagen: "Wenn ich mir nach 10 (15, 20,...) Treffen nicht sicher bin, bin ich mir wohl nie sicher und beende daher die Sache, damit der Mann sich nicht weiter "quält".

Bitte teilt mir eure Meinung dazu mit und schreibt auch noch dazu, ob ihr männlich oder weiblich seid.

17 Antworten

Wie oft sollte man sich in einer Beziehung treffen?

Wie oft sollte man sich _mindestens_ treffen wenn man eine Beziehung hat, wie ist das bei euch?

15 Antworten

Ist es normal das man keine Lust hat sich mit dem Freund zu treffen?

Ich und meine Cousine (beste freundin), sind relativ gleich mit unseren Freunden zusammen gekommen. (jetzt vor ca 3 monaten) Und wir haben gerade nie Lust uns mit unseren Freunden zu treffen. Ist das normal und nur eine Phase? Oder sollten wir die Beziehung in frage stellen....?

1 Antwort

Ich verstehe unserer ganze Beziehung nicht?

Ich bin w 16 bin in meiner 1. Beziehung mit meinem Freund. Wir kennen uns schon sehr lange, wissen von einander seit einem Jahr sind aber erst seit über einem Monat zusammen. Doch irgendwie kommt mir die ganze Beziehung komisch vor, den wir treffen uns nicht oft, einmal war es nicht ein einziges Mal in 2 Wochen, das ist doch nicht wirklich normal oder? Genauso schreibt er nur alle paar Tage und wenn dann nur wenig. Ich versteh ihn nicht, eigentlich war klar das er richtige Gefühle für mich hat. Nur benimmt er sich seitdem so komisch. Könnt ihr mir sagen wieso er das macht? Kann es sein das er nicht mehr so empfindet? Ein treffen schlägt er auch nicht wirklich vor. Danke für die Hilfe.

5 Antworten

Frage zur kennenlernphase?

Wir sind seit 7 Monaten in der kennenlernphase, da wir uns nicht so oft sehen können. Jetzt schrieb er (36) letzte Woche zu mir, dass er nichts gesucht aber trotzdem gefunden hat. Wie soll ich das einschätzen? Deutet es in Richtung Beziehung, oder nur verliebt oder Freundschaft?

Danke im voraus

3 Antworten

Wie lange sollte eine Kennenlern Phase dauern?

Guten Morgen,

So ich hab zurzeit jemanden mit dem ich gerne in einer Beziehung wäre, jedoch mache ich keine Fortschritte. Wir kennen uns jz schon offiziell seit 3 Monaten und ja es läuft nicht wirklich. Wir reden zwar über eine Beziehung aber es kommt nicht dazu. Treffen können wir uns nicht oft weil wir 3h entfernt voneinander wohnen. Deswegen dauert es glaub ich so lange. Jz frage ich mich,wie lang soll diese Phase noch dauern?

3 Antworten

Wo lernt man jungs kennen? wie?

Ja mich wurde interessieren wo man am besten jungs kennenlernt und ernst ne Beziehung eingeht. Lg

8 Antworten

Wie oft sollte man sich in der Kennenlernphase treffen?

Wenn man einen Mann kennenlernt, wie oft sollte man ihn treffen, damit mit man interessant bleibt und ihn nicht einengt.

9 Antworten

Was ist das zwischen uns, eine inoffizielle Beziehung?

Hallo liebe Community,

ich bin seit ein paar Wochen mit einem Typ inoffiziell sozusagen zusammen. Er will keine Beziehung, daher nicht offiziell. Ich übernachte aber oft bei ihm, und seine Eltern wissen von mir. Meine Eltern wissen auch, dass ich oft bei ihm übernachte, sie kennen ihn aber nicht. Was will er denn eigentlich? Sex hatten wir noch nicht und er will auch nicht nur das eine, das merkt man, dass er sich dafür Zeit lassen will. Ich mag ihn sehr und ich weiß er mich auch. Aber warum will er meine Familie nicht wirklich kennen lernen? Hat er Angst davor? Seine Eltern kennen mich ja auch, zumindest habe ich sie schon gesehen und kurz mit ihnen geredet und sie wissen Bescheid, wenn ich da bin.

Vielen Dank!

7 Antworten

Kennenlernphase. Wie lange dauert die durschnittlich? Bitte helft mir :)

Hei Zusammen!

Also, kurz zu meiner Situation. Vor 3,5 Monaten habe ich einen Jungen kennen gelernt, mit dem ich dann auch jeden Tag geschrieben habe. Wir haben uns auch 5 Mal getroffen, und beide haben auch das Gefühl, dass sich etwas entwickelt. Wir haben auch schon darüber geredet.

Nun wollte ich wissen, nach 3,5 Monaten schon eine Beziehung eingehen, ist das nicht ein bisschen schnell? Natürlich ist es ja von Paar zu Paar unterschiedlich und das weiss ich auch! Habt ihr auch eigene Erfahrungen? Wie lange dauerte eure Kennenlernphase bis zur Beziehung?

Ich möchte wirklich eine ernsthafte Beziehung eingehen und nichts überstürzen. Ich möchte auch ihn nicht drängen.

Vielen Dank, dass ihr mir helft! :) Ich brauche eure Unterstützung. LG Tschniii

7 Antworten

Themen zur Frage

Nutzer empfehlen

Er schreibt mich an, dann schreiben wir wenig und er fragt ständig nach treffen. Ist er nur körperlich an mir interessiert?

2 Antworten

Normal Beziehung nach Trennung

8 Antworten

MMädchen kennen lernen?

5 Antworten

Wo könnte ich Mädchen kennen lernen?

7 Antworten

Warum hält man jemanden warm (Beziehung, Freundschaft...)?

3 Antworten

Warum wird man sich so fremd nach einer Beziehung oder angehende Beziehung?

2 Antworten
Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message