Wie du Frauen im Fitnessstudio ansprechen und kennenlernen kannst

Verschwitzte Frauen in hautengen Outfits… Perfekt geformte Körper und die motivierende Atmosphäre im Gym…

Ganz unter uns beiden, ich kann absolut verstehen, dass du da beim Trainieren die eine oder andere Fantasie hast und ich zeige dir hier, wie du Frauen im Fitnessstudio ansprechen musst, damit deine schmutzige Fantasie zur Wirklichkeit wird…

Frauen im Fitnessstudio ansprechen – das musst du unbedingt beachten

Eine Sache musst du wissen (97% der Männer im Fitnessstudio kennen sie nicht – es ist nur zu deinem Vorteil sie zu kennen):

Viele Frauen im Fitnesscenter fühlen sich nicht wohl genug in ihrer Haut, um mit einem attraktiven Mann zu flirten.

Während du sie vielleicht unglaublich sexy findest und auch du selbst kein Problem hast, deinen Körper zur Schau zu stellen, fühlen Frauen sich unwohl weil sie verschwitzt, nicht ordentlich geschminkt und nicht perfekt angezogen sind.

Das letzte was sie brauchen kann ist ein Kerl, der sie mitten im Satz, während sie schmerzverzerrt das Gesicht verzieht oder auf dem Laufband läuft, während ihre Brüste nicht aufhören rumzubouncen, anspricht.

Nicht weil sie kein Interesse an dir hat oder weil sie dich nicht kennenlernen will, sondern weil sie sich in dem Moment oft unsicher und nicht schön genug fühlt.

Sie in diesen Situationen anzusprechen, führt oft zu einer Art reflexartigem Korb, der eigentlich überhaupt nichts mit dir als Person zu tun hat.

Was du ebenfalls unbedingt vermeiden willst beim Frauen ansprechen im Fitnessstudio, ist das zu tun, was die meisten Männer tun:

Nämlich sie mit deinen Blicken halb auszuziehen und sie ständig anzustarren. Frauen merken es jedesmal, wenn du das als Mann tust. Sie fühlen sich irre unwohl und es kommuniziert, dass du sie willst, aber dich nicht traust sie anzusprechen – was dich unattraktiv macht und einer der ist.

Vermeide auch solche Klischees, wie anzufangen ihr zu zeigen, wie sie eine Übung besser machen kann, indem du dich neben oder hinter sie stellst, um ihr nahe zu kommen.

Diese Dinge sind peinlich, funktionieren nur in Filmen und sind zu schnell, zu viel nähe für eine Frau.

Frauen im Fitnessstudio ansprechen – die Tipps zum Erfolg

Was funktioniert also im Fitnessstudio?

Der erste Tipp der funktioniert wenn du Frauen im Gym ansprechen willst ist:

Sprich sie an, wenn sie ganz offensichtlich nicht beschäftigt ist.

Das heißt, wenn sie gerade eine Pause macht, zur Garderobe geht oder von der Garderobe kommt.

In diesen Momenten ist ihr oft sowieso nur langweilig und sie wird wesentlich offener für ein Gespräch mit dir sein, da du sie nicht beim Training unterbrichst.

Der nächste kritische Tipp, den ich dir hier mitgeben will, ist der, dass du eine Frau beim Training nicht unbedingt schon beim 1. Ansprechen kriegen musst. Das ist etwas, dass die meisten Männer nie verstehen:

Das Fitnessstudio ist ein Ort, an dem du dir ZEIT dabei lassen kannst eine Frau zu kriegen, weil ihr beide euch dort sowieso immer wieder sehen werdet

Es reicht also, das 1. Mal nur das Eis zu brechen und sie zum Lachen zu bringen, statt gleich aufs Ganze zu gehen. Besonders gut klappt es, wenn du ihr erst ein Kompliment machst und sie danach zum Lachen bringst. Ab Besten ist es möglichst schnell interessant bei ihr zu wirken, das Gespräch dann aber nicht weiter zu vertiefen.

Wenn sie z.B. wirklich fleißig trainiert hat, geh einfach zu ihr hin und sag:

Echt Respekt wie du das Training hier durchziehst, dich sieht man ja immer wieder hier … die wenigsten Frauen haben genug Disziplin, um das so sauber durchzuziehen…

Merkst du, was ich hier mache?

Ich sage nicht „Hey Sexy, was geht ab“. Ich rede nicht über ihren Hintern oder mache eine schmutzige Andeutung. Sie fühlt sich sowieso nicht 100% wohl in ihrer Haut, also willst du etwas nettes sagen, damit sie sich GUT fühlt.

Dieses Kompliment funktioniert jedes Mal beim Frauen ansprechen im Fitnessscenter und ist deshalb der Hammer, weil es ein Kompliment über ihr VERHALTEN ist, dass sie sich hart verdienen musste. Gleichzeitig zeigst du ihr, warum sie sich in deinen Augen von anderen Frauen abhebt – und zwar aus einem anderen Grund als ihrer Körbchengrösse.

Aber das ist erst der 1. Streich. Der zweite kritische Teil ist, dass du sie, denn du willst nicht nur nett erschienen, sondern es soll klar sein, dass du mit ihr flirtest.

Etwas, das immer wieder funktioniert, ist es zu sagen:

„Wow, ich sehe gerade du hast schon richtige Muskeln am Arm bekommen. Du bist ja bald breiter als ich“. Wichtig ist, dass du das Ganze eindeutig spielerisch sagst und je besser, heißer und schlanker die Frau aussieht, desto besser wird das funktionieren, weil du offensichtlich nur Spaß machst.

Es zeigt ihr aber, dass du keine Angst davor hast, sie auf den Arm zu nehmen und das macht dich in ihren Augen irre attraktiv. Sie wird sofort lachen und wenn sie es liebt, kannst du noch einen drauflegen, indem du so was sagst wie:

„…Ich glaube, ich muss mich vor dir in Acht nehmen…Ich könnte dich auch als meinen Bodyguard anstellen, damit du mich vor den ganzen andere Frauen hier beschützt …“

So bringst du sie weiter zum Lachen, drehst das Spiel blitzschnell um und machst dich binnen Sekunden irre interessant für sie.

Übrigens: weitere Sprüche für Männer, die gut funktionieren auch im Fitnesscenter gibt’s hier in diesem Artikel:

Falls du dich danach im besten Moment von ihr verabschiedest, wird sie sich vorne und hinten nicht mehr auskennen und sich wünschen, du würdest bleiben.

Später oder beim nächsten Mal wird es dir tausendmal leichter fallen, sie zu begrüssen, da ihr euch ja jetzt bereits kennt … und du hast unglaublich gute Chancen, ihre Nummer und ein 1. Date zu kriegen.

 

Falls du nun wirklich wissen willst wie du so schnell und einfach wie möglich Frauen im Fitnessstudio ansprechen und daten kannst, dann lass uns starten indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los: