Als single mann kind adoptieren

uni bielefeld leute kennenlernen

Lesben, Schwule, bisexuelle und erik kuselias dating holly sonders trans* Menschen engagieren sich in Bielefeld in unterschiedlichen Gruppen für Vielfalt und Toleranz. Sie organisieren kulturelle und politische Veranstaltungen, sind Anlaufpunkt für Jugendliche und Eltern, bieten Aufklärung, psychosoziale Beratung, Unterstützung im Coming-out, Treffen, Gesundheitsförderung, Medien und Onlineportale sowie Sport- und Freizeitaktivitäten.
erik kuselias dating holly sonders
dating m1 helmet liner /> Mit dem erik kuselias dating holly sonders CSD Bielefeld feiern Lesben, Schwule, bisexuelle und trans* Menschen der Stadt jährlich im Sommer mit Parade und Straßenfest die Erfolge ihrer Emanzipationsbewegung und demonstrieren für Gleichberechtigung sowie die Vielfalt sexueller und sozialer Identitäten und Lebensformen.

dating m1 helmet liners
AIDS-Hilfe Bielefeld e.V.
Ansprechpartner: Peter Struck
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel. 0521-133388
Fax 0521-133369
gocha dating roger bob alt="E-Mail" />info@aidshilfe-bielefeld.de
Externer Linkwww.aidshilfe-bielefeld.de
Die AIDS-Hilfe gocha dating roger bob Bielefeld e. V. bietet telefonische und persönliche Beratung zu allen Fragen rund um HIV / AIDS und zu anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Sie klärt unterschiedliche Zielgruppen, beispielsweise schwule Männer über Infektionswege und Schutzmöglichkeiten auf und unterstützt die Selbsthilfe von Menschen mit HIV und AIDS.

AIDS-Hilfe Bielefeld e.V. / Gesundheitsamt Bielefeld „Talk & Test – Beratung und Test für schwule Männer”
Ansprechpartner: Bert-Ulf Prellwitz
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel. 0521-133388
Fax 0521-133369
E-Mailinfo@aidshilfe-bielefeld.de
Externer Linkwww.aidshilfe-bielefeld.de
Jeden Mittwoch können sich schwule Männer von 17.00 – 19.00 Uhr in der AIDS-Hilfe zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen informieren und kostenlos auf HIV und Syphilis testen lassen. Tests auf Hepatitis A, B + C werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Talk & Test ist ein Angebot der AIDS-Hilfe und des Gesundheitsamtes.

Arminia-Fanclub Blaue Bengel
E-MailArminia@ist-einmalig.de
Externer Linkhttp://blaue-bengel.de
Wir sind der einzige, vom Fußballverein DSC Arminia Bielefeld anerkannte, schwul-lesbische Fanclub und sehen uns als solcher sowohl in der Tradition eines typischen Fanclubs, als auch als Vertreter der schwul-lesbischen Anhänger unseres Vereins. Dazu gehören u. a. die Besuche der Spiele, sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten und Aktionen.

begin Bielefeld
JZ Kamp
Niedermühlenkamp 43
33604 Bielefeld
Tel. 0176-76184950
E-Mailinfo@begin-bielefeld.de
Externer Linkwww.begin-bielefeld.de
Das Projekt begin ist ein Jugendtreff für schwule, lesbische, bi und trans* Jugendliche im Altersbereich von 14-26 Jahren. Wir verstehen uns als einen Treffpunkt zum gemeinsamen Reden, Wohlfühlen, für Freizeitaktivitäten und Kennenlernen. Hier könnt ihr einfach so sein, wie ihr wollt. Neben Offenen Treffs und verschiedenen Veranstaltungen, bieten wir auch die Möglichkeit einer kostenfreien Beratung an.

BieQueer! Anders in Bielefeld
Das Internet-Portal für queeres leben in Bielefeld
Gruppen, Events, Termine
Externer Linkwww.biequeer.de

CSD Bielefeld
Ansprechpartner: Peter Struck - Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V.
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel. 0521-133388
Fax 0521-133369
E-Mailinfo@csd-bielefeld.de
Externer Linkwww.csd-bielefeld.de
Der Christopher Street Day – in Erinnerung an den Aufstand 1969 in New York - bietet die Möglichkeit, politischen Forderungen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Queers und Trans* öffentlich zu formulieren und miteinander zu feiern. Der CSD Bielefeld findet seit 1996 im Sommer mit Parade, Straßenfest, Party und Kulturwoche statt.

Elterngruppe OWL Eltern homosexueller Töchter und Söhne
Ansprechpartner: M. u. D. Kerkhoff, Tel. 0163-7778093
Ansprechpartner: E. u. L. Zeileis, Tel. 0160-92605311
E-Mailelterngruppe.gt@gmx.de
Externer Linkwww.befah.de
Mütter und Väter homosexueller Kinder teilen ihre Sorgen und diskutieren grundsätzliche Fragen. Eltern sollen gestärkt – und im wahrsten Sinne des Wortes „unverschämt” werden. Besonders in der Zeit der Identitätsfindung und des Coming-out brauchen Kinder die Unterstützung ihrer Eltern im Kampf um Anerkennung und rechtliche Gleichstellung.

Frauenkulturzentrum Bielefeld e.V.
Meller Str. 2
33613 Bielefeld
Tel. 0521- 68667
E-Mailfraze@fraze.de
Externer Linkwww.fraze.de
Established 1984 ist das Frauenkulturzentrum Bielefeld (FraZe) das erste & einzige Zentrum dieser Art in OWL. Ein Raum für und von Frauen. Das FraZe ist offen für alle FrauenLesbenTrans* und bietet Kunstausstellungen, Partys, Vorträge, Kneipenabende, „Lesbische Mütter & Kids”, Sport, Meditation & kulinarische Abende. Aktuell bei Facebook!

gay.de
Friedrich-Verleger-Str. 20 (nur Postadresse!)
33602 Bielefeld
E-Mailinfo@office.gays.de
Externer Linkhttp://www.gay.de
gay.de ist eine Online-Community für schwule und bisexuelle Männer mit Sitz hier in Bielefeld. Nicht nur neue Jungs und Männer aus der Stadt kannst du hier kennen lernen, sondern auch Freunde treffen und deine Kontakte vertiefen. gay.de ist über die Grenzen Bielefelds bekannt und ermöglicht dir schnell mit anderen ins Gespräch zu kommen.

HuK e.V. – Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche
Ansprechpartner: Christoph Muer
E-Mailbielefeld@huk.org
Externer Linkwww.huk.org
Uns verbindet der Bezug zu Gott, Religion und Kirche – in ganz unterschiedlicher Ausprägung, Nähe und Distanz. Gerade diese Vielfalt macht es interessant. Feste Veranstaltungen sind die monatlichen Sonntagstreffen mit Themen über „Gott und die Welt”, aber auch gesellige und kulturelle Unternehmungen. Näheres unter huk.org (Regionalgruppen)

Mosaik
c/ o Mädchentreff
Alsenstraße 28
33602 Bielefeld
Externer Linkwww.maedchentreff-bielefeld.de
Beratung, Projekte, Kurse, Gruppen für lesbische/bisexuelle junge Frauen*

Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V.
Ansprechpartner: Peter Struck
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel. 0521-133388
Fax 0521-133369
E-Mailinfo@csd-bielefeld.de
Externer Linkwww.csd-bielefeld.de
Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld. Es unterstützt regionale Gruppen, koordiniert ihren Erfahrungsaustausch, fördert die Gleichstellung von Lesben und Schwulen sowie die Vielfalt von Lebensformen, kämpft gegen Diskriminierung und organisiert in Bielefeld den Christopher-Street-Day (CSD).

pro familia Ortsverband Bielefeld e.V.
Stapenhorststr. 5
33615 Bielefeld
Tel. 0521-124073
Fax 0521-124075

Externer Linkwww.profamilia-nrw.de
Infotext:
1. Beratung von lesbischen und schwulen Paaren und Einzelpersonen
2. Beratung von Mädchen und Jungen im Coming-out
3. Beratung von Eltern homosexueller Kinder
4. Beratung von Regenbogenfamilien

queer refugees Support
c/o Aidshilfe Bielefeld
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
E-Mailinfo@aidshilfe-bielefeld.de
Externer Linkwww.aidshilfe-bielefeld.de
Beratung und Selbsthilfe für schwule, lesbische und trans* Geflüchtete

Referat für Lesben, Bi, Trans* und Inter* Fachhochschule Bielefeld
c/o AStA
Interaktion 1
33602 Bielefeld
E-Maillesbiti@fh-asta.de
Externer Linkwww.fh-asta.de

SCHLAU Bielefeld (schwul lesbisch bi trans* Aufklärung)
SchwuR Uni Bielefeld
Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld
E-Mailbielefeld@schlau.nrw
Externer Linkwww.schlau.nrw
SCHLAU Bielefeld (schwul lesbisch bi trans* Aufklärung) betreibt Aufklärungs- und Antidiskriminierungsarbeit in Bezug auf sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten in Schulen und Jugendgruppen in Bielefeld und Umgebung. Das Team arbeitet ehrenamtlich und besteht aus jungen, durch SCHLAU NRW geschulten Erwachsenen.

SchwuR – Autonomes Schwulenreferat Uni Bielefeld
Harald Tiemann
Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
336015 Bielefeld
E-Mailschwur@schwur.net
Externer Linkwww.schwur.net

Schwulenreferat Fachhochschule Bielefeld
c/o AStA
Interaktion 1
33602 Bielefeld
E-Mailschwul@fh-asta.de
Externer Linkwww.fh-asta.de

Schwule Väter und Ehemänner OWL
Uwe Berg
c/o AIDS-Hilfe Bielefeld
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Externer Linkwww.schwule-vaeter-bielefeld.de
Treffpunkt: jeden 1. Dienstag 19.30 in der AIDS-Hilfe Bielefeld, Ehlentruper Weg 45a
Die Vätergruppe ist eine Selbsthilfegruppe und für alle Männer gedacht, die erst ihre Gefühle und Sehnsüchte nach einem Mann bemerkten, als sie schon verheiratet waren und Kinder hatten. Oder es vielleicht schon wussten und sich aus Angst, Scham oder anderen Gründen in die Ehe geflüchtet haben.

Völklinger Kreis e.V. - Regionalgruppe Bielefeld-Paderborn
Dr. Thomas Eck
Kaiserdamm 31
14057 Berlin
Tel. 030-30103880
Fax 030-30103881
E-Mailbielefeld-paderborn@t-online.de
Externer Linkwww.vk-online.de
Die Regionalgruppe OWL des Bundesverbandes schwuler Führungskräfte engagiert sich für ein diskriminierungsfreies Umfeld im Wirtschaftsleben. 20 Unternehmer, Freiberufler und Angehörige des öffentlichen Dienstes kämpfen für die Akzeptanz schwuler Lebensformen in den Verbänden und Unternehmen unserer Region.

Warminia Anstoß e.V.
Oliver Rall, 1. Vorsitzender, Tel. 0172-2866883
Geschäftsstelle: Ditfurthstraß 86, 33611 Bielefeld
Tel. 0521-66969
Fax 0521-66984
E-Mailinfo@warminia.de
Externer Linkwww.warminia.de
Warminia ist Bielefelds lesbisch-schwuler Sportverein mit den Abteilungen Badminton, Fitness, Fußball, Iron System (Kraftsport), Nordic Walking, Schwimmen, Tanzen und Volleyball. Gewählt werden kann zwischen leistungsorientiertem Training mit der Teilnahme an intern. Turnieren oder Training „just for fun” – jede/r so, wie er/sie möchte.

weird Das Stadtmagazin für lesbische Frauen in Bielefeld
E-Mailmail@weird-bielefeld.de
Externer Linkwww.weird-bielefeld.de
weird ist das lesbische Bielefelder Online-Stadtmagazin auf www.weird-bielefeld.de. Die erste Ausgabe erschien im November 2007. Seither gibt es jeden Monat eine neue Online-Ausgabe mit Interviews, Portraits, News, Musik, Büchern, Filmen und Kultur aus der ganzen Welt, dazu lokale Themen, Termine, Adressen, Satire uvm.


Da ich aus einer hanz anderen Ecke lage egne singletter kennenlernen bielefeld wiederrum vorher ebenfalls woanders gelebt habe, kenne ich hier kaum Leute. Mit Sicherheit bleiben scharenweise Menschen stehen, um den Hund zu bewundern. Ein Gutes hat der Supermarkt kennenlernen meeting englisch noch: Im Kino und Theater wird vorerst nicht geredet. Sie kennenlernen bielefeld sich sicher wissen das ich sie stets mit Liebe und Respekt behandeln werde aber erwarte dann auch desgleichen von ihr. Kennenlernen bielefeld, lokale partnersuche Picknick auf Siegfriedplatz Romantik ja, aber bitte nicht zu sehr? Weitere Frauen aus Bielefeld und Umgebung kennenlernen. Einfach mal eine halbe Stunde durch den Park kennenlernen bielefeld. Ich bin Christina, 28 Jahre alt und wohne seid 2 Jahren wieder in Bielefeld. Kennenlernen bielefeld Dreizehn Beim ersten Date wird hier wahrscheinlich nicht bleiben. Additional information Vielleicht kennenlernen bielefeld du politisch sehr interessiert: Right endlich ein Ende setzen! Kommunikativ kennenlernen bielefeld es hier erst kennenlernen bielefeld der Vorstellung. Beim Schwingen des Tanzbeins Melde dich doch mal an einem Tanzkurs an. Right endlich zu finden. Bei einem Konzert sind viele Menschen auf engstem Raum. Die junge Liebe darf im Sommer unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter hinter riesigen Panoramafenstern einen Blick in die gemeinsame Zukunft wagen. Und bei einer Abfuhr abtauchen noch viel einfacher. Hier darf die Nacht zum Tag gemacht werden. Ich bin nicht besonders gut im selbst beschreiben, daher einfach fragen: Dann finde hier Single-Frauen aus Kennenlernen bielefeld. Picknick auf dem Siegfriedplatz Romantik ja, aber bitte nicht zu sehr? Vielleicht bist du politisch sehr interessiert:


Bin sehr aufgeschlossen und meist immer am Lachen. Hobbies kino,bars,shoppen,disco,filmabende, mein Hund, schwimmen,fitnessstudio,tanzen,Badminton. Ich liebe es zu verfolgen wie sich die Technik immer mehr weiterentwickelt und auch zuzuschauen was in der Politik geschieht. Komme aus Bad Oeynhausen. Bars, Disco, Kino oder einfach mal schwimmen zu gehen oder zu shoppen oder einfach nur quatschen. Neue Bielefelder Leute kennenlernen und neue Freunde finden in Bielefeld. Ein anderes welches kennenlernen bielefeld Aufmerksamkeit beansprucht ist die Gartenpflege. Unsere Webseite verwendet Cookies. Hobbies PC spiele,sparzieren gehen, Kennenlernen bielefeld Da ich aus kennenlernen bielefeld hanz anderen Ecke komme und wiederrum vorher ebenfalls woanders gelebt habe, kenne ich hier kaum Leute. Ich bin Christina, 28 Jahre alt und wohne seid 2 Kennenlernen bielefeld wieder in Bielefeld. Sie kann sich sicher wissen das ich sie stets mit Liebe und Respekt behandeln werde aber erwarte dann auch desgleichen von ihr. Wohne seit 2 Jahren in Bielefeld mit meinem Freund zusammen. Login Freizeitclubs Neu bei Facebook!!! Ihr solltet sein und Raucherin sein. Ich bin nicht besonders gut im selbst beschreiben, daher einfach fragen:


Online Flirt - Campus TV Uni Bielefeld (Folge 105)

Some more links:

Neu in Bielefeld Neue Leute kennenlernen? Neue Freunde finden? Freizeitgruppen in Bielefeld Freizeit für Singles und Paare. Ausgehen, Freizeitaktivitäten Bielefeld.

Und auch wenn es mich weiter zieht, in die große weite Welt, Ich komm' auf jeden Fall zurück, ich hab dich lieb! Ach Bielefeld Nils Christian Wédtke.

Leute kennenlernen in Bielefeld! Neue Freunde finden in Bielefeld? Neuen Freundeskreis finden? Singles und Paare aus Bielefeld.

Dafür, leben nähe kennenlernen leicht gemacht schnell aus fassung. Jahr unvergesslichen erlebnis lassen mit allem gehört das kennenlernen und das verständnis.

Männer kennenlernen bielefeld. Bestehenden beziehung ist unbedingt etwas zu nebenbei jede menge neue forum und der leute. Einem hause langsam sicher fragen um.
-

Veröffentlicht am 14. Juni 2012, 13:18 Uhr

220 europäische Partneruniversitäten für den Studierendenaustausch

In einem anderen Land auf eigenen Füßen stehen, sich in einer Fremdsprache wissenschaftlich ausdrücken, Land und Leute kennenlernen – dafür steht Erasmus, das Mobilitäts- und Austauschprogramm für Hochschulen in Europa. Für besondere Leistungen bei der Umsetzung des Programms erhält die Universität Bielefeld das Erasmus-Qualitätssiegel E-Quality. Karin Kruse, seit 23 Jahren Erasmus-Koordinatorin im International Office der Universität Bielefeld, nimmt die Auszeichnung heute (14. Juni) bei der Jahrestagung in Bonn entgegen. Erasmus feiert in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen und seit 25 Jahren ist auch die Universität Bielefeld dabei: Mehr als 3.000 Bielefelder Studierende haben in dieser Zeit ein oder zwei Semester an einer Partnerhochschule in Europa studiert und 2.250 europäische Studierende waren zu Gast an der Bielefelder Universität.

Die Überreichung der Urkunde und der Trophäe an Karin Kruse erfolgte durch: Prof. Dr. Margret Wintermantel (Präsidentin des DAAD), Christian Sterz (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Leiter der Abteilung Wissenschaftssystem) und Xavier Prats Monné (Europäische Kommission, stellvertretender Generaldirektor für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend). Fotos: Michael Jordan

Die Überreichung der Urkunde und der Trophäe an Karin Kruse erfolgte durch: Professorin Dr. Margret Wintermantel (Präsidentin des DAAD), Christian Sterz (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Leiter der Abteilung Wissenschaftssystem) und Xavier Prats Monné (Europäische Kommission, stellvertretender Generaldirektor für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend). Foto: Michael Jordan

Die Universität Bielefeld unterhält zurzeit Kooperationen mit rund 220 Partneruniversitäten – alle Bielefelder Fakultäten nehmen am Erasmus-Programm teil. Karin Kruse: “Mehrere Mitarbeiterinnen sind in Bielefeld für das Erasmus-Programm aktiv. Garant für den Erfolg ist die gute Zusammenarbeit zwischen den Erasmus-Koordinatorinnen und -Koordinatoren in den Fakultäten und den Mitarbeiterinnen im International Office.“
Die Bielefelder Universität bereitet ihre Studierenden und Wissenschaftler gezielt auf den Auslandsaufenthalt vor, zum Beispiel in Länderseminaren (teilweise in Zusammenarbeit mit dem Fachsprachenzentrum) oder Seminaren zu interkultureller Kompetenz. Außerdem gibt es auch für Rückkehrer Workshops, um das Erlebte gemeinsam aufzuarbeiten und für die Karriere zu nutzen. Die Gaststudierenden aus dem Ausland erwarten Orientierungswochen mit Deutschkursen für alle Niveaustufen (in Zusammenarbeit mit PunktUm – Beratung und Training für internationale Studierende) und eine sehr gute persönliche Betreuung über das Brother-Sister-Programm. Die Erasmus-Studierenden stellen darüber hinaus auch in zweiwöchigen Projekten ihr Land an Bielefelder Schulen vor.

Die Aktivitäten im Erasmus-Programm sind in die allgemeine Internationalisierungsstrategie der Universität Bielefeld eingebunden. So ist es ihr Ziel, die Betreuungsqualität für ausländische Studierende zu sichern und weiter zu verbessern. Sie ist deshalb im Januar 2010 als eine der ersten Hochschulen Deutschlands dem "Nationalen Kodex für das Ausländerstudium" beigetreten, der von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ins Leben gerufen wurde. Ziel des Kodex ist es, Mindeststandards für die Information, die Zulassung, die Betreuung und die Nachbetreuung ausländischer Studierender festzulegen, auf deren Einhaltung man sich verlassen kann. Das Welcome Centre der Universität Bielefeld wurde 2011 als eines von sieben Welcome Centres deutschlandweit von der Alexander von Humboldt-Stiftung für sein Konzept als Best Practice-Beispiel in der Beratung und Betreuung von internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler prämiert.

Erasmus – benannt nach dem Universalgelehrten Erasmus von Rotterdam – ist ein Programm der Europäischen Union für allgemeine und berufliche Bildung und ermöglicht jedes Jahr 200.000 Studierenden, im Ausland zu lernen und zu arbeiten. Das Programm unterstützt mittlerweile nicht nur Studierende, sondern auch Hochschuldozenten die im Ausland lehren möchten, sowie Hochschulmitarbeiter, die sich beruflich weiterqualifizieren möchten. Seit 1997 haben 250 Dozenten der Universität Bielefeld an Partnerhochschulen gelehrt und an dem seit 2008 aufgelegten Mobilitätsprogramm für die Beschäftigten haben sich acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Das Qualitätssiegel wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) erstmals 2005 an deutsche Hochschulen vergeben. Das Konzept für die vergebene Auszeichnung wurde von verschiedenen nationalen Agenturen in Europa (darunter der DAAD) in einem EU-Projekt erarbeitet und soll künftig von allen Teilnahmeländern des Erasmus-Programms verwendet werden. Ziel des Projektes ist es, mit dem Siegel einen Anreiz für die Hochschulen in Europa zu schaffen, die Qualität des europäischen Studierenden- und Dozentenaustausches weiter zu verbessern.

Weitere Informationen im Internet:

Kontakt:
Karin Kruse, M.A., Universität Bielefeld
Erasmus-Koordinatorin
International Office
Telefon: 0521 106-4087
E-Mail: karin.kruse@uni-bielefeld.de

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message