Frauen kennenlernen aber wo

fischkopf.com die singlebörse für den norden

Mitglieder: Über 300.000

/ Anteil: 56% / 44%

Ø Alter: 25 – 55 Jahre

Basis-Account: Kostenlos

Kosten Premium: ab 5,00 € mtl.

Webseite:

6.3 Testergebnis

Verlieben im Norden

Fischkopf - die regionale Singlebörse für Norddeutschland.

Mitglieder

6

Erfolgschancen

6

Bedienung

7

Gratis Funktionen

6

Preis-Leistung

6

Seriosität

7

Vorteile

Nachteile

  • Design etwas veraltet
  • Dominante Werbeflächen

Inhalt

Testergebnis

, die regionale Singlebörse für den mit welchen frauen flirten männer Norden Deutschlands, ist mit über 300.000 aktuell das größte Dating-Portal für alle Nordlichter, die auf der Suche nach dem Traumpartner sind. Der udo lindenberg neue single Umgangston der Mitglieder ist hier mit welchen frauen flirten männer äußerst angenehm und höflich. Man hat den Eindruck, dass hier überwiegend ernsthafte Bindungen gesucht werden und keine kurzfristigen Geschichten – was für gute spricht. Die erfolgt in wenigen kurzen Schritten ohne großen Aufwand.

Auch die ist einfach und nachvollziehbar, sodass Sie sich schnell zurecht finden. Das Design entspricht nicht dem neuesten Trend, es ist eher schlicht und wirkt etwas altmodisch, was aber nicht weiter störend ist, da dieses Portal technisch einwandtfrei funktioniert und auch alle nötigen Funktionen vorhanden sind.

Ein großer Vorteil bei Fischkopf ist, dass Sie bei einer mit anderen Usern kommunizieren können. Sie können Nachrichten schreiben, virtuelle Rosen verschenken, sowie an der Matching-Abstimmung teilnehmen. Für den vollen Funktionsumfang benötigen Sie eine dessen sich im unteren Bereich bewegen. Hier bekommen Sie unter anderem eine erweiterte Suchfunktion und ein Gästebuch für Ihr Profil. Weiteres hierzu im ausführlichen Test.

Fischkopf ist für Singles im Norden Deutschlands eine gute Möglichkeit andere Singles aus der Umgebung und vielleicht sogar den Traumpartner kennen zu lernen. Ein nettes Dating-Portal für alle norddeutschen Singles. Alle nötigen Funktionen sind kostenlos vorhanden, was will man mehr?

Die besten Bedingungen für die Partnersuche im Internet bieten die Top 3 Partnersuche Portale:

Top 3 Alternativen

  • Anbieter

  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Fischkopf Test

Allgemeines

Seit 2003 gibt es Fischkopf, die größte regionale Singlebörse für den Norden, auf dem Online-Dating-Markt. Die Fischkopf GmbH & Co. KG hat seinen Sitz in Oldenburg. Fischkopf bietet ein Dating-Portal für alle Single-Nordlichter aus Hamburg, Bremen, Oldenburg und ganz Norddeutschland. Außerdem werden regelmäßig Single-Parties und andere Events veranstaltet.

Mitglieder

Über 300.000 Singles aus Hamburg, Bremen, Oldenburg und ganz Norddeutschland sind bei Fischkopf auf Partnersuche. Zwischen 1200 und 2000 Mitglieder tummeln sich hier zu jeder Tageszeit. Der Umgangston ist freundlich und höflich, sodass man sich nicht mit „unschönen“ Nachrichten herumschlagen muss – das Niveau ist angenehm hoch. Bei Fischkopf sind die meisten User auf eine feste und ernsthafte Beziehung aus, für kurze Abenteuer ist das Publikum hier zum Großteil nicht zu haben. Die meisten Singles sind im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, es sind aber durchaus auch Mitglieder 50+ vertreten. Das Geschlechterverhältnis ist bei Fischkopf relativ ausgeglichen mit einem Männeranteil von ca. 56 % und einem Frauenanteil von 44 %. Dass die Männer etwas stärker vertreten sind, ist bei den meisten Singlebörsen der Fall.

Fischkopf Profilbereich

Fischkopf Profil

Erfolgsaussichten

Bei Fischkopf stufen wir die Erfolgsaussichten für Singles im Norden Deutschlands ab einem Alter von 30 Jahren gut ein. Die meisten Mitglieder stammen aus Hamburg, Bremen, Oldenburg und dem Umland. Da hier der Fokus auf die Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft gerichtet wird, landen selten bis garkeine ungehobelten Nachrichten im Postfach. Das Niveau ist angenehm, sodass man sich gut vorstellen kann, die ein oder andere nette Bekanntschaft auch live zu treffen. Da Fischkopf eine regionale Singlebörse ist, ist es bequem sich für ein Date zu verabreden. Es muss keine große Anreise in Kauf genommen werden, um den Mann/die Frau der Wahl im realen Leben treffen zu können.

Anmeldung

Fischkopf Registrierung

Fischkopf Anmeldung

Die Registrierung erfolgt schnell, unkompliziert und problemlos. Folgende Schritte: 1. Auswahl folgender Angaben:

  • ich suche einen Mann/eine Frau im Alter von-bis
  • ich bin ein Mann/eine Frau
  • Nickname/Pseudonym
  • E-Mailadresse (nicht sichtbar)
  • Passwort mit Passwort-Wiederholung
  • durch Button bestätigen

2. Angaben zu:

  • Geburtsdatum
  • PLZ und Ort
  • Akzeptieren der AGBs, Nutzungshinweisen und Datenschutzbestimmungen
  • durch Button bestätigen

3. E-Mail-Postfach kontrollieren und erhaltenen Bestätigungscode durch Anklicken ausführen 4. Letzter Schritt:

  • Flirttext und Flirtbeschreibung auswählen bzw. eingeben
  • durch Button „Speichern und Profil freischalten“ bestätigen

Und schon können Sie losflirten!

Benutzerfreundlichkeit

Nach der Anmeldung werden Sie zur Startseite Ihres Accounts weitergeleitet. Das Design ist etwas in die Jahre gekommen und entspricht nicht den modernsten Kriterien. Fischkopf hat jedoch seinen ganz eigenen, speziellen Charm. Das Menü ist übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Nach wenigen Minuten finden Sie sich zurecht und können zwischen Ihren Funktionen problemlos hin und her navigieren.

Fischkopf Mitgliederbereich

Fischkopf Mitgliederbereich

Bei Fischkopf haben Sie die Wahl zwischen einer kostenlosen Mitgliedschaft (Standard) und einer kostenpflichtigen Premium Mitgliedschaft (Goldfisch) mit einigen Zusatzfunktionen. Über das Fischkopf-Matching werden zwei Singles bei positiver Übereinstimmung der Frage: „Gefällt dir das Profil – ja, vielleicht oder nein“ informiert. So kann man im kostenlosen Bereich 1 Matching-Partner pro Tag freischalten und somit wird das Pseudonym dieses Partner offen für Sie sichtlich. Als Goldfisch können Sie beliebig viele Matches pro Tag einsehen. Als weitere Funktionen haben Sie das Verschenken von virtuellen Rosen, ein Gästebuch, eine Favoritenliste, eine Blockliste und natürlich das Wichtigste von allem – Nachrichten versenden! Wenn Ihnen ein Profilfoto besonders auffällt, können Sie hierfür Voten und eine Punktezahl von 1 (wenig) bis 10 (Top!) vergeben. Außerdem stehen Ihnen verschiedene Chaträume für nette Unterhaltungen zwischendurch zur Verfügung. Einen 1:1-Chat gibt es hier leider nicht. Technisch ist bei Fischkopf nichts auszusetzen, alles funktioniert einwandtfrei und reibungslos. Fischkopf organisiert über das Dating-Portal hinaus regelmäßig Single-Parties und andere Events, die Sie im Terminplaner einsehen können. Im Anschluss können Sie Ihre dort erhaltene Dating-Nummer bei Fischkopf eintragen, bzw. eine Dating-Nummer suchen, um eine Person wiederzufinden, nachdem Sie bei einem Event vielleicht einen interessanten Single gesichtet haben und sich nicht getraut haben, diesen anzusprechen… Besonders ist bei Fischkopf, dass Sie einen Goldfisch-Geschenk-Gutscheine verschenken können oder direkt eine Goldfisch-Mitgliedschaft für eine Person buchen können, die dann auf Ihre Rechnung geht. Fischkopf TV, eine eigene Sammlung von verschiedenen Beiträgen zu den verschiedensten Themen ist hier auch inklusive (Channels: Auto & Motor, Business & Finanzen, Games & Computer, Kino, Lifestyle & Mode, Musik, Nachrichten & Politik,  Sport).

Kostenlose Mitgliedschaft

Eine kostenlose Mitgliedschaft bietet bei Fischkopf eigentlich alles, was man benötigt. Sie können ein persönliches Profil erstellen, uneingeschränkt Nachrichten lesen und senden (Postfach ist lediglich auf 75 Nachrichten beschränkt), virtuelle Rosen versenden, die Suchfunktion nutzen (Umkreissuche lediglich eingeschränkt), 1 Matching-Partner pro Tag freischalten und die letzten sechs Besucher Ihres Profils einsehen. Der kostenlose Bereich bietet Ihnen alles, was Sie brauchen. Wenn Sie ein größeres Postfach, Ihre Suchfunktion erweitern und mehrere Matching-Partner pro Tag einsehen möchten, dann raten wir zu einer Premium Mitgliedschaft.

Premium Mitgliedschaft

Die Premium Mitgliedschaft, hier Goldfisch genannt, erweitert ein paar Ihrer Funktionen. Ihr Postfach wird vergrößert, die Suchfunktion erweitert und Sie können einige weitere Einstellungen vornehmen, wie z.B. einen Nachrichtenfilter. Praktisch ist hier, dass Sie alle Matching-Partner nach Übereinstimmung direkt freischalten können und Sie müssen sich nicht nur einen Single pro Tag aussuchen, dessen Pseudonym Sie dann erfahren. Außerdem bekommen Sie als Goldfisch ein Gästebuch und Sie können auch Gästebucheinträge bei anderen Mitgliedern verfassen, was bei der kostenlosen Variante nicht möglich ist. Sie haben die Möglichkeit Ihr Profil prüfen zu lassen, d.h. Sie geben eine Kopie Ihres Personalausweises an die Fischkopf GmbH & Co. KG und lassen sich Ihre Identität bestätigen. Dies wird dann als eine Art Siegel auf Ihrem Profil gekennzeichnet, sodass andere Mitglieder sehen, dass Sie „echt“ sind und kein Fake sind. Die üppig ausfallenden Werbeanzeigen sind in der Premium Mitgliedschaft nicht vorhanden.

Kosten

Eine Premium Mitgliedschaft ist bereits ab 5,00 EURO pro Monat zu bekommen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Hier die genauen Konditionen: Premium Mitgliedschaft (Goldfisch):

  • 5,00 EUR / Monat (12 Monate)
  • 6,00 EUR / Monat (6 Monate)
  • 7,00 EUR / Monat (3 Monate)
  • 7,99 EUR / Monat (1 Monat)

Zahlungsoptionen:

  • bei 1 Monat: Pay per Call, Sofortüberweisung oder PayPal
  • bei 3,6 oder 12 Monaten: Sofortüberweisung, Giropay, PayPal oder Überweisung

Anmerkung: KEIN ABO! Alle Preisangaben sind ohne Gewähr.

Kündigung

Eine Kündigung ist hier nicht hoya kerrii single leaf notwendig. Sie wählen bei Vertragsabschluss die Dauer der Laufzeit aus und diese wird nach Ablauf nicht automatisch verlängert – kein Abo. Profil/Account löschen:

  • Mein Profil > Profil/Daten bearbeiten > Persönliche Daten > Mitgliedschaft beenden & Profil löschen > Link folgen

Fischkopf.de Details

Mitglieder

  • Deutschland: über 300.000
  • Geschlechterverhältnis: 56 % männlich / 44 % weiblich
  • Ø-Alter: 25-35 Jahre
  • Hauptflirtzeit: abends
  • Fakes: wenige
  • Niveau der Mitglieder: angenehm hoch, freundlich, ernste Absichten
  • Mitgliederkontrolle: Fotos werden redaktionell geprüft

Erfolgsaussichten

  • gut bis sehr gut im Norddeutschen Raum

Bedienung

  • Benutzerfreundlichkeit: ausreichende Funktionen, Bedienung selbsterklärend
  • Design: schlicht, kühl
  • Anmeldung: schnell, in wenigen Schritten
  • Funktionsumfang: ausreichend, auf das Wesentliche beschränkt
  • Suchfunktion: ausreichend, Sortierung nach Entfernung wäre wünschenswert
  • Profil Gestaltung: viele Angaben in Textform möglich

Kommunikation

  • Nachrichten
  • Rose verschicken
  • Matching-Abstimmung
  • Chaträume
  • Gästebucheinträge

Ladezeiten

  • kurz

Support

  • per E-Mail, Telefon und Fax

Gratis Funktionen

  • Bild im Profil
  • Standard Singlesuche
  • unbegrenzt Nachrichten schreiben
  • virtuelle Rosen verschenken
  • Favoriten (15)/Freundesliste
  • Blockliste

Premium Funktionen (Goldfisch)

  • 5 Bilder hochladen
  • erweiterte Singlesuche
  • erweiterte Umkreissuche
  • Nachrichtenfilter
  • eigene Ordner anlegen
  • 150 Favoriten speichern
  • eigenes Gästebuch mit Kommentarfunktion
  • Fakecheck/geprüftes Mitglied
  • komplett werbefrei
  • alle Chat-Räume

Preis – Leistung

  • gut

Kosten

Premium Mitgliedschaft:

  • 5,00 EUR / Monat (12 Monate)
  • 6,00 EUR / Monat (6 Monate)
  • 7,00 EUR / Monat (3 Monate)
  • 7,99 EUR / Monat (1 Monat)

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • bei 1 Monat: Pay per Call, Sofortüberweisung oder PayPal
  • bei 3,6 oder 12 Monaten: Sofortüberweisung, Giropay, PayPal oder Überweisung

Sicherheit / Anonymität

  • Fakecheck/geprüftes Mitglied (als Premium)

Profil löschen

  • Mein Profil > Profil/Daten bearbeiten > Persönliche Daten > Mitgliedschaft beenden & Profil löschen > Link folgen

Kündigung

  • nicht notwendig, kein Abo

Anmerkung: KEIN ABO

Gesamteindruck

  • gut
  • regional viele Mitglieder
  • alle nötigen Funktionen im kostenlosen Bereich
  • Mitgliederniveau angenehm hoch
  • technisch einwandtfrei

Quelle: | © Fotos: Screenshots fischkopf.de

Ihre Erfahrungen

Wie sind Ihre Fischkopf Erfahrungen? Lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach einen Kommentar hier unten. Und vergessen Sie nicht Ihre Bewertung beim User Rating abzugeben (die finden Sie oben direkt unter dem Testergebnis). Sie können maximal 5 Sterne vergeben.

Hätte sich die unglückliche Antonie Buddenbrook im berühmtesten Roman von Thomas Mann an eine Dating – Website wie Fischkopf.de wenden können, dann wären ihr vielleicht die Problemen mit den falschen Ehemännern erspart geblieben. Auch wenn das natürlich nur eine Erzählung sein mag – Der Hintergrund würde passen, denn Fischkopf ist ein Angebot für die Partnersuche im Internet, das sich speziell auf Norddeutschland konzentriert. Da die bekanntlich aus Lübeck kamen, könnte die Seite für diese literarische Familie genauso interessant sein wie für die heute mehr als 300.000 Mitglieder. Die konsequente geografische Orientierung auf den Norden Deutschlands sowie eine ganze Reihe von tatsächlich kostenlosen Serviceangeboten schreien geradezu nach einem Test und so haben wir Fischkopf.de etwas unter die Lupe genommen.

Inhaltsverzeichnis

Fischopf.de im Test – was geht?

good Regionaler Bezug bei der Partnersuche
good Hilfreiche und kostenlose Grundfunktionen
good Akzeptable Gebühren für die Premiummitgliedschaft
good Innovative mobile Angebote
thumb Gestaltung etwas spröde = norddeutsch?

Die Mitgliederzahl bei Fischkopf.de: eine hohe Dichte

Fischkopf.de ErfahrungenOb bei Fischkopf.de die richtige Fischdame auch wirklich anbeisst?!

Der Norden Deutschlands, zu dem wir einfach mal Hamburg, Bremen, Schleswig Holstein und Mecklenburg Vorpommern zählen wollen, misst in 2015 rund 6 Millionen Einwohner und das ist deutschlandweit dann bis auf die urbanen Zentren eher dünn besiedeltes Land. Fischkopf kann hier als Dating Website immerhin 300.000 Mitglieder vorweisen, die zwar nicht alle aus dem Norden kommen, im Ganzen aber durchaus eine beeindruckende Zahl für einen regional orientierten Anbieter darstellen! Statistisch ließe sich demnach konstatieren: Wer im Norden Single ist, der findet bei Fischkopf.de sicher das passende Gegenstück! Durchschnittlich bewegen sich etwa 1000 Leute gleichzeitig auf der Seite, was für regen Austausch sorgt und die Seite schneidet dann auch in diversen Berichten vor allem bei der Beurteilung der Mitgliederzahl ordentlich ab.

Funktionalität und Gestaltung der Seite

Auf den ersten Blick erscheint uns Fischkopf ein bisschen altbacken. Klar, die sind bekanntermaßen immer etwas spröde, wortkarg und rau, doch die Dating – Website selbst ist vielleicht einen Tick zu nüchtern, zu schal geraten. Aber bei näherer Betrachtung haben die wenig aufwendigen Fenster, Klicks und Bilder dann eben auch eine in puncto Gestaltung und Aufmachung sehr nachvollziehbare Ursache: Im Gegensatz zu vielen anderen Datingseiten bietet Fischkopf.de nämlich einen recht umfangreichen hoya kerrii single leaf Service für mobiles Flirten mit dem Handy, was wir hier später noch genauer besprechen werden. Die etwas spröde Aufmachung lässt sich bemäkeln, doch die Navigation funktioniert prima, alles ist übersichtlich, schnell auffindbar und verständlich. Es lassen sich die Rubriken Mitglieder, Extras, News und Fischkopf TV wählen, dazu gibt es noch ein paar weitere Optionen, was im Ganzen dann auch ausreicht für die Partnersuche.

Klar und einfach strukturiert bietet Fischkopf.de eine Plattform, die sich nicht in unnützen Spielereien verzettelt. Das mag den einen oder anderen etwas zu nüchtern erscheinen, erfüllt bei der Suche nach einem passendem Partner den Zweck.

Fischkopf ist keine überladene Seite und bietet deshalb vor allem sinnvolle Funktionen. Wer sein Profil bis ins letzte Detail ausschmücken will, der ist hier sicher falsch. Bei der Suchfunktion haben wir eine Sortierung der Ergebnisse nach Entfernung vermisst, ansonsten gibt´s hier wirklich nichts zu beanstanden. Nordisch kühl, aber klar das Ganze und so werten wir die Funktionalität als gelungen.

Anmeldung, Kosten und Mitgliedschaften bei Fischkopf.de

Fischkopf.de MitgliederDer grosse Fisch im Teich?

An dieser Stelle kann Fischkopf.de voll überzeugen, denn der Anbieter offeriert einen weitgehend kostenlosen Service – für Männer und Frauen! Die wichtigsten Funktionen, darunter das besonders hilfreiche Schreiben und Erhalten von Nachrichten, sind kostenlos. Dazu gibt es noch die Premiummitgliedschaft, die ein paar weitere Features anbietet und die zusätzlich ohne nerviges Abo oder lästige Kündigungsfristen auskommt.

Zum Reinschnuppern reicht eine kostenlose Mitgliedschaft zunächst völlig aus. Hiermit lässt sich das Profil erstellen, es lassen sich Nachrichten lesen und versenden, allerdings gibt es dazu ein paar kleine Beschränkungen. Das Postfach ist auf 75 Nachrichten limitiert und der Nutzer kann einen möglichen Partner pro Tag freischalten beziehungsweise die letzten sechs Besucher des Profils einsehen. Das ist im Ganzen zweifellos ein recht robuster, weil kostenloser und trotzdem effizienter Service, der anderswo in der Form kaum angeboten wird. Allerdings bekommt der Basis – Nutzer schon recht viel Werbung zugeschickt, was uns im Test etwas auf die Nerven ging, den Betreibern der Seite aber nicht unbedingt vorzuwerfen ist. Wer ohne Kosten recht viel machen kann, der muss eben auch ein paar Lästigkeiten in Kauf nehmen.

Kleiner Tipp: Testen Sie ruhig erst einmal diese kostenlosen Angebote. Fischkopf.de versteckt keine Funktionen, sondern reduziert diese beim Basispaket lediglich, sodass Sie auch ohne Gebühren durchaus einen sehr guten Einblick in die Abläufe und Prozesse auf der Seite bekommen – inklusive erster Flirts!

Bei der Premium Mitgliedschaft hingegen gibt´s ein größeres Postfach, eine erweitere Suchfunktion und es lassen sich hilfreiche Funktionen wie ein Filter einstellen. Natürlich ist nicht nur ein Single pro Tag kontaktierbar, sondern so viele wie gewünscht, dazu kommt ein Gästebuch. Auch nicht ganz unwichtig ist der Umstand, dass die Premium Mitgliedschaft eine Prüfung der Identität mit einschließt, was dann im Profil durch ein Siegel gekennzeichnet und von anderen Mitgliedern als hoher Ausweis von Sicherheit gewertet wird. Auch gibt es hier keine permanente Werbung im Postfach!

Die Premium Mitgliedschaft trägt auch den Namen „Goldfisch“, auch wenn der in der Nordsee nicht leben mag, und kostet minimal 5,00 Euro bei 12 Monaten und maximal 7,99 Euro bei einem Monat Laufzeit. Bezahlt wird wahlweise per Überweisung, PayPal oder Giropay.

Mitgliederstruktur bei Fischkopf.de: hohes Niveau, mehr Männer als Frauen

Hier haben sich zwei Fischköppe gefunden...Hier haben sich zwei Fischköppe gefunden…

Die allermeisten Webseiten im Bereich Dating weisen strukturell mehr Männer als Frauen auf, so auch Fischkopf. Woran das liegt, darüber lässt sich nur spekulieren, doch mit einem Verhältnis von 56 % Männern und 44 % Frauen ist die Seite noch im akzeptablen Bereich und der Umgangston ist herzlich, niveauvoll, höflich. Die meisten Mitglieder sind zwischen 25 und 40 Jahren alt, es gibt nur sehr wenige Fake Profile und jedes hochgeladene Foto wird von den Betreibern geprüft. Deshalb ist Fischkopf für sexhungrige Abenteurer sicher weniger geeignet als für Leute mit ernsten Absichten, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind.

Besonderheiten der Singlebörse für Fischköppe…

Neben den Suchfunktionen bietet Fischkopf.de auch noch recht hilfreiche Informationen zu anstehenden Single – Partys, Events und sogar regionale Nachrichten werden präsentiert. Zusammen mit der Rubrik Fischkopf TV präsentiert sich die Seite als umfassender Service, sodass sich die Mitglieder hier in der Regel lange aufhalten und unterhalten lassen können, natürlich stets im Zusammenspiel mit der Aussicht auf einen heißen Flirt.

Sehr lobenswert ist zudem der Service für mobiles Dating. Nutzer von iOS und Android kommen in den Genuss einer speziellen Fischkopf App, doch auch im Browser selbst ist die Seite gut zu navigieren. Das ist von großem Vorteil und definitiv ein ordentlicher Pluspunkt.

Fischkopf auf einem Blick

Fischkopf Fischkopf.deaccurate single viewmodel-based head pose estimation />
Mitglieder Über 350.000 in Norddeutschland
Frauen- und Männeranteil bei Fischkopf Circa 56% männliche Fischköppe und 44% weibliche Fische.
Kann ich Fischkopf gratis nutzten? button_ja

Die kostenlose Nutzung ist aber mit einigen Einschränkungen verbunden.

Zusätzliche Funktionen kostenpflichtig buchen button_ja
Anzahl von Fake-Profilen und/oder Karteileichen Das Niveau ist erstaunlich hoch - Fakes gibt es kaum bis gar nicht!
Gibt es eine App? button_ja

Ja! Und nicht nur das: auch die Webseite ist responsive und passt sich dem mobilen Endgerät an.

Laufzeit des Abo/Kündigung Das Abo verlängert sich NICHT automatisch.
Anschrift des Betreibers Fischkopf GmbH & Co. KG
Bremer Heerstr. 88
26135 Oldenburg
Ab in den hohen Norden!

Unsere Erfahrungen in der Ost- und der Nordsee

Sicher ist Fischkopf.de regional beschränkt und natürlich auch im Vergleich zu manch anderer Seite im Bereich Dating ein bisschen spröde aufbereitet. Im Test fehlte uns eine Entfernungsangabe bei den Suchergebnissen, wir waren von der recht häufigen Werbung bei der kostenlosen Basismitgliedschaft genervt und haben deshalb auch mal den Premium – Service ausprobiert. Der überzeugt dann auf ganzer Linie und es gibt kaum etwas zu beanstanden. Die hohe Mitgliederzahl, das ansprechende Niveau, die hilfreichen Funktionen und natürlich auch die für mobiles Flirten unverzichtbaren Apps sind eine Menge wert und machen Fischkopf.de zu einem guten bis sehr guten Anbieter für Online Dating, zumindest in Norddeutschland.

Häufige Fragen kurz beantwortet

Ist Fischkopf tatsächlich kostenlos?

Ja! Die Singlebörse kann komplett aber mit Einschränkungen kostenlos genutzt werden.

Welche Besonderheiten bietet die Singlebörse?

Wohl einzigartig ist das Angebot von Fischkopf-TV.

Wie sieht es mit einer App aus?

Fischkopf.de bietet eine klasse App, die im Playstore oder auch im Apple-Store heruntergeladen werden kann.

Kann ich mich auch als Süddeutscher dort anmelden?

Na klar! Aber Sie sollten bedenken, dass Sie dann entweder eine Fernbeziehung führen oder bald umziehen werden…

Hätte sich die unglückliche Antonie Buddenbrook im berühmtesten Roman von Thomas Mann an eine Dating – Website wie Fischkopf.de wenden können, dann wären ihr vielleicht die Problemen mit den falschen Ehemännern erspart geblieben. Auch wenn das natürlich nur eine Erzählung sein mag – Der Hintergrund würde passen, denn Fischkopf ist…

Fischkopf.de: online Verlieben in Norddeutschland

Fischkopf.de: online Verlieben in Norddeutschland

2015-08-08

Nancy

Fischkopf im Singlebörsen Vergleich

Fischkopf Link zum Anbieter:
Mitglieder:
Über 300.000 Mitglieder
Kostenlos: [fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"] Fischkopf ist wirklich kostenlos.
Highlight: [fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"]Größte Singlebörse für Norddeutschland
Bewertung: [fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"]Testsieger "regionale Singlebörsen".
Testurteil:[fontawesome icon="fa-trophy" circle="no" size="medium" iconcolor="#e5c420" circlecolor="" circlebordercolor="" flip="yes" rotate="yes" spin="no" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1" alignment="left" class="" id=""] Sehr Gut
[button color="green" size="small" link="http://www.singleboersen-finder.de/link/fischkopf" target="blank"]Jetzt kostenlos anmelden[/button]
Testsieg für Fischkopf

Testsieg für Fischkopf

Seit ihrer Gründung 2003 konnte Fischkopf bis heute 300.000 Mitglieder gewinnen und hat sich als größte Partnerbörse im nördlichen Einzugsbereich etablieren können. Was die Geschlechterverteilung angeht, sind mehr männliche Fischköpfe nördlich auf der Suche als Weibliche. Das Verhältnis ist etwa 1:2. Dabei überzeugt die Singlebörse durch ein duales Konzept: Neben dem Online-Dating mit allen üblichen Kontaktfunktionen organisiert Fischkopf regelmäßig zusätzlich Singleparties und andere Veranstaltungen an verschiedenen Standorten in ganz Norddeutschland. Das macht gerade das persönliche Treffen und Kennenlernen besonders einfach. Wer seine Partnersuche kostenlos gestalten möchte, ist bei den Fischköpfen ebenfalls richtig. Die Grundfunktionen, einschließlich des Versendens von Mitteilungen, kosten nichts. Das ist für typische kostenlose Singlebörsen eher ungewöhnlich, da im Regelfall die Nachrichtenfunktionen in bestimmten Formen begrenzt werden und dann ab einem bestimmten Volumen kostenpflichtig werden.

Ist Fischkopf wirklich 100% kostenlos nutzbar?

Ja! Alle Grundfunktionen sind kostenlos. Sie umfassen:

  • Registrierung und Anlage eines Profils.
  • Aufgabe einer Kontaktanzeige im Profil.
  • Unbegrenzter Nachrichtenaustausch in beide Richtungen.
  • Chatfunktion in einem Raum.
  • Grundsätzliche Suchkategorienfilterung.
  • Zugriff auf die Partnerbörsen News.
  • Zugriff auf den Party Kalender.

Kostenpflichtige Leistungen in der Premium-Kategorie Goldfisch

Fischkopf arbeitet mit einem ungewöhnlichen System, vergleicht man kostenlose Singlebörsen. Die Plattform arbeitet mit zwei geschlossenen Nutzerforen. Das eine Forum ist der unentgeltliche Bereich innerhalb der Singlebörse, der andere der entgeltliche Goldfisch Premiumbereich. Letzterer bietet folgende weitere Funktionen:

  • Eigenes Gästebuch
  • Verbesserte Fake- und Identitätsprüfung
  • verfeinerte regionale Suchfilter
  • verfeinerte Kategoriensuchfilter
  • Nachrichtenfilter
  • die Möglichkeit, eigene Ordner anzulegen
  • mehr Fotos können geladen werden
  • einen größeren Favoritenspeicher
  • komplette Werbefreiheit
  • mehr Chaträume

Die Fischkopf Kosten für die Premium variieren zwischen

  • Euro 7,99 für 30 Tage
  • Euro 21,00 für 90 Tage
  • Euro 36,00 für 180 Tage
  • Euro 60,00 für 365 Tage.

Die Bezahloptionen umfassen Giro-Pay, Pay-pal, Pay per Call, Sofort Überweisung und die klassische Überweisung als Vorkasse.

Fischkopf Anmeldung und Erste Schritte

fischkopf screenshot

Die Anmeldung bei Fischkopf – der Aufbau und ist sehr übersichtlich und einladend gestaltet (Screenshot – ©fischkopf.de)

Das Anmelden bei der Singlebörse gestaltet sich denkbar einfach. Mit einem selbst gewählten Nickname und Password unter Angabe von Postleitzahl und Geburtsdatum wird man registriert. Dabei ist die Plattform im Vergleich zu anderen Online Anbietern sehr serviceorientiert. Bei der Anmeldung werden teilweise gesprochene Hinweise gegeben, was beim Anmelden sehr überraschte und dann positiv vermerkt wurde. Im Test gelang die Anmeldung auch mit einer Postleitzahl aus den östlichen Bundesländern. Ob Bremen, Oldenburg, Hamburg, oder Kiel – Singles aus dem Norden haben hier gute Chancen, ihren Traumpartner zu finden. Über die Suchfilterfunktion grenzt man das gesuchte Geschlecht und das Alter ein.

Außerdem kann man auf dem eigenen Profil Texte posten, die den gesuchten Partner umschreiben und die eigene Persönlichkeit präsentieren. Ein Foto rundet die Selbstdarstellung ab. Es gibt Matchfunktionen und durch die Hinweise auf Parties im gesamten Bereich nördlich von Frankfurt viele Möglichkeiten, unkompliziert und unverbindlich auch persönliche Treffen zu organisieren. Die Plattform bietet auch eine Android App Funktion für die mobile Vernetzung an. Es stehen von Anfang an mehrere Kategorien zur Auswahl: Er sucht Sie, Sie sucht Ihn,, Er sucht Ihn (z.B. auch für ) und Freizeitpartner.

Datenschutz und Sicherheit bei Fischkopf

Die Singlebörse bietet eine umfangreiche eigene Seite zum Datenschutz mit Datenschutzerklärung und üblichen Klauseln sowie dem Hinweis auf den Einsatz von Google Adsense. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausführlich gestaltet. Die Grundmitgliedschaft ist jederzeit kündbar, die Mitgliedschaft Goldfisch endet mit der Vertragslaufzeit. Dabei bleiben die AGB etwas ungenau, wenn es um die Rückzahlung von Goldfisch Beiträgen durch vorzeitige Kündigung des Vertrages geht.

Wie regional ist die Singlebörse Fischkopf?

Anmelden kann man sich aus der gesamten Bundesrepublik. Zugeschnitten ist die Singlebörse speziell auf Singles in den nördlichen Bundesländern, wobei man besonders als Goldfisch die Suche auch abseits der großen Städte wie Hamburg oder Bremen regional sehr verfeinern kann. Großstädter mögen mit dem persönlichen Kennenlernen auf den Parties etwas im Vorteil sein, da diese eher an größeren Orten stattfinden. Als größere Orte kommen dabei aber auch schon beispielsweise Aurich und Leer in Betracht, damit wird Norddeutschland insgesamt recht gut abgedeckt.

Vor- und Nachteile für Fischköpfe

Hannover Fischköpfe

Auch in Hannover ist die Singlebörse Fischkopf beliebt

Für Singles im Norden, die ihre sich ihre Partnersuche kostenlos wünschen, ist die Plattform eine richtig gute Sache. Kostenlose Singlebörsen sind beim Nachrichtenaustausch längst nicht alle so großzügig wie die Fischköpfe. Partnersuche kostenlos war in Norddeutschland also selten so einfach und günstig, wenn man auch noch die tollen Kennenlern-Möglichkeiten auf den preisgünstigen Parties dazu nimmt. Selbst die Fischkopf Kosten für die Goldfisch Mitgliedschaft halten sich im vertretbaren Rahmen. Ein kleiner Wermutstropfen ist die für normale Mitglieder obligatorische Konfrontation mit Werbung, die die Website auch grafisch etwas unübersichtlich macht. Schade ist auch, dass Identitätsprüfungen und Fake-Screenings nur unter den Goldfisch Mitgliedern vorgesehen werden. Allerdings ist dies eben Ausdruck der Fischkopf Kosten Ersparnis bei den Grundfunktionen und im Ganzen akzeptabel.

Ein etwas älterer aber toller Fischkopf-Werbespot:

Hannover

Fischkopf – die Singlebörse für den Norden

Fischkopf – die Singlebörse für den Norden

2014-12-30

Redaktion

Fischkopf ist unser Testsieger für Singles in Norddeutschland. Gründe hierfür: Fischkopf ist 100% kostenlos nutzbar. Es gibt zwar auch Premium Funktionen allerdings braucht man diese nicht wirklich für die Partnersuche nach anderen Fischköpfen. Tipp: Neben der Singlebörse werden auch noch Events vorgestellt.
Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message