Extreme single mindedness crossword clue

kosten fun flirt frauen

Mitglieder: Über 28.000

/ Anteil: 70% / 30%

Ø Alter: 18 – 35 Jahre

Basis-Account: Kostenlos

Kosten Premium: Coins-System

Webseite: www.funflirt.de

5.2 Testergebnis

Flirtchat

Funflirt - die Chat-Community für Flirts, bekannt aus der TV-Werbung

Mitglieder

5

Erfolgschancen

6

Bedienung

6

Gratis Funktionen

5

Preis-Leistung

4

Seriosität

5

Vorteile

  • dating app tinder reviews class="c1">
  • Moderne Single-Community
  • Bekannt aus der TV-Werbung
  • Prepaidsystem

Nachteile

  • Coins relativ teuer
  • Für Partnersuche eher ungeeignet
 | 

Inhalt

Testergebnis

Funflirt-LogoÜber 28.000  chatten und flirten bei der – aus dem TV bekannten – Single Chat Community Funflirt. Die  was unverbindliche Flirts betrifft, sind akzeptabel. Die  ist ruckzuck erledigt, sodass Sie direkt losflirten können. Die  ist einfach und größenteils selbsterklärend. Bei der Mitgliedschaft handelt es sich allgemein um eine , aber es fallen  an, wenn Sie Nachrichten oder virtuelle Geschenke versenden möchten. Hierzu kaufen Sie sich FunCoins in einem Prepaid-System, welche Sie dann ausgeben können, bis das Guthabenkonto leer ist.

Unser Fazit: Funflirt ist eine nette und moderne Chat-Community, die durch TV-Werbespots bekannt gemacht wird. Nette, unverbindliche Flirts sind hier durchaus drin, allerdings sind die Hoffnungen auf die ganz große Liebe eher vergebens. Etwas enttäuschend fanden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis, da die Coins nicht sehr günstig sind und ohne diese keine sinnvolle Kommunikation zustande kommen kann.

Top 3 Alternativen

  • Anbieter

  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Funflirt.de TV-Spot

Funflirt Test

Allgemeines

Über TV-Werbespots auf verschiedenen Fernsehsendern, wie zum Beispiel ProSieben, sport1 und DMAX, wurde der Single Chat Funflirt bereits bekannt gemacht. Auf der Website direkt wird mit besonders hohen Flirtchancen und einem hohen Datenschutz geworben. Es erwartet Sie keine Verpflichtungen: kein Abonnement, kein Vertrag und keine versteckten Kosten.

Dieser Single Chat ist neben der normalen Web-Variante auch als App zu bekommen, sodass Sie diesen Dienst auch mobil nutzen können. Zeitgemäß können Sie einen QR-Code auf der Startseite scannen und die App direkt runterladen.

Betreiber dieses Portals ist die Netfix GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Martin Heuer, mit Sitz im nette leute kennenlernen forum schönen Hamburg.

Der Support ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr telefonisch erreichbar. Außerdem können Sie Funflirt auch über E-Mail erreichen.

Mitglieder

Funflirt-Profil

Nun kommen wir zu den Mitgliedern: Über 28.000 Mitglieder sind zum aktuellen Stand bei Funflirt.de registriert. Die männlichen User sind mit ca. 70% noch deutlich in der Überzahl, sodass es logischerweise zu einem Ungleichgewicht kommt und die Jagd auf die Damen eröffnet ist. Selbst ohne Foto im Profil erhalten Damen direkt nach Anmeldung Nachrichten, nach dem Motto: wer zuerst kommt mahlt zuerst. Man merkt sofort, dass ein kleiner Kampf um die Frauen entsteht, da diese noch nicht so stark vertreten sind.

Was die Atmosphäre angeht, ist fun flirt.de nicht unbedingt ganz oben mit dabei. Die Gestaltung ist zwar modern und freundlich, allerdings sind viele Nachrichten nicht wirklich ernst zu nehmen.

Aber es gibt auch durchaus nette Nachrichten, die man gerne beantwortet.

Das Niveau der Mitglieder ist durchwachsen. Von vielen Rechtschreibfehlern in Nachrichten, die nicht einmal eine Anrede beinhalten bis hin zu freundlichen und interessierten Nachrichten. Die Tendenz geht allerdings deutlich zu kurzen Mails, die nicht sehr kreativ und ausführlich sind.

Erfolgsaussichten

Der ein oder andere nette Flirt ist hier durchaus drin. Für die ganz große Liebe sehen wir eher geringe Chancen.

Vielen Usern geht es hier um unverbindliche Chats, Flirts und auch Treffen. Während unseres Tests hatten wir nicht den Eindruck, dass hier im großen Stil nach einer chinesische frau sucht mann ernsthaften und dauerhaften Partnerschaft gesucht wird.

Wer unverbindlich Flirten möchte, der kann bei funflirt.de sicherlich eine nette Zeit haben.

Anmeldung

Funflirt-Anmeldung

Zur Registrierung benötigen Sie nur wenige Sekunden. Ein kleines Formular erscheint direkt nachdem Sie auf den Anmelde-Button geklickt haben.

Zu den Pflichtangaben gehören: Benutzername, Ich bin Mann/Frau, PLZ, E-Mailadresse und Passwort. Freiwillige Angaben: Ich suche Mann/Frau/Beides, Vor- und Nachname, Straße, Land, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Im Anschluss erhalten Sie wie üblich einen Bestätigungs-Link an die angegebene E-Mailadresse, welchen Sie aktivieren müssen.

Nun kann es auch schon losgehen.

Benutzerfreundlichkeit

Funflirt-Mitgliederbereich

Fröhlich und modern zeigt sich das Design des Portals auf den ersten Blick. Alle Funktionen sind schnell zu erreichen und größtenteils selbsterklärend.

Der Funktionsumfang hält sich in Grenzen, ist aber im Großen und Ganzen ausreichend um mit anderen Mitgliedern sinnvoll in Kontakt treten zu können.

Kostenlose Mitgliedschaft

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft, die bis auf die Kommunikation alle Funktionen kostenfrei zur Verfügung stellt. Um Nachrichten und virtuelle Geschenke versenden zu können, benötigen Sie FunCoins, die Sie kostenpflichtig erwerben können (siehe FunCoins).

Ihr persönliches Profil kann mit einigen Informationen zu Ihrer Person und verschiedenen Fotos gefüllt und so für andere User interessant gemacht werden.

Die Suchfunktion enthält ein paar wenige, aber entscheidende Kriterien, nach denen Sie die Datenbank durchsuchen können.

Kommunikation im kostenlosen Bereich:

  • Nachrichten (nur lesen!)
  • Freundschaftsanfragen senden/empfangen
  • Anstupsen
  • virtuelle Küsse senden/empfangen
  • User zur Favoritenliste hinzufügen

FunCoins (kostenpflichtig)

Für den Start bekommen Sie 10 Coins auf Ihrem Guthabenkonto gutgeschrieben. Hierfür können Sie 2 Nachrichten versenden (5 Coins/1 Nachricht).

Ab 5 Coins sind auch virtuelle Geschenke erhältlich, die Sie an andere Mitglieder versenden können, um diesen eine Freude zu machen. Die Preise variieren hier, je nach Geschenk.

Das Coinssystem funktioniert mit einem Prepaid-Guthabenkonto. Sie wählen zuerst ein Coins-Paket aus, bezahlen dieses und verbraten im Anschluss das Guthaben. So gibt es keine böse Überraschung am Ende des Monats, indem Sie eine hohe Rechnung erhalten. Sie suchen sich ein Paket aus und sobald das Guthaben die flirtsignale der frauen verbraucht ist, ist keine Kommunikation mehr über Nachrichten möglich. Erst wenn das Konto wieder aufgeladen ist, geht es weiter.

Kosten

Die Basis Funktionen sind bei Funflirt.de kostenlos. Um Nachrichten senden zu können, sind FunCoins notwendig. Im Prepaid System laden Sie Ihr Konto auf und können im Anschluss die Coins nach Lust und Laune ausgeben. Ihr Guthaben ist immer direkt im Blick, sodass Sie wissen, wieviele FunCoins noch zur Verfügung stehen.

Neben Nachrichten stehen Ihnen auch noch virtuelle Geschenke zur Verfügung, die an andere Mitglieder versendet werden können. Die Kosten für virtuelle Geschenke variieren. Der Preis beginnt hier bei 5 Coins. Um eine Nachricht zu verschicken, werden 5 Coins fällig.

Hier die genauen Konditionen:

FunCoins Pakete: dating app tinder reviews

  • Paket Test: 50 FunCoins – 10,00 EUR
  • Paket Bronze: 125 FunCoins – 25,00 EUR
  • Paket Silber: 150 FunCoins – 30,00 EUR
  • Paket Gold: 250 FunCoins – 50,00 EUR
  • Paket Platin: 500 FunCoins – 100,00 EUR
  • Paket Rubin: 1.000 FunCoins – 200,00 EUR
  • Paket Diamant: 2.500 FunCoins – 500,00 EUR

Zahlungsoptionen:

  • Vorkasse (Überweisung, Schecks)
  • Guthabenkarte
  • PayPal
  • Click & Buy
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Kündigung/Account löschen

Wenn Sie Ihren Account löschen möchten, dann wenden Sie sich per Kontaktformular an den Support. Wichtig ist, dass Sie Ihren Benutzernamen und ggf. Ihr Passwort direkt angeben, damit der Support Ihre Anfrage zuordnen kann.

Funflirt.de Details

Mitglieder

  • Deutschland: über 28.000
  • Geschlechterverhältnis: 70 % männlich / 30 % weiblich
  • Ø-Alter: 18 – 35 Jahre
  • Hauptflirtzeit: abends
  • Fakes: vorhanden
  • Niveau der Mitglieder: Durchschnitt
  • Mitgliederkontrolle: keine offensichtlichen Kontrollen

Erfolgsaussichten

  • mittelmäßig

Bedienung

  • Benutzerfreundlichkeit: einfache Bedienung
  • Design: modern
  • Anmeldung: schnell und einfach
  • Funktionsumfang: mittelmäßig
  • Suchfunktion: mittelmäßig
  • Profil Gestaltung: mittelmäßig

Kommunikation

  • Nachrichten
  • Anstupsen
  • Kuss senden
  • virtuelle Geschenke senden

Support

  • per Kontaktformular

Gratis Funktionen

  • Profil erstellen
  • Profile besuchen
  • Nachrichten lesen
  • Freundschaftsanfragen senden
  • User favorisieren
  • Suchfunktion nutzen
  • virtuelle Küsse versenden
  • Anstupsen

Premium Funktionen

  • Nachrichten senden
  • virtuelle Geschenke senden

Preis – Leistung

  • mittelmäßig

Kosten

  • Basisfunktionen: kostenlos
  • Nachrichten senden: 5 FunCoins
  • virtuelle Geschenke: ab 5 FunCoins

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Vorkasse
  • Guthabenkarte
  • PayPal
  • Click & Buy
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard

Sicherheit / Anonymität

  • hoher Datenschutz nach neuesten Standards (laut eigenen Angaben)
  • Werbe- und Spamfreie Nutzung (laut eigenen Angaben)

Profil löschen

  • per Support

Gesamteindruck

  • Flirt-Community mit Coins-System
  • modernes Design
  • verspielt

Quelle: funflirt.de | © Fotos: Screenshots funflirt.de

Ihre Erfahrungen

Wie sind Ihre Funflirt Erfahrungen? Lassen Sie es uns single frauen aus frankreich wissen. Schreiben Sie einfach einen Kommentar hier unten. Und vergessen Sie nicht Ihre Bewertung beim User Rating abzugeben (die finden Sie oben direkt unter dem Testergebnis). Sie können maximal 5 Sterne vergeben.

Mitglieder: Über 28.000

/ Anteil: 70% / 30%

Ø Alter: 18 – 35 Jahre

Basis-Account: Kostenlos

Kosten Premium: Coins-System

Webseite: www.funflirt.de

5.2 Testergebnis

Flirtchat

Funflirt - die Chat-Community für Flirts, bekannt aus der TV-Werbung

Mitglieder

5

Erfolgschancen

6

Bedienung

6

Gratis Funktionen

5

Preis-Leistung

4

Seriosität

5

Vorteile

  • Moderne Single-Community
  • Bekannt aus der TV-Werbung
  • Prepaidsystem

Nachteile

  • Coins relativ teuer
  • Für Partnersuche eher ungeeignet
 | 

Inhalt

Testergebnis

Funflirt-LogoÜber 28.000  chatten und flirten bei der – aus dem TV bekannten – Single Chat Community Funflirt. Die  was unverbindliche Flirts betrifft, sind akzeptabel. Die  ist ruckzuck erledigt, sodass Sie direkt losflirten können. Die  ist einfach und größenteils selbsterklärend. Bei der Mitgliedschaft handelt es sich allgemein um eine , aber es fallen  an, wenn Sie Nachrichten oder virtuelle Geschenke versenden möchten. Hierzu kaufen Sie sich FunCoins in einem Prepaid-System, welche Sie dann ausgeben können, bis das Guthabenkonto leer ist.

Unser Fazit: Funflirt ist eine nette und moderne Chat-Community, die durch TV-Werbespots bekannt gemacht wird. Nette, unverbindliche Flirts sind hier durchaus drin, allerdings sind die Hoffnungen auf die ganz große Liebe eher vergebens. Etwas enttäuschend fanden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis, da die Coins nicht sehr günstig sind und ohne diese keine sinnvolle Kommunikation zustande kommen kann.

Top 3 Alternativen

  • Anbieter

  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Funflirt.de TV-Spot

Funflirt Test

Allgemeines

Über TV-Werbespots auf verschiedenen Fernsehsendern, wie zum Beispiel ProSieben, sport1 und DMAX, wurde der Single Chat Funflirt bereits bekannt gemacht. Auf der Website direkt wird mit besonders hohen Flirtchancen und einem hohen Datenschutz geworben. Es erwartet Sie keine Verpflichtungen: kein Abonnement, kein Vertrag und keine versteckten Kosten.

Dieser Single Chat ist neben der normalen Web-Variante auch als App zu bekommen, sodass Sie diesen Dienst auch mobil nutzen können. Zeitgemäß können Sie einen QR-Code auf der Startseite scannen und die App direkt runterladen.

Betreiber dieses Portals ist die Netfix GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Martin Heuer, mit Sitz im schönen Hamburg.

Der Support ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr telefonisch erreichbar. Außerdem können Sie Funflirt auch über E-Mail erreichen.

Mitglieder

Funflirt-Profil

Nun kommen wir zu den Mitgliedern: Über 28.000 Mitglieder sind zum aktuellen Stand bei Funflirt.de registriert. Die männlichen User sind mit ca. 70% noch deutlich in der Überzahl, sodass es logischerweise zu einem Ungleichgewicht kommt und die Jagd auf die Damen eröffnet ist. Selbst ohne Foto im Profil erhalten Damen direkt nach Anmeldung Nachrichten, nach dem Motto: wer zuerst kommt mahlt zuerst. Man merkt sofort, dass ein kleiner Kampf um die Frauen entsteht, da diese noch nicht so stark vertreten sind.

Was die Atmosphäre angeht, ist fun flirt.de nicht unbedingt ganz oben mit dabei. Die Gestaltung ist zwar modern und freundlich, allerdings sind viele Nachrichten nicht wirklich ernst zu nehmen.

Aber es gibt auch durchaus nette Nachrichten, die man gerne beantwortet.

Das Niveau der Mitglieder ist durchwachsen. Von vielen Rechtschreibfehlern in Nachrichten, die nicht einmal eine Anrede beinhalten bis hin zu freundlichen und interessierten Nachrichten. Die Tendenz geht allerdings deutlich zu kurzen Mails, die nicht sehr kreativ und ausführlich sind.

Erfolgsaussichten

Der ein oder andere nette Flirt ist hier durchaus drin. Für die ganz große Liebe sehen wir eher geringe Chancen.

Vielen Usern geht es hier um unverbindliche Chats, Flirts und auch Treffen. Während unseres Tests hatten wir nicht den Eindruck, dass hier im großen Stil nach einer ernsthaften und dauerhaften Partnerschaft gesucht wird.

Wer unverbindlich Flirten möchte, der kann bei funflirt.de sicherlich eine nette Zeit haben.

Anmeldung

Funflirt-Anmeldung

Zur Registrierung benötigen Sie nur wenige Sekunden. Ein kleines Formular erscheint direkt nachdem Sie auf den Anmelde-Button geklickt haben.

Zu den Pflichtangaben gehören: Benutzername, Ich bin Mann/Frau, PLZ, E-Mailadresse und Passwort. Freiwillige Angaben: Ich suche Mann/Frau/Beides, Vor- und Nachname, Straße, Land, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Im Anschluss erhalten Sie wie üblich einen Bestätigungs-Link an die angegebene E-Mailadresse, welchen Sie aktivieren müssen.

Nun kann es auch schon losgehen.

Benutzerfreundlichkeit

Funflirt-Mitgliederbereich

Fröhlich und modern zeigt sich das Design des Portals auf den ersten Blick. Alle Funktionen sind schnell zu erreichen und größtenteils selbsterklärend.

Der Funktionsumfang hält sich in Grenzen, ist aber im Großen und Ganzen ausreichend um mit anderen Mitgliedern sinnvoll in Kontakt treten zu können.

Kostenlose Mitgliedschaft

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft, die bis auf die Kommunikation alle Funktionen kostenfrei zur Verfügung stellt. Um Nachrichten und virtuelle Geschenke versenden zu können, benötigen Sie FunCoins, die Sie kostenpflichtig erwerben können (siehe FunCoins).

Ihr persönliches Profil kann mit einigen Informationen zu Ihrer Person und verschiedenen Fotos gefüllt und so für andere User interessant gemacht werden.

Die Suchfunktion enthält ein paar wenige, aber entscheidende Kriterien, nach denen Sie die Datenbank durchsuchen können.

Kommunikation im kostenlosen Bereich:

  • Nachrichten (nur lesen!)
  • Freundschaftsanfragen senden/empfangen
  • Anstupsen
  • virtuelle Küsse senden/empfangen
  • User zur Favoritenliste hinzufügen

FunCoins (kostenpflichtig)

Für den Start bekommen Sie 10 Coins auf Ihrem Guthabenkonto gutgeschrieben. Hierfür können Sie 2 Nachrichten versenden (5 Coins/1 Nachricht).

Ab 5 Coins sind auch virtuelle Geschenke erhältlich, die Sie an andere Mitglieder versenden können, um diesen eine Freude zu machen. Die Preise variieren hier, je nach Geschenk.

Das Coinssystem funktioniert mit einem Prepaid-Guthabenkonto. Sie wählen zuerst ein Coins-Paket aus, bezahlen dieses und verbraten im Anschluss das Guthaben. So gibt es keine böse Überraschung am Ende des Monats, indem Sie eine hohe Rechnung erhalten. Sie suchen sich ein Paket aus und sobald das Guthaben verbraucht ist, ist keine Kommunikation mehr über Nachrichten möglich. Erst wenn das Konto wieder aufgeladen ist, geht es weiter.

Kosten

Die Basis Funktionen sind bei Funflirt.de kostenlos. Um Nachrichten senden zu können, sind FunCoins notwendig. Im Prepaid System laden Sie Ihr Konto auf und können im Anschluss die Coins nach Lust und Laune ausgeben. Ihr Guthaben ist immer direkt im Blick, sodass Sie wissen, wieviele FunCoins noch zur Verfügung stehen.

Neben Nachrichten stehen Ihnen auch noch virtuelle Geschenke zur Verfügung, die an andere Mitglieder versendet werden können. Die Kosten für virtuelle Geschenke variieren. Der Preis beginnt hier bei 5 Coins. Um eine Nachricht zu verschicken, werden 5 Coins fällig.

Hier die genauen Konditionen:

FunCoins Pakete:

  • Paket Test: 50 FunCoins – 10,00 EUR
  • Paket Bronze: 125 FunCoins – 25,00 EUR
  • Paket Silber: 150 FunCoins – 30,00 EUR
  • Paket Gold: 250 FunCoins – 50,00 EUR
  • Paket Platin: 500 FunCoins – 100,00 EUR
  • Paket Rubin: 1.000 FunCoins – 200,00 EUR
  • Paket Diamant: 2.500 FunCoins – 500,00 EUR

Zahlungsoptionen:

  • Vorkasse (Überweisung, Schecks)
  • Guthabenkarte
  • PayPal
  • Click & Buy
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Kündigung/Account löschen

Wenn Sie Ihren Account löschen möchten, dann wenden Sie sich per Kontaktformular an den Support. Wichtig ist, dass Sie Ihren Benutzernamen und ggf. Ihr Passwort direkt angeben, damit der Support Ihre Anfrage zuordnen kann.

Funflirt.de Details

Mitglieder

  • Deutschland: über 28.000
  • Geschlechterverhältnis: 70 % männlich / 30 % weiblich
  • Ø-Alter: 18 – 35 Jahre
  • Hauptflirtzeit: abends
  • Fakes: vorhanden
  • Niveau der Mitglieder: Durchschnitt
  • Mitgliederkontrolle: keine offensichtlichen Kontrollen

Erfolgsaussichten

  • mittelmäßig

Bedienung

  • Benutzerfreundlichkeit: einfache Bedienung
  • Design: modern
  • Anmeldung: schnell und einfach
  • Funktionsumfang: mittelmäßig
  • Suchfunktion: mittelmäßig
  • Profil Gestaltung: mittelmäßig

Kommunikation

  • Nachrichten
  • Anstupsen
  • Kuss senden
  • virtuelle Geschenke senden

Support

  • per Kontaktformular

Gratis Funktionen

  • Profil erstellen
  • Profile besuchen
  • Nachrichten lesen
  • Freundschaftsanfragen senden
  • User favorisieren
  • Suchfunktion nutzen
  • virtuelle Küsse versenden
  • Anstupsen

Premium Funktionen

  • Nachrichten senden
  • virtuelle Geschenke senden

Preis – Leistung

  • mittelmäßig

Kosten

  • Basisfunktionen: kostenlos
  • Nachrichten senden: 5 FunCoins
  • virtuelle Geschenke: ab 5 FunCoins

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Vorkasse
  • Guthabenkarte
  • PayPal
  • Click & Buy
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard

Sicherheit / Anonymität

  • hoher Datenschutz nach neuesten Standards (laut eigenen Angaben)
  • Werbe- und Spamfreie Nutzung (laut eigenen Angaben)

Profil löschen

  • per Support

Gesamteindruck

  • Flirt-Community mit Coins-System
  • modernes Design
  • verspielt

Quelle: funflirt.de | © Fotos: Screenshots funflirt.de

Ihre Erfahrungen

Wie sind Ihre Funflirt Erfahrungen? Lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach einen Kommentar hier unten. Und vergessen Sie nicht Ihre Bewertung beim User Rating abzugeben (die finden Sie oben direkt unter dem Testergebnis). Sie können maximal 5 Sterne vergeben.

Was ist funflirt.de?

Funflirt.de ist nicht zu verwechseln mit. Auch wenn das ob der Namensähnlichkeit naheliegt. Das Chat- und Flirtportal Funflirt.de ist um das Jahr 2013 herum gestartet und in Deutschland, Österreich wie auch der Schweiz vertreten. Unter dem Slogan

So geht Flirten heute!

lädt die Seite ihre immerhin schon 220.000 Mitglieder hierzulande ein, den Traumpartner zum Chatten gleich in der Nähe ausfindig zu machen. Und das alles ohne Abo-Verpflichtungen.

Erster Eindruck: Betreiber & Kundenservice sind bei funflirt.de seriös

Funflirt.de wird von der Netfix GmbH betrieben (diese hat nichts mit Netflix zu tun!) und macht rein von seiner Aufmachung her einen soliden und sympathischen Eindruck: Firmensitz in Hamburg, ordentliches Impressum, transparente Kostenauflistung, Service-Hotline mit Festnetznummer - vorbildlich!

Die große Funflirt-Promotiontour wird auf der Website schon seit Jahren aufwendig präsentiert wird. Im Jahr 2016 freute man sich noch immer auf die Promotiontour 2015, und Ende März 2017 wurde noch immer die von 2016 angekündigt. Aber das nur am Rande.

Extras bei Funflirt.de machen Appetit

Das FunFlirt-Funmobil tourt quer durch die Republik und lässt Single-Augen von Berlin bis Bielefeld leuchten. Die Bilderstrecken machen Lust, hier mitzumachen, denn das Funmobil mischt überall mit, sei es auf dem Leipziger Stadtfest, sei es auf der Gamescom oder auf der großen Venus-Erotikmesse.

Der FunFlirt.de Video-Spot

Eine hübsche Video-Kampagne stellt locker-flockig das Funflirt-Konzept vor und lädt ein, sich mit und über die Seite auf die Suche nach flirtlustigen Chatpartnern zum Kennenlernen zu begeben.

Funflirt-Erfahrungen positiv abgerundet durch die mobile App

Die schicke Funflirt.de App für iTunes und Android rundet den positiven ersten Eindruck, denn auch die überwiegend guten Bewertungen vor allem im GooglePlayStore (Durchschnitt 4,1 Sterne) stimmen Tester wie Nutzer äußerst wohlwollend und neugierig auf mehr.

Auch auf der renommierten Computerbild.de findet sich ein positiver Testbericht zu FunFlirt.de.

Das waren unsere Funflirt Erfahrungen im Test

Mit unserem fiktiven Singlebörsen-Tester "Drossel71" haben wir einen Blick ins Innere des Flirtportals geworfen:

„Funflirt-Fakes

Das Profil unseres Testers eine Stunde nach der Anmeldung bei Funflirt.de

Wie Sie sehen, ist das Profi maximal unattraktiv für Frauen. Aber das hier berichtet unser männlicher Tester über seine FunFlirt-Erfahrung:

"Nachdem ich mich hier angemeldet hatte, noch ohne Bild und ohne weitere Angaben zu meiner Person im Profil, kamen schon nach weniger als einer Stunde die ersten Anfragen von Frauen. Die waren allesamt sehr attraktiv, das hat mich irritiert. Warum sollten sich so hübsche Mädels für einen Mann interessieren, von dem sie null Info haben? Nicht mal ein Foto."

Funflirt.de Frauen

Diese Frauen sind sehr schön.

Gibt es also Funflirt-Fakes? Ein Blick in die AGB...

Der Eindruck, den wir im praktischen Funflirt.de-Test hatten, wird durch die AGB bestätigt. Hier heißt es:

„Funflirt-Fakes

Auszug aus den Funflirt.de AGB zum Einsatz von Moderatoren

Auch berichtete nach einem Interview mit einem ehemaligen Funflirt-Mitarbeiter über den Einsatz von IKM-Schreibern und Moderatoren auf der Plattform. Der Betreiber von Funflirt.de (Netfix) hat dies fairerweise gegenüber SPIEGEL bestätigt.

Fazit: FunFlirt ist einen Versuch wert, aber...

Insgesamt handelt es sich bei FunFlirt.de um eine der wenigen Kontaktanzeigen-Portale, die es in den letzten jahren geschafft haben, von Null auf 100 durchzustarten - dank vieler intelligenter Werbekampagnen, die viele ECHTE Frauen und Männer auf die Plattform zogen und immer noch ziehen.

Auf der anderen Seite werden bei FunFlirt.de Animateure eingesetzt, um den Single-Männern, die es nicht drauf haben, einen kräftigen Tritt in den Hintern zu geben, auf dass sie genau am Kassenhäuschen landen und viele Coins kaufen. In den AGB von funflirt steht nämlich:

Der Betreiber behält sich vor, über Moderationen die Aktivitäten auf www.funflirt.de zu erhöhen. Dies dient dazu, den Nutzern einen Chatpartner zu vermitteln, auch wenn nicht genügend Nutzer online oder registriert sind.

Aber was bedeutet das für Sie?

Sind Sie eine Frau?

  • Dann brauchen Sie sich keine Gedanken um Moderatoren zu machen.
  • Für Frauen ist FunFlirt eine solide Singlebörse mit einem ordentlichen Männerangebot.

Sind Sie ein Mann?

  • Ignorieren Sie die Kontaktaufnahmen der attraktiven Moderations-"Damen".
  • Suchen Sie gezielt nach Frauen, die für Sie interessant sind.
  • Und sprechen Sie diese Frauen in Ruhe an...
  • ...während all die anderen Männer ihre Zeit mit den Fakes vertrödeln ;-)

Also, FunFlirt.de kann Spaß machen, man muss nur wissen wie!

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message